WWE ELIMINATION CHAMBER 2019 Review/Rückblick – PROFI KINGSTON! (Wrestling Podcast Deutsch)

Der Kammer-Pay-Per-View ist vorbei! Daniel Bryan setzte seine WWE-Championship aufs Spiel und Profi Kingston sorgte für Aufsehen. Außerdem schlug Becky mit Krücken um sich und es gab emotionale Matchausgänge! Viel Spaß beim Podcast.

Gesamtbewertung: 6,5/10

WWE Women's Tag Team Championship – Elimination Chamber Match
(***1/2)

Shane McMahon & The Miz vs. The Usos
(***1/2)

Bobby Lashley & Lio Rush vs. Finn Bálor
(**1/2)

Ronda Rousey vs. Ruby Riott
(-)

Baron Corbin vs. Braun Strowman
(1/2*)

WWE Championship – Elimination Chamber Match
(****1/4)

● SUPPORT – PerkkiXWWE Patreon Podcasts: https://www.patreon.com/PerkkiXWWE
● TOPAKTUELLE Wrestling-News auf YouTube: https://www.youtube.com/SpotfightDE

● Große Ideen in kleinen Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiGJuj7Triy16nhIrz1w3tw?sub_confirmation=1

🐦 Twitter: http://www.twitter.com/PerkkiXWWE
📷 Instagram: https://www.instagram.com/jg_lifestyle
► Facebook: https://www.facebook.com/perkkixwwe/

PerkkiXWWE: Hier findest du WWE Videos, Wrestling Podcasts und WWE Highlights in der Diskussion! Der größte deutsche Wrestling Podcast ist hier zuhause. Im wöchentlichen Rückblick auf RAW und SmackDown hörst du, was in den Wochenshows gut bzw. schlecht läuft. Außerdem gibt's Coverage zu den Großveranstaltungen. Abonniere diesen Kanal und tauche noch tiefer in die Welt des Wrestlings ein!

WWE ELIMINATION CHAMBER 2019 Review/Rückblick – PROFI KINGSTON! (Wrestling Podcast Deutsch)

 

47 Kommentare

    1. +Gremlin nein leider nicht, finde den Toaster gut oder Christian Bruns die hier schon gast waren, die haben aber leider keine eigenen Podcasts soweit ich weiss

  1. Ach Björnster natürlich dominieren die iconics alle anderen. Die sind nämlich von all denen das einzige Team was nicht zusammengewürfelt ist. Genug getriggert? OK. 🙂

    1. Ich denke die Frauen haben mittlerweile klar und deutlich bewiesen, dass sie mehr sind als „Diven“, was soll diese abwertende Bezeichnung noch? Liegt aber vermutlich nur daran, dass er „Woman“ nicht aussprechen kann. Kann man wohl nichts machen. 🤷🏻‍♂️

  2. Warum der unbegründete Hate gegen die Iconics ? Das war lächerlich von dir Björn.. die kommen frisch rein und sind ein eingespieltes Team dann sollen sie doch zur Abwechslung mal einen guten Spot bekommen und ne Weile dominieren, warum Pflichtet Perkki so einem Schwachsinn noch bei ?

    1. Weil du nicht jemanden ernstnehmen kannst der nie auch nur ansatzweise etwas auf Kette kriegt und nur nervt und dann sauber wesentlich bessere problemlos dominiert… Du würdest einen James Elswooth als universal champion akzeptieren… Ohne Aufbau ist sowas einfach mist aber gut das kennt man von WWE

  3. Was mit Braun Strowman passiert ist…
    Er darf letzes Jahr im Chamber Match noch aus allen Finishern der restlichen Teilnehmer zusammen auskicken und wird dieses Jahr von Baron Corbin und seinen neuen Freunden (von denen einer sein Handicap Match vorher verloren hat) abgefertigt… Traurige Sache…

  4. Bray Wyatt bei smackdown zurück kommen lassen als Face und gegen Bryan stellen, vor allem wegen dem Hintergrund der beiden und dann auch noch mit Rowan auf Bryans Seite.. das könnte funktionieren.

  5. Björn? Warum sollten die IIconics nicht Dominieren sie sind frisch ins match gekommen das ist allein von der Match Physiologie sinnvoll! Und Außerdem meckerst du das alle Teams zusammen gewürfelt sind und hatest danach die IIconics? Die IICONICS sind das einzige team was von Anfang zusammen trainiert zusammen und kämpft die beiden sind seit 14jahren ein team ! Deine Meinung ist ja ok aber für so einen podcast solltest du über gewisse sachen informieren oder einfach kein blödsinn labern!!!

  6. „Gibt es die Tag Regel im Chamber?“ Habt ihr den PPV überhaupt gesehen, selbst wenn nicht sollte doch jeder der so lange Wrestling schaut wie ihr wissen was da abgeht

  7. Verstehe nicht, was ihr für ein Problem mit den Iconics habt. Vor allem Peyton ist eine klasse Wrestlerin und Billie hat sich auch stark verbessert, wie ich finde. Zudem haben die beiden ein grandioses Micwork als Heels. Was ich nicht verstehe, ist weshalb die beiden so schlecht dargestellt werden, z.B. dass sie sich hintereinander für Charlotte hinlegen müssen. Hätte mir die Iconics als Sieger gewünscht, aber da es bei Wrestlemania sowieso an Stars mangeln wird und um die Titel in ein großes Spotlight zu stellen, werden Sasha und Bayley vermutlich gegen Trish und Lita antreten.

    1. Billie Kay hat sich nicht verbessert, die ist schon lange sehr gut und vermutlich sogar die bessere der beiden nur dürfen beide etwa 10% ihres Potentials zeigen, was einfach furchtbar schade ist. Billie Kay stand vor ihrer WWE Karriere sogar im Main Event bei Shimmer Shows und hatte großartige Matches und Peyton Royce ist auch wesentlich besser als das, was sie zeigen darf. Und ja absolut die beiden hätte das Match gewinnen müssen.

  8. Also das war die letzte Review die ich mir auf dem Kanal angehört habe! Björn geht gar nicht mehr. Hat der den PPV überhaupt gesehen? Aber beide sind einfach schlecht! Das ist keine vernünftige Review sondern ne Stunde nur dummes rumgelaber. Man kann auch alles schlecht reden! Das war früher mal anders hier auf dem Kanal!

    1. Wieso beschwerst du dich, dass man seine Meinung nicht äußern darf, beschwerst dich aber gleichzeitig über die Meinung von Jonathan und Björn. Passt ja irgendwo nicht zusammen.

  9. Björn finde ich übertreibt mit seiner Kritik etwas man sollte nicht immer alles schlecht reden und 205 live guckt er doch bestimmt nicht weil er da fast keine Kritik äußern kann. Und wenn er müde ist soll er ein Mittagsschlaf vor dem PPV machen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.