Ich teste WEIGHT WATCHERS WW | Smart Points essen – geht das?

 

lettyshops banner

Ich teste für euch Weight Watchers WW. Was wird gegessen, wie geht das mit den Punkten, wie fühlt man sich? Ist es wirklich DIE Lösung wenn es um Abnehmen geht?
Mein Shop mit unseren Matten, Bändern & Bällen ►►►
https://www.bodykiss-laden.de/

Mein neues High Protein One Pot:

Gesundes HIGH PROTEIN ONE POT | afrikanischer Eintopf | vegan 🍃

Hol dir das BodyShape-Programm ►►►
http://www.Team-BodyShape.de

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter:
https://newsletter.bodykissladen.de/

Mein BodyFood Kanal►►►
httpv://www.youtube.com/watch?v=BodyFood

Daniels Kanal►►►

Hier gehts zu meinem Jura-Kanal ►►►

Bleibt glücklich und motiviert!

Eure Anne

******************************************************
Facebook: https://www.facebook.com/BodyKiss88
Instagram: http://instagram.com/anne_bodykiss

Meine Facebook-Fitnessgruppe: https://www.facebook.com/groups/213441015530484/

******************************************************

DISCLAIMER
Alle Produkte die nicht mit * gekennzeichnet sind, habe ich mit meinen eigenen vermögensrechtlichen Mitteln erworben.

* diese Produkte wurden mir BEDINGUNGSLOS zur Verfügung gestellt. Was ich sage entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung
** von mir FREIWILLIG eingefügte Affiliate Links. Dies sind solche Links, bei denen ich eine kleine Provision erhalte, wenn ihr über meinen eingefügten Link das Produkt/Dienstleistung erwerbt.

Bezahlte Produktplatzierungen werden ausdrücklich gekennzeichnet.

Thumbnail unter anderem designed mit: http://www.freepik.com

Ich teste WEIGHT WATCHERS WW | Smart Points essen – geht das?

 

43 Kommentare

  1. Es steht vermutlich nicht in der App, aber auf der Homepage. Zeros sind kein Freifahrtschein, man soll Zeros mit Lebensmitteln mit Punkten kombinieren und sich eben an 3 Hauptgerichte halten. Auf der Homepage gibt es sehr viel mehr Infos zum Programm und man soll schon seine Punkte verplanen und nicht nur von Zeros leben.

    1. Hey Sanny ich habe wirklich danach gesucht und solche Infos sollte man schon direkt erhalten. Ich hab mich einfach wie ein normaler User verhalten, der WW absolviert. LG

    2. @BodyKiss das findet man in der App auf der Startseite des Tagebuchs unter „mehr über lila“. Allerdings ganz unten. Also wenn man sucht findet man es definitiv. Bin ja auch nur ein typischer User, nur setze ich mich zu Beginn mit dem Programm auseinander und habe mir wirklich viel, auch auf der Homepage angeschaut. Zumal sie auch Mails mit Infos schicken. Deswegen finde ich das Video nicht ganz so gut, weil das Programm durchaus helfen kann. Milch, genauso Smoothies haben Punkte, weil man eben essen und nicht trinken soll.
      Gerade ein Start in eine gesunde Ernährung ist mit lila gut möglich. Aber vielleicht verbessert ww da ja jetzt was, falls viele eben einfach nicht suchen 😆

    3. @BodyKiss bei dem Rezept hast du übrigens übersehen, dass es 4 Portionen hat und du 1 getracked hast 🤣
      oben steht 1 Portion und beim Rezept steht = 4 Portionen, daher die Punktedifferenz.
      Ich finde gut, dass du es kritisch bewertest. Der User muss sich wohl definitiv mit dem Programm auseinandersetzen und auch genau schauen.

    4. @BodyKiss ist halt auch nicht unbedingt toll das Lila Programm zu testen ! Ich hab mit WW Blau 25 kg abgenommen und halte noch immer, bin jetzt schwanger und WW entspricht genau der Ernährung die man weiterleben soll…

  2. ich glaube bei dem Nudelsalat hast du einen kleinen Denkfehler 😛
    In der App steht, dass das Rezept 4 Portionen ergeben, deswegen auch die Punkte mehr bei der Lebensmittelliste. Eine der vier Portionen hat dann drei Punkte. Also wenn ich mich nicht täusche hast du dann 4 Portionen á 3 Punkte gegessen? 😀
    Tolles Video! 🥰

    1. Hey Katha, das ist nachvollziehbar. Hab dennoch „nur“ 3 Punkte gegessen da die Mozarellakugel von mir weggelassen wurde hihi. Das schockierende hier ist leider, dass die Nudeln 0 Punkte haben 😉 LG

    2. Anne dann mach doch mal „grün“ von ww. Ich zähle auch kcal und hab 33 kg runter. WW hatte ich auch mal eine zeitlang gemacht aber das war gar nicht erfolgreich

