Start in den Fitness Lifestyle | Komplettes Training + Rezept!

Wie wird Fitness zu DEINEM neuen Lifestyle? Wie fängt man an und was sind die allerersten Schritte? Mit Isabel zeige ich euch ein komplettes Schultertraining und wir backen ein gesundes Post Workout Rezept. Sie hat vor kurzem mit Krafttraining und einer gesunden Ernährungsumstellung begonnen und nun möchte ich ihren Start mit euch gemeinsam verfolgen und vielleicht ist der ein oder andere hilfreiche Tipp für eure Transformation mit dabei.

Mein *Kochbuch findet ihr hier: ▶︎ http://amzn.to/2maUGNP

Werbung:
Meine komplette Anleitung um deine Fitnessziele zu erreichen findest du hier ▶︎ https://www.sophia-thiel.com/training

Meine Workout Style findest du hier ▶︎ https://www.bodytactics.com/

Gesunde Schoko-Muffins:
7 Muffins = 498kcal
56g Eiweiß
54g Kohlenhydrate
5g Fett

50g Haferflocken
1 Banane
1 EL *Kakao (entölt) http://amzn.to/2n0XH0S
5 *Eiklar http://amzn.to/2nWAQCZ
30g Whey (Schoko-Geschmack)
5g *Schoko-Flavouring http://amzn.to/2nWDE2R
(+ *Stevia) http://amzn.to/2nKREgQ

*Silikonform: http://amzn.to/2n0YFdm

alles mixen und in die Silikonform geben. Bei 200 Grad Umluft für ca. 20 Minuten backen – fertig!

—————————————————————————————————————–

In diesem Video wurden folgende Amazon Produkte verwendet:

*Kamera: http://amzn.to/2l34MLD
*Tupperwaren: http://amzn.to/2l37Mrg
*Flavedrops: http://amzn.to/2l2WnIk

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon gehören. Solltet ihr etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst.

Hier kannst du meinen Videos Untertitel hinzufügen:

—————————————-­—————————————-­——————-
Instagram: pumping.sophia.thiel
Facebook: sophia.thiel.official
Homepage: sophia-thiel.de
Snapchat: sophia.thiel

Auf meinem Channel findest du Fitness, Ernährungs- und Trainingstipps wie du als Frau deinen Traumkörper bekommst und hältst. Ich nehme dich mit in mein Training, zeige dir effektive Homeworkouts mit denen du deine Bauchmuskeln sichtbar machst und Muskulatur an den Beinen und am Po dazu gewinnst. Dazu zeige ich dir gesunde und schnell Rezepte zum Abnehmen und Muskelaufbau helfen. Es gibt jede Menge Motivation und Tipps.

Start in den Fitness Lifestyle | Komplettes Training + Rezept!

 

52 Kommentare

  1. Super Video!

    Ich habe das Problem das ich gesund frühstücken will was ich auch immer am Wochenende machen aber morgen vor der Schule habe ich einfach keine Zeit deswegen esse ich ein brot mit Butter und käse .
    Hast du da Rezepte die schnell,gesund und einfach sind. Wäre sooo toll wen du mal ein Video darüber machen würdest.

    1. nutella 24 Stehe einfach eine halbe Stunde früher auf:) Klingt hart aber ich stehe um 5:00 h auf und habe jeden Tag eine halbe oder dreiviertel Stunde zum frühstücken:)

    2. Vielleicht hilft dir das Vorbereiten am Abend? Das dauert nicht lang und du kannst dich auch unter der Woche gesund ernähren 👍🏼 (ich persönlich bin ja der ABSOLUTE Vorkoch-Junkie 😇)

  2. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr nochmal ein Video macht mit Bein und Po Training macht ich bin selbst im Fitnessstudio und weiß noch nicht so recht mit welchem Geräten ich am besten trainiere. Würde mich sehr freuen.

