Triple H entfernt PPVs, Natalya mit Nasenbruch | Wrestling/WWE NEWS 111/2022

 

lettyshops banner

Die wichtigsten Wrestling / WWE NEWS der Woche: Triple H entfernt PPVs, Natalya mit Nasenbruch, Karl Anderson weiterhin NJPW Champion, R-Truth Verletzungs Update, Bryan Danielson will unbedingt ein Match gegen Shibata, Gründe für Entlassung von NXT Talent, Warum MVP nicht mit in Saudi-Arabien war uvm.

TICKETS FÜR UNLIMITED WRESTLING KAUFEN ❯❯❯
http://wrestlingtickets.de

❯❯❯Werbung❮❮❮
➪Kleidung: http://smilodox.com
➪Supplements: http://neosupps.com
➪Energy: http://emporgy.com
➪Alles zu Unlimited Wrestling: http://unlimitedwrestling.de

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

❯❯❯Exklusive Videos: RAW, SD!, AEW Dynamite, AEW Rampage, NXT UK Reviews❮❮❮
1. Mitglied werden: http://martinguerrero.de/vip
2. Twitch Abo: http://martinguerrero.de/abo

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

➪ SPENDEN: http://martinguerrero.de/support

➪ ABONNIEREN: http://goo.gl/63C4TF
➪ GAMING KANAL: http://goo.gl/ifprhq
➪ FACEBOOK: http://goo.gl/vQoZCX
➪ TWITTER: http://goo.gl/pFtfK4
➪ TWITCH: http://goo.gl/AL0TTq
➪ INSTAGRAM: https://goo.gl/mvkzjO
➪ ODYSEE: https://odysee.com/$/invite/@MartinGuerreroWrestling:a

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

➪ YOUTUBE: https://youtube.com/UnlimitedWrestling
➪ FACEBOOK: https://facebook.com/UnlimitedWrestlingDE/
➪ TWITTER: https://twitter.com/WeAreUnlimitedW
➪ INSTAGRAM: https://instagram.com/unlimited.wrestling
➪ Gruppe für Unlimited Wrestling Fahrgemeinschaften: https://facebook.com/groups/UWFahrgemeinschaften
➪ Wrestling Schule: http://wrestling-gym.de

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

➪ Briefe/Kleinsendungen bitte an:
Martin Behrens
Postfach 11 03
38801 Halberstadt

➪ Pakete (nur DHL) bitte an:
Martin Behrens
881769835
Packstation 120
38820 Halberstadt

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

❯❯❯Nützliche Links❮❮❮
➪ Mein Equipment: shorturl.at/aoxAI

➪ http://wrestlecrate.co.uk
10% Rabatt mit Gutscheincode: MARTINSENTME

➪ WrestlingFigurenShop: http://goo.gl/S1NbRq
➪ FigurenShop auf Facebook: https://goo.gl/ba37MJ
5% Rabatt mit Gutscheincode: MARTIN

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲

Triple H entfernt PPVs, Natalya mit Nasenbruch | Wrestling/WWE NEWS 111/2022

 

28 Kommentare

  1. Weniger WWE PLE´s sind besser,und die Gimmick PLE´s ( HIAC,TLC) sind iwie nie was besonderes wenn jedes Match eine Stipulation hat,nimmt iwie die Besonderheit raus ( Klingt vllt doof ) Mein Wunsch bleibt ja immer noch,dass das Money in the Bank Ladder Match Wrestlemania eröffnet,das waren immer absolut Hammermatches
    Nick Aldis kann sich ALLES aussuchen ab dem 01/2023 glaube dass jede Promotion ihn haben will

  2. Vielen Dank für die News, Martin. Übrigens Bray Wyatt und Braun Strowman (ja 2 Ex Mitglieder der Wyatt Familie. Und es ist auch anders geplant!) fände ich als Tag Team sehr schön gegen die Usos (Meine Meinung).

    1. @Ralf Schröder Stimmt schon, hab auch geschrieben das es anders Geplant wäre. Nur ein Tag Team aus diesen beiden rein von kraft Technik etc.. Das wäre bestimmt ein sehr schönes Match.

    2. @Marc der Staufer absolut. Aber ich sehe das hier dann wie bei den Brothers of destruction. Jeder kennt sie, jeder liebt sie aber niemand erinnert sich an einen titlerun. Mysteriecharaktere können in der Regel nicht viel mit Titeln anfangen. Ganz ehrlich, wenn ich ne parallele zum Taker ziehen soll, der einzig interessante Titlerun war der vor WM 26 welcher zum Match gegen Michaels geführt hat.

    3. @Ralf Schröder Stimmt. Die Brothers of Destruktion waren nur dazu da zu Zerstören. Der Taker sein Mythos war das Übersinnliche, dafür und dass er wohl die beste WM Serie hinlegte, die nur durch Lesnar etwas angekratzt wurde, und hält.
      Ich finde es so langsam langweilig, dass am Ende immer die Bloodlyne gewinnt und alle Titel hält. Da könnte man auch einmal bei Reigns, die Titel wieder Trennen.

    4. @Marc der Staufer oh es ist natürlich storylinemäßig notwendig, daß man langsam anfängt der bloodline die Titel wegzunehmen. Da ist aktuell viel zu viel auf ein Stable konzentriert. Aber ich würde das gerne anders lösen.

      Jetzt mal nen bisserl Phantasiebooking: samy und Jimmy oder Sikora als Partner holen einen Titel von den Usos. Die übrigen halten den anderen. Danach gerne Matches gegen Brutes oder Imperium. Und Cody holt den Rumble, Reigns stellt aber nur einen Titel on the line. So kann man die Titel natürlich wieder trennen und gibt sie an Leute, denen man glaubt das sie die Titel in Wettkämpfen aufs Spiel setzen.

