Stoffwechsel beschleunigen?! | Metabolismus Boost!

Du ernährst dich gesund, bist diszipliniert und trainierst wie wild und doch willst du nicht weiter abnehmen? Wenn dein Stoffwechsel nicht richtig oder zu langsam arbeitet kann DIES der Grund dafür sein. Im heutigen Video erkläre ich dir die Ursachen und gebe dir einige Tipps, wie du deinen Stoffwechsel wieder richtig in Schwung bekommst! Viel Spaß!

Mein *Kochbuch findet ihr hier: http://amzn.to/2iL5w8b

Werbung:
Mein Fitnessprogramm findet ihr hier: ▶︎ https://www.sophia-thiel.com/training ◀︎

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon gehören. Solltet ihr etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst.
—————————————-­—————————————-­——————-
Instagram: pumping.sophia.thiel
Facebook: sophia.thiel.official
Homepage: sophia-thiel.de
Snapchat: sophia.thiel

Auf meinem Channel findest du Fitness, Ernährungs- und Trainingstipps wie du als Frau deinen Traumkörper bekommst und hältst. Ich nehme dich mit in mein Training, zeige dir effektive Homeworkouts mit denen du deine Bauchmuskeln sichtbar machst und Muskulatur an den Beinen und am Po dazu gewinnst. Dazu zeige ich dir gesunde und schnell Rezepte zum Abnehmen und Muskelaufbau helfen. Es gibt jede Menge Motivation und Tipps.

Stoffwechsel beschleunigen?! | Metabolismus Boost!

 

63 Kommentare

  1. 🎉 Ein sehr Inforeiches Video, vielen Dank! Ich hoffe ich werde auch mal nicht zur dicken Oma. Ja .. cheat days machen auch einfach Spass 😜✨

    1. +Marieluise Glüsing Da sieht man wie das ganze Fastfood uns schadet. Manch einer spürt es gleich und andere erst später im leben (mit Krankheiten).

  2. Was kann man machen wenn man noch Schüler ist und nach der schule einfach keine kraft, lust und zeit hat sport zu machen? Und was kann man da essen, ich kann nicht unbedingt gut kochen.. 😕

    1. Traurig_aber_wahr _ sorry, aber als Schüler weder Kraft noch Zeit zu haben ist ein ganz großes Armutszeugnis. Soviel Zeit wie jetzt hast du nie mehr im Leben (hab selbst Abi + Nebenjob gehabt und auch während des Studiums gearbeitet; jetzt arbeite ich Vollzeit und hab zwei kleine Kinder und trotzdem schaff ich es mich zwei bis drei mal die Woche zu trainieren) – einfach aufhören zu jammern und den hintern hoch kriegen 😉

    2. Wenn mann in der Schulzeit sich befindet dann ist Sport zwar Zeitlich nicht möglich voreindinen Gymnasium Schüler, obwohl man vielleicht in einen Verein rein will geht es Schulisch nicht. Bei Haupt/Realschüler sieht das etwas anders aus An unser Schule ist nur in der 5 Klasse Ganztag.

    3. Traurig_aber_wahr _ Auch wenn das spät kommt aber vlt hilft das ein paar Menschen. Man kann sich sonst am Wochenende die Sachen für die Woche vorbereiten und aufbewahren. Zb Reis für die Woche.

    4. Versuche vielleicht morgens 10 min früher aufzustehen und dann ein kurzes, nicht zu anstrengendes workout zu machen , ansonsten in lernpausen einfach ein paar hampelmänner machen oder draußen laufen gehen😀 nimm dir die Zeit 👍🏽 und beim Essen kannst du dir ja einfach Abends overnight oats vorbereiten

  3. Bitte mach mal ein Video im Fittnesstudio.
    Ich gehe und Fittnesstudio aber leider hab ich keinen Coach und manchmal fühle ich mich dort verloren weil ich immer nicht weiß ob die Übungen überhaupt was bringen und so.
    Bitte mach ein ganzes Training im Fittnesstudio also Filme es bitte mal, wie du die Übungen machst und welche Übungen du machst und wofür es gut ist:)
    Würde mich sehr freuen weil du sehr viel Bescheid weißt über Sport:)❤❤❤

    1. Breezy Girl188 Die Buff Dudes haben in dieser Woche mit einem neuen 12week-programm für Anfänger gestartet. Gleichzeitig kann Du dein Englisch verbessern. Umsonst. Kris Gethin oder Kai Greene sind ebenfalls genial. Oder Iris Kyle und Hide Yamagishi. In deutscher Sprache Markus Rühl und Pumping Ercan. Alles erfahrene Bodybuilder, die gerne ihr Wissen teilen.

    1. Celina Cernec Anhand deiner Artikulation entnehme ich heraus, dass dein Wortschatz recht arm ist. Deswegen kommt es dir nur so vor. Sie spricht nicht „krass“ schnell.