    1. Es hat bei ihr definitv was gebracht 🙂 Ich kann dir nicht sagen, wie schnell bei dir was sichtbar wird, meine Freundin war eher das, was man als „skinnyfat“ bezeichnen würde, also eine sehr schwache Muskulatur+fett vorallem am Oberkörper/Bauch, die Beine waren sehr sehr dünn, nun ist der Oberkörper schlanker&die Beine etwas „breiter“ (soweit ich das so detailiert beurteilen kann :D) Also das Gesamtbild stimmiger.
      Sie hat wie gesagt den ganzen Körper+Fokus auf die Beine gelegt, zur Ernährung kann ich dir nicht viel sagen, ich würde an deiner Stelle erstmal nicht weniger Kalorien essen&erstmal schauen, dass du deine Muskulatur gestärkt bekommst (Auf die Eiweißzufuhr achten, gesunde Fette nutzen& langkettige Kohlenhydrate, also ganz 0815 gesunde Ernährung eben,allerdings musst du das auch ein Stück weit selbst beurteilen, wir kennen dich ja nicht :D)

    1. Zu gesunder Ernährung gibts x Videos, grundsätzlich: lieber mehrmals täglich kleinere Portionen, als 1-2 Riesenportionen am Abend, zu stark verarbeitete und Fertigprodukte (inklusive Softdrinks) meiden, viel Wasser/Tee/ungesüßte Getränke trinken, mhr Obst&Gemüse essen.
      Ich weiß nicht, wie dein Alltag aussieht, aber Beispiele wären: Morgens: Haferflocken mit Quark/Joghurt + Banane/Apfel/anderes Obst+ einige Nüsse usw.. (Rezepte gibts genug) also versuchen, mal deinen Malzeiten frisches Obst&Gemüse bezufügen.
      Wenn dir die Startmotivation fehlt, dann geh einfach einmal Großeinkaufen: ganz viel Obst&Gemüse, welches du dann verbrauchen musst, da es sonst vergammelt oder weggeworfen wird 😀 (vorher am besten diverse Rezepte raussuchen, auf welche du dich freuen kannst)
      Für einen flachen Bauch ist ein insgesamt trainierter Körper wichtig, gerade Frauen, die „null“ Beinmuskeln haben, haben Probleme mit einem Bäuchlein, also versuche für den Anfang sowohl mehrmals die Woche den Bauch, aber eben so die Beune zu trainieren, Als Startmotivation: Einfach random mal YT-Workouts ausprobieren.

  3. Was mich ultra interessieren würde, wäre so ein Anfängerguide.
    Bin seit 1 Monat im Fitnessstudio angemeldet und fühl mich voll planlos.
    Würde echt gerne erfahren worauf ich so achten sollte.
    z.B. die simpelsten Sachen:

    wie oft soll man trainieren? Alle 2 Tage, oder seltener und dafür intensiver?
    Wie intensiv für maximalen Muskelaufbau und Fettabbau?
    Cardio vor oder nach dem Training?
    wie viele Std. sollte man vorm Training essen? Was? 😀
    und und und… so als blutiger Anfänger stößt man auf Neuland und hat echt keinen Plan.

    Aber nebenbei gesagt, haben mich vorallem deine Videos daran gehalten, am Ball zu bleiben, trotz Planlosigkeit UND deine Videos haben mich bisher am Besten informiert. DANKE!!! <3

    1. das hilft dir jetzt wo du angemeldet bist wohl herzlich wenig, aber in einem guten Studio wirst du über all die Fragen (im Idealfall im Vorhinein!) aufgeklärt :/ kann nur jeder/jedem Raten nen 10er mehr in die Hand zu nehmen (wenn es denn möglich ist) und dann ein richtig gutes Fitnessstudio zu suchen

    2. Hey Gin Tonix,

      Quatsch doch in deinem Fiti Jemanden vom „alten Schlag“ an. Hab ich auch so gemacht.
      Die Leute können dir die besten Übungen zeigen und dich bei Fehlhaltung korrigieren.
      Wie oft du ins Training WILLST, hängt von deiner Zeit und deinem persönlichem Ziel ab.
      Darauf wird dann eben auch dein Plan abgestimmt.
      Ernährung ist ebenso eine indivudelle Angelegenheit. Manche fahren mit Low Carb gut, andere -dazu zähle ich auch – kommen mit einer moderaten Kohlenhydratzufuhr und geringere Fettzufuhr besser klar.

