WWE ThunderDome: Manipulation und menschliche Abgründe

 

lettyshops banner

Der WWE ThunderDome sorgt trotz Corona für Zuschauer-Atmosphäre. Die Fans kommen nicht in die Arena, sondern sitzen vor ihrer Webcam. Aber trotz des Leuchtens überall hat der ThunderDome auch seine Schattenseiten.

Willst du mehr Videos von mir sehen? Kanalmitglieder bekommen exklusiven Content: https://www.youtube.com/channel/UCehkFx2I2RZPUOURFVFZh5g/join
Zur Playlist mit exklusiven Videos: https://www.youtube.com/playlist?list=PLzmwNy1vr5FUDGcGYPzJWXd6I5Vs991iE

Spotfight Podcast jetzt abonnieren! – Der Wrestling Podcast mit Wrestlern, Journalisten und Experten: https://www.youtube.com/SpotfightPodcast?sub_confirmation=1

Tägliche kompakt zusammengefasste Wrestling News-Videos auf dem Spotfight News-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCdsHMu1VHhZ8SlrdUQa457w?sub_confirmation=1

CREDITS
Folgt Peer Oberhoff auf Twitter: https://twitter.com/OberhoffPeer
Den Platz im ThunderDome hat Peer dem guten Queezy zu verdanken. Abonniert ihn hier: https://www.youtube.com/c/Queezy

▬▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬
Kurze Statements von mir auf Twitter: http://www.twitter.com/PerkkiXWWE
Private Eindrücke auf Instagram: https://www.instagram.com/jonathan.guthy/

WWE ThunderDome: Manipulation und menschliche Abgründe

 

40 Kommentare

  1. Ehrlich gesagt kann ich die Umsetzung des Thunderdomes nicht ab. Jedes mal, wenn ein Heel bspw. ein Match dominiert, muss ich mir Zuschauer ansehen, die für 2 Minuten total unnatürlich ihre Daumen nach unten zeigen – als würden nur Marks in der Crowd sein. Zum anderen kann die WWE mir nicht ernsthaft erzählen, dass jemand wie AJ Styles nicht einen Cheer bekommt, nur weil er Heel ist (ernsthaft?). Ich meine wir sind seit Jahren diese Noise-Manipulationen gewohnt, aber das nimmt einfach utopische Ausmaße an. Mir ist bewusst, dass die WWE die Gut-Böse-Rollen den Zuschauern vermitteln will – aber so gezwungen funktioniert das bestimmt nicht.

    Dieser Comment wurde gesetzt, bevor ich das Video gesehen habe.

  2. Irgendwie hatte ich noch nie das Bedürfnis nach social proof 😅 ich hab Roman schonimmer gefeiert wie einige andere auch die eigentlich nur gehasst werden 😂

  3. ich bin erlich mir fehlen im Dom die Fanplakate nur die beeinflussten Emotionen langweilen mich .Liege ich Richtig mit der Annahme das das Publikum stum geschalten ist den von Fans die nicht aus der Dose stamen hört man nichts

    1. Cool, Dankaufteilung, das ist mal ne gute Idee, du hast dich schon bei Per bedinkt, dann bedanke ich mich bei kixx und jetzt brauchen wir nur noch jemand der sich bei der…….. Hmmm Ok das könnte gerade etwas schwierig werden. Hey Vince Cook it

  4. Social Proof mit WWE und Einkäufen in Verbindung hat son faden Beigeschmack…
    Man kann mir doch nicht sagen wen ich gut oder schlecht finden soll, ich vergleiche die Wrestler gern mit Fussballvereinen (auch wenns da keine richtigen Heels oder Babyfaces gibt ^^)
    Der eine mag Bayern, der nächste Dortmund usw… also kann ich doch als Beispiel Ziggler total geil finden und bei Reigns überkommt mich gähnende Langeweile…
    Bei Produkten die ich kaufe… wie das Beispiel mit den Kopfhörern… klar schau ich da auf Bewertungen, in der Erwartungen gesagt zu bekommen ob der Verkäufer in Ordnung ist, oder der Artikel an sich (wobei ich meist eh im Internet noch zusätzliche Berwertungen, oder gar Previews und ähnliches schaue
    Das ist also was VÖLLIG anderes und für MICH nicht wirklich vergleichbar…

    Auch die Aussage das man Buhrufe bei Publikumslieblinge nicht mag, oder gar rausschneidet etc…
    Dann dürften sie auch kein Merchandise von den Heels verkaufen
    Wenn ich nunmal den vermeintlichen Heel besser finde, sei es prinzipiell oder gerade von seiner Leistung, dann möchte ich das honorieren…

    Am besten Hell oder Face ganz weglassen…
    Stories austauschen gegen Tabellen wer auf wo auf der Rangliste steht und dann einfach gegeneinander antreten lassen
    1. Will ich das gar nicht
    2. Würde das bei einem Show-Produkt (also nicht „real“ wie Boxen oder MMA) ja glaub ich auch gar nicht so funktionieren

  5. Das machen alle andere Shows aber auch mit live Publikum. Da sitzen immer Leute im Publikum die lachen,klatschen,buhen etc. Um das Publikum zu manipulieren. Aber nachhinein die Publikumreaktionen zu verändern ist hart lächerlich (außer bei solchenextremfällen wie bei chris beonit, der Hinrichtung oder bei kkk)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.