  4. Liebe Sophia ich bin 17 Jahre und 1.71 groß ich wahr früher mal sehr sportlich, als aber vor 2 Jahren die schule stressiger und länger wurde habe ich weniger bis gar kein Sport mehr gemacht.
    Bis ich jetzt zu einem gewissen Punkt gekommen bin, da ich mich in meinem Körper nicht mehr wohl gefühlt habe. Da ich aber immer noch wenig Zeit habe gehe ich nicht ins Fitnessstudio. Jetzt versuche ich mit deinen Tipps wieder abzunehmen und sportlicher zu werden ❤
    mein probleml ist nur ich bekomme den Speck von Bauch und Oberschenkeln nicht weg hast du ein paar Tipps für mich ?
    Soll ich mehr Ausdauer Sport machen ?
    (Ernährung habe ich umgestellt)
    Ich wäre dir echt dankbar wenn du mir helfen könntest ❤
    PS. Deine Videos sind echt toll ❤😍

    1. Shiro x empfehle dir das Video von Julian Zietlow „Appel an alle Fettleibigen“. Nicht falsch verstehen: Ich halte dich für alles andere als fett. Aber, wenn man sich unwohl in seinem Körper fühlt, sollte das Grund genug sein, was zu ändern. Mich hat das damals mega gepusht. Und ich finde, wenn man einmal wieder die Routine hat, kommt man so schnell wieder dahin, dass man den Sport braucht und es einem mehr Lebensqualität verschafft!! Der Anfang ist vielleicht schwer. Aber sich überwinden lohnt: Jedes Workout zählt. Und, wenn ich viel Sport macht, hab ich automatisch das Bedürfnis, meinen Körper gut und gesund zu ernähren. Einmal gibt das Power für den Tag, das Training. Natürlich ist Sport noch so viel mehr. Aber Ernährung macht ca. 70% aus, wie fit man ist und so schließt sich der Kreislauf 🙂

  5. kannst du mal ein video machen,für übungen für die ganze woche also sozusagen ein plan erstellen?😅
    ich weiß nähmlich nicht so wie ich vorgehen soll

    1. boing boing das hängt davon ab, wie lange du schon trainierst- aber ich denke mal du bist am Anfang. Das heißt Ganzkörper oder 2er Split. Beim gk einfach alle Grundübungen also Kniebeuge für Beine, eine ruderübung, bankdrücken, schulterdrücken und vielleicht noch Bizeps curls oder vielleicht was isoliertes für den Po 🙂

  6. hey sofia. Würdest du mal ein Video über Ernährung und Sport bei Jugendlichen machen? Ich bin 14 und habe einige Kommentare von Leuten gelesen, die in meinem alter sind. Wäre super:)

    1. Kathi X zu werden… sie meinte, denke ich, dass man seinen Körper dann trotzdem nicht aufgeben soll und später fett wird, sondern fit bleibt bis ins hohe Alter

  7. Könntest du nochmal ein video mit mehreren übungen gegen Cellulite machen? Habe dein video dazu gesehen würde mir ein komplettes workout dazu wünschen😍

  8. Ich bin 13 und fühle mich nicht so sehr wohl und auch nicht besonders fit! Vor 2 Wochen habe ich entschlossen jeden Tag eins deiner Homeworkouts zu machen und es ist der Wahnsinn: bei Übungen bei denen ich am Anfang mit Ach und Krach 10 Wiederholungen geschafft habe, schaffe ich jetzt locker 20. Du motivierst mich meine Ziele zu erreichen und hast so eine tolle Persönlichkeit! Bleib wie du bist, ich hab dich ganz doll lieb!😘👍🏼

  9. Meiner Meinung nach sind „cheatdays “ Schwachsinn…
    Ich finde wenn man will das der Körper schön ist, sollte man konsequent sein! Bei cheatdays fällt man nämlich auch gerne in alte Muster zurück. Habt euren Körper unter Kontrolle !

  10. Ach herrje. So viel Halbwissen. „Man sagt, dass…“ da wird leider sehr viel Bullshit gesagt. Ich empfehle dir das Buch „Fettlogik überwinden“ und da auch besonders den Quellenteil und da mal einiges nachzulesen. Oder den dazugehörigen Block mit sehr vielen Gastbeiträgen von Wissenschaftlern. Da kannst du sicher auch noch einiges an wissen für dich rausziehen.

    1. Schnatterlein Traurig, dass so viele Teenies alles blind glauben. Anstatt sich ein ordentliches Buch zu kaufen oder in der Bibliothek auszuleihen.

    2. Nicht nur Halbwissen, auch etwas herablassend älteren Frauen gegenüber. Wenn man selbst Angst vorm Älterwerden hat….Oma ist man übrigens erst, wenn man Kinder hat, die selber Nachwuchs haben.Das musste ich mal loswerden.

  11. An alle, die keine Lust mehr auf Stoffwechselmythen und Halbwissen haben: ‚Fettlogik überwinden‘ von Dr. Nadja Hermann. Ein sehr aufschlussreiches und ausgezeichnet recherchiertes Buch über unseren Stoffwechsel, Diätmythen und so weiter. Unbedingt lesen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.