      Ist jetzt ganz arg runter gebrochen, aber ich hoffe, du kannst dir daraus etwas Passendes ziehen.
      Viel Erfolg und GEH’S AN ! 🙂

    3. Olivia Green und ist es besser in einem Split wie zum Beispiel Oberkörper Unterkörper zu trainieren oder einen Tag Schulter den anderen rücken etc.

    4. Ich möchte das auch gerne wissen. Ich hätte nämlich gerne eher eine Bikinifigur statt zu viele Muskeln. Bei Sophia Thiel sind ihre Muskeln mir schon zu viel. Ich will keine Nackenmuskeln. Ich will gesund sein aber auch weiblicher aussehen.

  4. Gerne mehr solcher Videos mit Ihr 🙂 Du kannst ja daraus so eine Art Serie machen, dass man als Anfänger besser in den Fitnesslifestyle rein kommt. Ich muss sagen ich kannte bis auf 2 keine der Übungen, da ich in meinem Studio auch nicht richtig eingewiesen wurde. Von daher interessierenmich Videos dieser Art sehr und helfen mir auch sehr weiter!!! :):)

  5. Würde auch gern mehr solche videos schauen 🙂 was man als Anfänger im Fitnessstudio beachten sollte wie oft man trainieren soll und wie ich die Ernährung umstellen soll usw. 😃💪

  6. Hi Sophia, könntest du vielleicht ein Homework machen, wo man die unteren Bauchmuskeln sehr stark beansprucht und der Speck verschwindet?

  7. Ne wirklich gute Idee, ein Video mit „Fitnessanfängern“ zu machen, man kann sich damit identifizieren und es motiviert! Tolle Sache Sophia 👍🏻👍🏻👍🏻

  8. Tolles Video!
    Rezeptideen fürs Abendessen wären super – am besten etwas Warmes und etwas Kaltes – oder etwas mit Carbs (After Workout) und etwas ohne Carbs 👍🏻🤗

  9. Liebe Sophia, mich würde für den Einstieg interessieren wie man es schafft von diesen „Gelüsten“ nach Kuchen, Pizza und generell fettigem und zuckerhaltigem Essen wegzukommen. (Ich hab schon viele Muffin Rezepte mit whey und Quark usw. probiert aber mir schmeckt das alles absolut nicht :/ ) Mir fällt das einfach sooo schwer! Ich komme mir nach einem halben Tag vor wie auf Entzug und irgendwie kommt immer wieder etwas „dazwischen“. Das mit dem Essen fällt mir einfach am schwersten. Ich möchte endlich schlank sein! 🙁 Aber es wird immer schlimmer 🙁 Ich habe einfach auch keine Geduld. Ich glaube mich motivieren einfach Ergebnisse. Das Bauchfett und Hüftfett muss weg 🙁 Es wächst und wächst und wächst 🙁

    1. @Gina G. Wow toller Tipp! Vielen Dank das werde ich mal probieren! 🙂 Hut ab vor
      deinem Zucker und Weißmehl Entzug ich würde das auch gern mal
      ausprobieren. Das sind ja die beiden verpöntesten Lebensmittel!