  3. Ich hätte es cool gefunden wenn du auch die zwei anderen Programme mal getestet hättest, also grün und blau 😊
    Ich persönlich hab mit WW (grünes Programm) 13kg abgenommen und auch meine Ernährung komplett umgestellt 😊🤷‍♀️

    Ich hab auch das Gefühl dass WW hauptsächlich für Leute ist, die sich selber eben nicht so gesund ernähren wie du 🤔😂

  4. Danke für dein tolles Video!
    Ich habe in meiner Abizeit 25 Kilo mit WW abgenommen, aber allein durch die Tatsache, dass ich mich das erste mal damit beschäftigt habe, was man so essen sollte. Damals was das Zero-Konzept aber noch anders.
    Aktuell bin ich wieder bei WW weil mir das Kalorienzählen auf den Sack geht und intuitives essen bei mir immer eskaliert..

    Ich wäre auch in Lila eingeteilt worden, habe mich aber bewusst für blau entschieden, weil ich durch meine Zöliakie eh keine Vollkornprodukte essen kann 🙂

    Was mir sehr gut gefällt ab WW: die ganzen herkömmlichen Zero-Getränke, Zero-Saucen die viele in der „fitness-Industrie“ nutzen haben oft Punkte bei WW, weil sie die krassen Süßstoffe nicht unterstützen wollen. 🙂

    1. Birte Fischer naja für die glutenfreien Küche musst du ja eh kreativ sein 🙂
      Ich tausche dann einfach die Nudeln aus oder koche viel mit Reis oder Kartoffeln. Eigentlich geht fast alles wenn man eh weiß wie man austauschen muss.

  5. Hallo Anne,
    Mache im Moment auch Weight Watchers.
    Hab mit einem Startgewicht von 75 Kilogramm angefangen und habe durch Weight Watchers bis jetzt einiges erreicht.
    Momentan ist mein Gewicht bei knapp 63,5 Kilo. Also meiner Meinung nach finde ich, dass man auch durchaus WW anfangen kann, obwohl man nicht so viel abnehmen „muss“.
    Denn durch WW hab ich mich endlich wieder anfangen selbst zu akzeptieren und auch wirklich wieder zu lieben❤️

  6. Ich habe mit WW relativ schnell 6 Kilo verloren und nach nur 2 Monaten wieder 5 drauf gehabt. Danach bin ich zu euch ins bodyshape Anfängerprogramm gekommen und habe damit 8 Kilo verloren, halte diese aber auch nun seit über 1 Jahr. Natürlich liegt es auch am Sport aber ich glaube nur so ist es eine Runde Sache und dauerhaft erfolgreich. Danke für alles 💗

    1. Hey Mulan (heißt du echt so? hihihi) das freut mich zu hören, dass wir dir bei deinem Weg helfen konnten. Aber am Ende des Tages liegt es an dir ob du es willst oder nicht 🙂

  7. Tolles Video! <3
    Ich glaube mit dem kcal zählen erreicht man bessere Ergebnisse auf längere Zeit, WW ist wahrscheinlich ein guter Einstieg, wenn jemand noch gar keine Erfahrung mit gesundem Essen hat und erstmal den Wechsel von Fertigprodukten zu frischen Lebensmittel schaffen muss.... aber Haferflocken 0 Punkte? wenn ich da nicht abwiege kann ich locker 600 kcal nur an Haferflocken verputzen XD
    Würde mir mehr solcher Videos wünschen, wo du verschiedene Diäten/Ernährungsweisen testet (Metabolic Balance, Glyx Diät, LOGI-Methode etc.) Ich halte nicht viel von Diäten und zähle nur ab und zu kcal um mein Bewusstsein für die Lebensmittel zu stärken und weil ich zum überessen neige, aber ich finde es interessant was die einen verkaufen wollen und es können trotzdem in jeder Diät interessante Informationen enthalten sein.
    LG

    1. Haferflocken haben nur in lila Programm 0 Punkte. In dem beiden anderen Programmen haben sie pori EL 1 Punkt. Das lila Programm ist mehr oder weniger das Profi Programm für Leute, die ihre Portionen schon selber gut abschätzen können 😊

  8. Meine Nachbarin und ich haben gemeinsam vor jahren ww gemacht
    Zusammen gekocht und gegessen
    Sie hat 10 kg abgenommen ich hab zugenommen😂😂😂😂

  9. Meine Schwester hat damit 20 kg verloren und muss es jetzt nicht mehr nutzen, weil sie damit gelernt hat, was sie essen kann, ohne wieder so zuzunehmen. Ich denke, für jemanden der schlank ist und sich schon gut ernährt, hat es bestimmt nicht so den Mehrwert. Aber als Einstieg in einen gesunden Lifestyle ist es sehr gut.

  10. Liebe Anne,
    Stiftung Warentest hat ja euer Bodyshape-Programm getestet und es mit „befriedigend“ bewertet. Gerne würde ich eure Meinung mal dazu hören. Könnt ihr da mal ein Video dazu machen?

