Wie AEW das Wrestling übernimmt

 

lettyshops banner

All Elite Wrestling übernimmt das Wrestling: Mit CM Punk, Adam Cole, Daniel Bryan, Chris Jericho …
#AEW #ALLOUT #Wrestling

𝗦𝗢𝗖𝗜𝗔𝗟 𝗠𝗘𝗗𝗜𝗔:
Kurze Statements auf Twitter: http://www.twitter.com/PerkkiXWWE
Private Eindrücke auf Instagram: https://www.instagram.com/jonathan.guthy/

𝗣𝗥𝗢𝗗𝗨𝗞𝗧𝗜𝗢𝗡:
André Marowski, Jonathan Guthy

𝗘𝗠𝗣𝗙𝗘𝗛𝗟𝗨𝗡𝗚𝗘𝗡:
Spotfight Podcast jetzt abonnieren! – Der Wrestling Podcast mit Wrestlern, Journalisten und Experten: https://www.youtube.com/SpotfightPodcast?sub_confirmation=1
Tägliche kompakt zusammengefasste Wrestling News-Videos auf dem Spotfight News-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCdsHMu1VHhZ8SlrdUQa457w?sub_confirmation=1

Wie AEW das Wrestling übernimmt

 

31 Kommentare

  1. Einfach gut zusammengefasst 👍
    Vor allem finde ich gut das du nicht so engstirnig bist und deine Meinung ändern bzw anpassen kannst. Vor etwa nem Jahr hast du in nem Video noch gesagt, wwe ist wrestling. Klar, die meisten assoziieren wrestling mit wwe, noch.
    Danke AEW🙏

  2. Ich hoffe nur, dass man die Fehler der damaligen WCW nicht wiederholt. Zuviel kreative Kontrolle kann leider ja nach hinten losgehen. Ich drück der AEW die Daumen, find es aber auch irgendwie sehr schade, was inzwischen aus der WWE geworden ist.

  3. Gutes Video. Wenn ich ehrlich bin, bin ich schon vor 2 Monaten komplett zu AEW gewechselt. Das heißt: ich sehe alle Shows komplett.über die
    WWE informiert mich ausschließlich Spotfight 👍. Das reicht mir

  4. der kommentar wird etwas länger:
    Ich bin fan seit Mitte der 90er, meine Liebe zum Wrestling hat mir TNT nahe gebracht, nicht der Sender aber das Produkt.
    Ich war nWo fan. für mich gab es nichts besseres als die WCW… auch wie es ab mitte 98 echt bergab ging und das Produkt ehrlichgesagt Müll wurde, die WWF war damals für mich Fremdgebiet, habe die Shows vereinzelnd gesehen aber nie in dieses Produkt rein gefunden, auch ab März 2001 habe ich lieber die Nitro Classics geschaut und mich daran zurück erinnert was 5 Jahre vorher passiert ist als WWE eine Chance zu geben… 2002 War dann komplett Schluss mit Nitro im DSF und ich hatte nur noch meine VHS Kasetten die ich in den 90ern aufgenommen habe, musste mich dann also doch irgendwann mit der WWE anfreuden.. ich konnte es nicht.. ECW One night stand hat mir richtig gefallen… 2007 versaute mir eine aktion, eines meiner Idole meinen 20 Geburtstag und nahm mir für ein paar Jahre komplett die lust am Wrestling, eigentlich bis zur übernahme TNAs von Hogan und Bischoff was ja leider komplett floppte aber das hat mich soweit zurück geholt das ich seitdem immerhin wieder die PPVs und während der RtWM auch die Weeklys geschaut habe.. und dann kam AEW.. ich sauge es auf wie ein schwamm, ich schaue mir jeden scheiß an und kann offen und Ehrlich sagen, AEW ist das erste mal seit 20 Jahren, das mir Wrestling wirklich wieder Spaß macht und so darf es bitte auch bleiben!

  5. Weiß noch wie Jonathan zu Beginn der Promotion meinte, AEW ist nichts für ihn…

    Jetzt auf den Hypetrain aufspringen…

    Tobi wusste es von Anfang an! 😏😉

  6. Verfolge seit Anfang an AEW und find die Promo und ihr Produkte/Shows sehr gut bis Klasse und freu mich immer auf die Matches und Stories. WWE hat Mitte der 2000er deutlich immer mehr nachgelassen und neben alberner Comedy sind die Bookings ernüchternd und durch die ganzen Entlassungen hat die WWE für mich nur noch gefühlt 20 Wrestler und kann meist nur noch Rematches aufbieten.

  7. Danke für dieses Video.
    Wer Wrestling mag, wird AEW Lieben.
    Ich bin 1990 zum Wrestling geko und habe es geliebt.
    Mit den Jahren ist WWF / WWE immer langweiliger geworden und ich habe das Interesse verloren.
    Über deine Doku bin ich dann auf deutsches Wrestling gestoßen und verfolge seitdem hier und da die WXW.
    Seit dem ich Damm durch Zufall bei YouTube auf AEW gestoßen bin, hat mich die alte Leidenschaft wieder gepackt
    und was soll ich sagen, meine Liebe zum Pro-Wrestling ist größer denn je.
    Die wöchentlichen Shows und euren potcast verschlinge ich regelrecht.
    Wenn sie es nicht übertreiben und keinen Höhenflug bekommen, könnten sie es tatsächlich schaffen. Es ist ein enormes Potential.
    Meingott, schaut euch darby, sammy und jungleboy an. Wie geil sind die denn bitteschön.
    Allein die drei machen doch schon mehr als nur Bock auf die Zukunft.

    Kurz um, AEW ist meine #1

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.