    2. Wenn du inspiration für gesunde rezepte suchst, oder Motivation brauchst, kannst du auch gerne mal bei meinem instagram Account vorbeischauen 🙂
      ginaa_marie99 ich hoffe die Tipps von allen hier helfen dir! Aber denk dran, Schönheit kommt von innen ♡

    3. Versuch einfach mal für 2 Wochen komplett auf Zucker zu verzichten, d.h. auch alle ungesunden Sachen. Nacj einiger Zeit hast du gar nicht mehr so Lust darauf und willst dich auf jeden Fall gesund ernähren weil du die Veränderung bemerkst.
      Probier es mal aber mir hat es total geholfen 🙂

  10. Würde mich auch gerne im fitnessstudio anmelden, meine mutter wäre sogar einverstanden und würde es zahlen, aber ich habe angst, dass ich während des trainings angestarrt werde, oder ähnliches. Geht oder ging es jemandem genauso?

    1. Brandon BBQ die sorge hatte ich zu Beginn auch aber ich gehe seit mittlerweile einem dreiviertel Jahr ins Fitnesstudio und es ist wirklich kein Problem. Sonst suche dir doch einen Partner damit verschwinden die Sorgen von alleine weil du über sowas gar nicht mehr nachdenkst 🙂

    2. Brandon BBQ habe im Januar angefangen ( bin 15, bei FitX, mama zahlt ) und man muss sich echt keine Sorgen machen. Es passiert selten dass man angestarrt wird, alle sind sehr fokussiert auf das eigene Training und das sollte man im Kopf behalten; wenn dixh jemand anschaut, ist es seine Eigenverantwortung wenn die Person dann nicht weiterkommt beim Training

    3. Ich hab ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass sich im Fitnessstudio jeder nur für sich selbst interessiert und andere Leute gar nicht beachtet. Selbst wenn mein Studio richtig voll ist (wohne in einer großen Stadt) komme ich mir nie wirklich beobachtet vor.

      Wenn du das Gefühl hast, angestarrt zu werden, konzentrier dich einfach umso mehr auf dein Training – dann bist du diejenige, die da was Sinnvolles macht, während die andere Person Zeit damit verschwendet, dich anzustarren statt sich um sich selbst zu kümmern. Sieh es mal so. 🙂

    4. Die Kommentare unter deiner Frage geben dir ja schon super Tipps, das seh ich auch so. Am Anfang fällt das immer ein bisschen schwerer, aber letztendlich macht einfach jeder sein Ding und starrt dich gar nicht an 😌 Kopfhörer helfen gut beim abzuschalten, dann merkst du das gar nicht falls doch einer starrt 👌🏼
      Alle alle alle haben irgendwann mal angefangen zu trainieren und waren in deiner Lage 😘

  11. Hi sophia, würde mich sehr über mehr videos mit Isabel freuen. Sie ist scheint super sympatisch zu sein und ihr passt sehr gut zusammen im training!! <3<3

  12. Ich fände so einen richtigen anfängerguide super. Also worauf man wirklich beim start in den fitnesslifestyle achten sollte. Das fängt bei ernährung an, also welche produkte, z.B welches proteinpulver für den anfang nehmen sollte(unterschied abnehmen oder muskelaufbau), aber auch worauf man im eintritt ins fitnessstudio achten sollte.. braucht man wirklich einen personal trainer.. basics die man beachten und auf keinen fall falsch machen sollte usw.. 🙂

  13. Ich fänds super hilfreich Mal einen Crashkurs zu bekommen:
    -Wie viel und in welcher Zusammensetzung der Nährstoffe soll ich am Anfang essen?
    -Wie entwickelt sich die Ernährung dann weiter, wie muss ich sie anpassen?
    -Wie wähle ich das richtige Gewicht beim Training? Worauf muss ich achten?
    -Wie oft und intensiv sollte ich trainieren um nicht gleich am Anfang kaputt zu sein?
    -Auf was muss ich bei der Wahl der supplements achten?

    Deine anderen Videos zum Thema Sparhacks, Mind setting usw. sind dazu auch schon mal super hilfreich, danke! 😊

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.