      Ich würde hier nicht den Weg über Wyatt gehen, weil sie ja selber als undefeatable dargestellt werden müssen. Die müssen special attractions bleiben

    5. @Ralf Schröder Man könnte auch Strowmann einen Fight gegen Reigns geben. Für Theorie kommt es noch zu früh. Cody wäre natürlich auch Klasse, wen er wieder zurückkommt. Ein Tagteam aus KO und Riddle wäre auch einmal interessant, da Samy im Moment zu sehr Integriert ist in die Bloodline. Und Jimmy muss sich ja Beugen. Bei Strowmann und Wyatt hatte ich einfach mal die Charaktere ausgelassen, es wäre um das Match gegangen. Doch ich gebe dir recht Wyatt muss seinen Charakter behalten.

  3. Wurde meiner Meinung auch Zeit das diese PPV’s Rausgenommen werden, da diese Matchart dann oftmals nicht wirklich zu der aktuellen Fehde/Storyline passt. Bei einer fehde wo beide sich einfach töten wollen & sich übelst auf’s maul geben da will ich viel lieber ein Hell in a Cell match sehen als einfach so Random weil es grad (aufgrund des PPV’s) so anstand.

    Auch TLC habe ich nie den Sinn dahinter gesehen, wieso braucht man im Dezember TLC wenn wir schon Extreme Rules haben?. Ich weiß Extreme Rules ist auch so ein Gimmik PPV aber daraus lässt sich auch einfach mehr machen und hat sich für mich mehr etabliert als TLC ect. (auch wenn die WWE in den letzten Jahren leider nichts daraus gemacht hat).

    Ich Persönlich würde TLC durch Extreme Rules ersetzen und den Slogan WWE goes Extreme auch endlich wieder gerecht werden lassen, indem halt jedes match ohne DQ ist. Genügend Matcharten für eine gewisse Abwechslung wie es passent zur jeweiligen Fehde/Storyline zu gestalten gäbe es ja ob nun Tabels, Lader, TLC, No Holds Barred, Last Man Standing, Falls Count Anywere, Extreme Rules, Steel Cage, Hell in a Cell, I Quit usw. Was nicht heißen soll das bei jedem Extreme Rules PPV ein Hell in a Cell oder Extreme Rules match geben muss, da wir mehr als genügend andere Matcharten hätten die man halt auch bringen könnte.

  4. Vielen Dank für die News… Das mit dem entfernen von Hell in a Cell PPV finde ich richtig gut. Es gab mal eine Zeit vor den ganzen Matchart PPV’s da waren solche Matches interresant, Aber daraus dann nen PPV zu machen war nicht die beste Idee. Ne gute Fehde damit beenden ist eine Sache, aber das man dann damit so abgesättigt wird ist falsch. Lieber ein gutes Hell in a Cell im Jahr, das auch einen klaren Sieger hat, wie der Bullshit, der die letzten HIAC so zerstört hat….Meine Meinung

  5. Moin! Martin, so wie heute finde ich das mit den News super, ohne Schnitte aber mit den Einblendungen. Dadurch wirkt es ruhiger und viel sympatischer, als dass frühere Zusammenschneiden. Gerne weiter so 💪😃

  6. Danke für die News! Schön das es wieder Einblendungen gibt! Der AutoFocus stört nur noch etwas. Und das du mehr in den Monitor schaust als in die Cam ist auch nicht so schön… Aber das is nur meine Meinung! Mach weiter so! Wir lieben dich! 😁👍

  7. würde es feiern wenn die alten PPVs wieder kommen wie Backlash oder Judgement Day (ich weiß ist ausgenommen wegen der Gruppierung gerade) oder No Mercy

  8. Grundsätzlich finde ich es richtig die Themen PPVs abzusetzen, mit Ausnahme von Elimination Chamber.
    Ähnlich wie der Royal Rumble würde es zur Matchart passen. Allerdings sollte es terminlich im 2. Halbjahr angesiedelt sein.

  9. Natalya hat sich nicht die Nase gebrochen, Natalya wurde die Nase gebrochen.
    Der post-match Kick von Shayna Baszler war schon ziemlich abartig.
    Ich will ihr hier keine Absicht unterstellen aber safe worken geht definitiv anders.

  10. Danke für die News 🙂 Natalya hatte allerdings keinen Nasenbruch, sondern das ganze wurde dafür genutzt sie aus den Shows zu holen, damit sie sich einer geplanten Nasen OP unterziehen kann.

  11. Aber dann müsste man auch Money in the Bank, eleemination Chambe, Royale Rumble usw. raus weil das ist alles Themen bezogen. Dann ist der PPV Kalender aber ganschön leer

  12. Wäre gut, wenn die WWE wie damals halt wieder weniger ppvs im Jahr macht. Also so jedes Quartal ein ppv Denn zu viele ppv werden dann zur Gewohnheit und nichts besonderes mehr. Es fühlt sich dann halt an, wie eine 3 bis 4 stunden Wochenshow. Die Qualität der PPV leidet auch massiv darunter.

    Wenn ich WWE mit AEW vergleiche, bin ich bei den ppvs von AEW gehypet. (gut die letzten beiden waren lame). Bei WWE denke ich bei PPV halt: “ Ok naje angekommen. Mal reinschauen“

  13. Ich finde das Format die letzte Zeit sehr viel besser. Du redest ruhiger und nicht so schnell und hektisch. Das war manchmal „etwas“ anstrengend. So ist es sehr angenehm zu gucken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.