Warum DU deutschem Wrestling-Kommentar eine Chance geben solltest

 

lettyshops banner

Deutscher Wrestling-Kommentar und speziell die deutschen Wrestling-Kommentatoren sind besser als ihr Ruf. Im Video erfahrt ihr, warum.

Willst du mehr Videos von mir sehen? Kanalmitglieder bekommen exklusiven Content: https://www.youtube.com/channel/UCehkFx2I2RZPUOURFVFZh5g/join
Zur Playlist mit exklusiven Videos: https://www.youtube.com/playlist?list=PLzmwNy1vr5FUDGcGYPzJWXd6I5Vs991iE

Spotfight Podcast jetzt abonnieren! – Der Wrestling Podcast mit Wrestlern, Journalisten und Experten: https://www.youtube.com/SpotfightPodcast?sub_confirmation=1

Autoren: Jonathan Guthy, Patrick Holjewilken
Cut: Kris Melzig

Tägliche kompakt zusammengefasste Wrestling News-Videos auf dem Spotfight News-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCdsHMu1VHhZ8SlrdUQa457w?sub_confirmation=1

▬▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬
Kurze Statements von mir auf Twitter: http://www.twitter.com/PerkkiXWWE
Private Eindrücke auf Instagram: https://www.instagram.com/jonathan.guthy/

Warum DU deutschem Wrestling-Kommentar eine Chance geben solltest

 

27 Kommentare

  1. Ich schaue seit über 20 Jahren WWE und immer auf Deutsch und nein ich kann Englich, aber bin halt damit groß geworden 😀

  2. Ich schaue Wrestling immer mit englischem Kommentar (wenn es den gibt). Die Kommentatoren von AEW und vor allem NJPW leisten immer herausragende Arbeit…

  3. Die einzigen deutschen Kommentatoren die mir wirklich nicht gefallen sind die PPV Kommentatoren mit Carsten und Günther verbinde ich hingegen schon fast meine Kindheit.

  4. Carsten Schaefer und Günter Zapf sind einfach meine WWE-Kindheit und wegen ihnen wollte ich lange Zeit Kommentar werden. Habe ich nicht weiter verfolgt, aber die beiden haben mir oft das Gefühl von nach Hause kommen vermittelt und dafür bin ich ihnen sehr dankbar! 🙂

    1. @MADNESS wenn Carsten Schäfer 1990 bei Tele 5 nicht das deutsche Wrestling kommentiert hätte wird sich heute keine Sau mehr für Wrestling interessieren und das ist Fakt ich weiß nicht wie gut Jim Ross ist aber er ist der beste deutsche Kommentator was wir haben und wenn der Weg ist da kommt lange nichts mehr nach

  5. Ich habe Wrestling bis her immer nur auf Englisch gesehen und kenne die deutschen Kommentatoren gar nicht 😲. Aber mir ist aufgefallen, dass ich dadurch irgendwie auch echt gut Englisch gelernt habe 😂.

    Aber ich habe einmal wirklich ein Match von Sheamus vs Cesaro mit deutschen Kommentar gesehen – das war aber auch wirklich das einzige! 😂

  6. Ja, ich schaue auch schon seit Jahren die englischen Kommentare. Aber die deutschen sind tatsächlich gut. Und wie wichtig sie tatsächlich sind, sieht man doch daran, daß sie bei den PPVs nen Pult am Ring haben.

  7. Ach, das ist doch wie mit Filmen oder Serien.
    Ein großer Anteil derer, die immer behaupten „Also ich schaue ja NUR mit englischem Kommentar, das ist so viel besser“, wollen sich doch nur super schlau fühlen und wichtig machen.

    Aber natürlich. Einem Corey Graves, Byron Saxton oder einer Beth Phoenix zuzuhören ist ja sooo toll und so viel besser als die deutschen Kommentatoren.

    Ich schaue RAW, Smack Down und NXT selbst aufgrund mangelnder Alternativen, wenn man so aktuell wie möglich bleiben möchte, immer mit englischem Kommentar und frage mich, was daran jetzt besser sein soll, als wenn ich die PPVs mit deutschem Kommentar schaue.

    Finde das Team um Carsten Schäfer sogar deutlich unterhaltsamer. Zwar manchmal trashig und albern, wie WWE nun mal allgemein, aber kann darüber dann wenigstens schmunzeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.