    1. Bzgl des Preises muss ich sagen dass ich damals auch hin und her überlegt habe. Aber es zahlt sich zu 1000 Prozent aus.
      Man kann das Bodyshape Programm auch testen. Ohne Abofalle ohne versteckte Verpflichtungen. Man testet und schaut, ob einem das Format Spaß macht.

      Die Videos sind motivierend, extrem motivierend (diesen Kritikpunkt kann ich einfach nicht verstehen), man hat Zugriff auf soviele tolle leckere Rezepte. Es gibt Geburtstagsüberraschungen, kleine Überraschungen zu Ostern und Weihnachten. Man kann zu einem vergünstigten Absolventenpreis weitere Programme buchen. Gratis Verlängerungen sind möglich.

      Kann bei Krankheit jederzeit pausieren. Der Techniksupport ist der Wahnsinn. Ich hab noch nie so eine individuelle Kundenbetreuung (bei Fragen, Problemen) gesehen. Sogar am Wochenende/Feiertage. Das ist kein Programm um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich empfehle es jedem mit vollster Überzeugung weiter!!!
      Man merkt einfach wieviel Leidenschaft und Herzblut da drin steckt.
      Ich bin schon extrem gespannt auf das Ball und Bänder Programm….das steht bei mir als nächstes auf dem Plan 💪🏼

    2. Für alle, die das Testergebnis nicht nachvollziehen können: Stiftung Warentest schreibt dazu Folgendes: „ Im Vorfeld eines jedes Tests findet ein Fachbeirat statt, in dem auch die Testszenarien diskutiert werden. Hier sind neben Verbraucherorganisationen und neutralen Experten auch Anbieter geladen und können ihre Expertise mit einbringen. Darüber hinaus werden die Anbieter vor der Veröffentlichung von den Ergebnissen des Tests (nicht den daraus resultierenden Bewertungen*) informiert und können in angemessener Frist Stellung dazu beziehen und uns gegebenenfalls auf Unstimmigkeiten hinweisen, die aus ihrer Sicht bestehen.
      Bei Dienstleistungstests wie dem Test Fitness-Studios ist es dem Anbieter in der Regel nicht möglich, die Ergebnisse unserer Prüfinstitute auf Plausibilität zu prüfen. Die Bewertungen sind in aller Regel nicht normiert und oft nur im Vergleich mit anderen Anbietern im Test interpretierbar. “

      Ich finds das erklärt doch einiges und zeigt, dass das Testergebnis nicht schlecht ist.

    3. Ich bin ein großer Bodyshape-Fan! Ich bin jetzt seit über zwei Jahren dabei. Stiftung Warentest hat ja auch bemängelt, dass es nicht so viele verschiedene Programme gibt…nunja ich mag es unter anderen so gerne, weil Anne das einfach so super authentisch verkörpert. Es ist halt der Sport, den sie macht. Ich würde es super absurd finden, wenn Anne mir plötzlich Zumba vortanzen würde. Ich finde es so krass motivierend, dass sie und Daniel alles in Echtzeit mitmachen und dann eben auch mitleiden. Das bringt mich dazu, doch noch durchzuhalten, weil ich merke, dass nicht nur ich das anstrengend finde, weil ich so schlecht bin😅 Der einzige Kritikpunkt ist für mich der Kalorienrechner – ich kann sehr schlecht einschätzen, was ich wie lange am Tag mache und komme dann auf 1600kcal für Gewicht halten, was ich als zu wenig für mich empfinde (also quasi mimimimimi 😅🙈). Bei anderen Kalorienrechnern kann ich fürs Abnehmen 100-200kcal mehr essen und damit komme ich auch gut zurecht, wenn ich nach den höheren Kalorien tracke. Das kann natürlich auch ein Anwendungsfehler meinerseits bei der Berechnung sein. Die Rezepte hingegen sind wieder klasse. Ich bin eigentlich keine Küchenfee und kriege das alles hin 😊

    4. Positiv muss man auch Annes Reaktion sehen. Das Programm Purlife hat auch nur mittelmäßig abgeschnitten und daraufhin wurden die Nutzer vom Betreiber gebeten, lauter positive Kommentare zu posten. Das geht mal gar nicht. Zudem wurde da jetzt eine Kampagne gegen Stiftung Warentest gestartet.
      Schön zu sehen, dass man hier zu dem Testergebnis steht und weiß, dass Geschmäcker von Usern unterschiedlich sind.

  11. Ich mache aktuell WW grün, weil ichs eigenständig nicht hinbekomme bei der gesunden Ernährung zu bleiben.
    Das Tracking is wirklich viel einfacher als mim Kalorienzählen, da bleibe ich einfach nicht dabei.
    ABER mich persönlich würden die ZeroPoints auch killen, weshalb ich hier nur Gemüse nicht tracke. Finde grad WW lila auch sehr bedenklich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.