AEW Fight for the Fallen: Review – FÜR DEN GUTEN ZWECK (Wrestling Podcast Deutsch)

 

lettyshops banner

All Elite Wrestling für den guten Zweck! Ein Event für die Opfer von Waffengewalt. Das dritte Event der Liga brachte wieder Starpower mit. Kenny Omega, Chris Jericho, Cody Rhodes, der wiederum mit seinem Bruder Dustin gegen die Young Bucks im Hauptmatch antrat.

Team Edeltoaster sprechen über die Veranstaltung und delivern ihren Review-Podcast. Jonathan war dieses Wochenende aufgrund eines Speaker-Auftritts verhindert. Zu Extreme Rules meldet er sich wieder zu Wort!

Gesamtbewertung: 6,5/10 (Tobi)

Darby Allin, Jimmy Havoc, & Joey Janela vs. Shawn Spears, Sammy Guervara, & MJF (****)

Brandi Rhodes vs. Allie (**1/2)

Kenny Omega vs. Cima (****1/4)

Hangman Page vs. Kip Sabian (***1/2)

Dark Order vs. Jack Evans & Angelico vs. Luchasaurus & Jungle Boy (****)

SCU vs. The Lucha Bros (***3/4)

Young Bucks vs. Cody & Dustin Rhodes (****)

Folgt Tobi: https://twitter.com/TobiTextet
Folgt Björn: https://twitter.com/deredeljobber

● SUPPORT – PerkkiXWWE Patreon Podcasts: https://www.patreon.com/PerkkiXWWE
● SPOTFIGHT – Wrestling-News auf YouTube: https://www.youtube.com/SpotfightDE
● ZWEITKANAL – Große Ideen in kleinen Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiGJuj7Triy16nhIrz1w3tw?sub_confirmation=1

▬▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬
🐦 Twitter: http://www.twitter.com/PerkkiXWWE
📷 Instagram: https://www.instagram.com/jg_lifestyle
► Facebook: https://www.facebook.com/perkkixwwe/

▬▬ Info ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
PerkkiXWWE: Hier findest du WWE Videos, Wrestling Podcasts und WWE Highlights in der Diskussion! Der größte deutsche Wrestling Podcast ist hier zuhause. Im wöchentlichen Rückblick auf RAW und SmackDown hörst du, was in den Wochenshows gut bzw. schlecht läuft. Außerdem gibt's Coverage zu den Großveranstaltungen. Abonniere diesen Kanal und tauche noch tiefer in die Welt des Wrestlings ein!

AEW Fight for the Fallen: Review – FÜR DEN GUTEN ZWECK (Wrestling Podcast Deutsch)

 

21 Kommentare

    1. früher hatte man nicht so viele Legenden, nicht ganz.. Als The Rock und Austin aktiv gewrestlelt haben, waren es noch keine Legenden. Den Status haben die erst später, nach ihrer AKTIVEN Zeit bekommen. Der Schein trübt wenn man ältere Shows anschaut. Immer die damalige Zeit betrachten. Natürlich ist WrestleMania 1 (1985) voll mit Legenden. Aber in 1985 waren es halt noch Wrestler. Genauso wie Michael Jackson.. er war einfach ein talentierter populärer Sänger… mehr nicht zur dieser Zeit…. und wäre die Titanic nicht gesunken, würde sie heute nicht mehr erwähnt werden… das x. Schiff welches im 1. Weltkrieg als Lazarettschiff diente. Die Legenden ob Personen oder Geschichte entstehen erst mit der Zeit.

  1. War ein cooles Event, aber mächtig lang. Mein Highlight war das Triple Threat Tag Team Match, Luchasaurus hat alles abgerissen, ein hammer Typ. Die Top Matches fand ich jetzt nicht schlecht aber auch nicht endkrass.

  2. Vielleicht die „schwächste“ der bisherigen Shows, aber das Ende war so etwas von geil!!
    Eine richtig schöne Aktion diese Spendenaktion!
    Und Rhodes gegen Young Bucks – WOW
    – Also was Dustin noch macht in seinem Alter- SO viel Respekt für diesen Mann!!
    Und was Luchasaurus für seine Größe macht. WTF?! einfach. Wie ist das überhaupt möglich?! :O
    Klar, müssen da noch ein paar Details in den ganzen Zusammenhängen erklärt werden, aber vom Wrestling her – da kannst du (fast) nicht meckern!

  3. Schon komisch man doch auch im Podcast diese klassische Heel/Face kritisiert und AEW hat klar angekündigt das es dies bei AEW nicht geben wird und nun wird genau das kritisiert? Sorry das kann ich nicht nachvollziehen

  4. Mal wieder eine gute Show, die meiner Meinung nach etwas zu lang war. Ich habe das Women’s Match auf der Main Card nicht unbedingt gebraucht, hatte aber durchaus seine Daseinsberechtigung, weil ich richtig Lust auf ein Match von Aja und Awesome Kong habe.
    7/10

  5. 7/10
    Eine gute Show, die den guten Aufbau für All Out fortsetzt und einfach logisch erzählt ist. Ich fühlte mich nicht verarscht oder in meiner Intelligenz beleidigt, sowas ist ja heutzutage nichtmal selbstverständlich.
    Leider war das Ende ziemlicher Cringe als Kenny irgendwie die Show ohne „Bang“ beenden musste und niemand so recht wusste ob man überhaupt noch On Air ist 😂

  6. War der erste aew abturn.

    Ich hoffe man realisiert dass der größte wwe Killer die random Tag Team matches sind und sie das nicht wiederholen. Es ist einfach nur langweilig und man verheizt die Beteiligten.

    Und was brandi rhodes gezeigt hat war schon hart. So wenig Talent findet man nicht mal in der hintersten Ecke der wwe.

  7. Ich bleib bei meiner Meinung: Jungle Boy (auch in Kombination mit Luchasaurus) wird einer DER Stars der Promotion. Holt mich komplett ab das Gimmick. Dazu mega Charisma, fantastische Athletik und Potential für größtes Babyface ever. Wahnsinn. Luchasaurus auch over wie Sau.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.