Ich habe eine Essstörung

 

lettyshops banner

So lange konnte ich nicht darüber sprechen, doch mit diesem Video breche ich mein Schweigen! Ja, ich habe eine Essstörung und ich bin mehr als froh, dass es endlich raus ist 🙂 In diesem Video teile ich mit euch meine bisher privateste, emotionalste und persönlichste Story meiner gesamten Social Media Laufbahn. In meinem neuen Buch erfahrt ihr alles, was sich die letzten Jahre hinter den Kulissen abgespielt hat und wie ich in eine handfeste Essstörung hineinrutschen, aber auch wieder einen Weg herausfinden konnte. Hier könnt ihr das Buch vorbestellen:

📖 ➡️ https://amzn.to/3eJyQtR ⬅️
* Anzeige
💥 HIER KOSTENLOS ABONNIEREN: https://bit.ly/2ww9Os2
♡ Ihr findet mich auch HIER:

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/pumping.sophia.thiel/
FACEBOOK: https://www.facebook.com/sophia.thiel.official/
HOMEPAGE: https://www.sophia-thiel.de

*werbung*

📚 MEINE BÜCHER für tolle FITNESS REZEPTE & WORKOUTS:
▶︎▶︎ Einfach Schlank & Fit: https://amzn.to/2PGuEfS *
▶︎▶︎ Fitness Sweets: https://amzn.to/2PEZGVr *
▶︎▶︎ Meal Prep: https://amzn.to/2UH62ae *
▶︎▶︎ Trainieren ohne Geräte: https://amzn.to/2CdnhsN *

🏋🏼‍♀️ Du willst deine Fitness Ziele erreichen und deine Ernährung optimieren? Hier coache ich dich und starten noch heute:
▶︎▶︎ https://www.sophia-thiel.com

🥛 Hier findest du mein Lieblings Protein Pulver:
▶︎▶︎ http://bit.ly/FitnessBySophia

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
✉️ Kontaktadresse/Business Inquiries:
sophia.thiel.management@gmail.com

Adresse BITTE NUR für geschäftliche Anfragen.
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon oder anderen Anbietern gehören. Solltet ihr etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst.

—————————————————————————————————————–
Hier kannst du meinen Videos Untertitel hinzufügen:

Hey ich bin Sophia, schön dass du hier bist! 🙂 Auf meinen Channel findest du alles rund um das Thema Training, Ernährung, Motivation, einen gesunden Lifestyle und vieles mehr. Ich nehme dich mit auf meine Reise und gemeinsam machen wir die beste Version aus uns selbst. Werde ein Teil der Community und lass uns loslegen! 💪🏻

Ich habe eine Essstörung

 

49 Kommentare

  1. Du bist eine unfassbar starke Frau und es spricht für dich, dass du das Thema offen ansprichst. Du nimmst damit viele Frauen und Männer an die Hand und zeigst, dass es wieder Berg aufgeht. Wir sind stolz auf dich, du bist nicht alleine, keiner ist alleine 🫂

  2. Ich finde es grundsätzlich schwer in der Bodybuildingszene keine Orthorexie zu entwickeln. Man bekommt direkt gesagt was sind „Gute“ & „Böse“ Lebensmittel und man wird halt anhand seines Körpers auch beurteilt. Das alles öffentlich durch zu machen ist unglaublich schwierig. Danke für deinen Mut. Menschen sind soviel mehr als nur ihre Körper. Socialmedia muss das auch endlich sehen.

    1. Wenn man das große und ganze versteht und Lebensmittel nicht in gut /schlecht, viel Protein/ wenig Protein, viel Zucker/ wenig Zucker, viel Volumen wenig Volumen einteilen sondern das Schwarz Weiß denken aufhört und ein Gefühl für Nahrung entwickelt Wertfrei darauf achtet was man isst und was sich verändert einiges ausprobiert und um ein gefühl dafür zu bekommen Trackt aber eben nur wenn sich sie gedanken nicht nur um diese Zahln drehen. Es wird schnell extrem und sie Grenzen verschwimmen aber auch in der Normal Bevölkerung haben wir Essstörungen da hauptsächlich in die Richtung Übergewicht.

    2. Dazu kommt dann Social Media und der Anschein, dass immer alles perfekt ist. Deswegen finde ich es umso toller, dass Sophia das Thema Essstörung anspricht.

    3. Lächerliche Aussage. Natürlich gibt es „Gute“ und „Schlechte“ Lebensmittel. Die Anführungszeichen, die das hinterfragen sollen sind nicht notwendig. Trivialerweise ist es gesünder, Gemüse zu essen statt drei Tafeln Schokolade. Und wenn man Bodybuilding macht, wird man anhand seines Körpers beurteilt. Genauso, wie du in der Matheprüfung anhand deiner mathematischen Lösungen beurteilt wirst, die du auf das Papier geschrieben hast und nicht daran wie gut du Rückwärtssalto kannst. Für die persönlichen Entscheidungen die Bodybuildingszene verantwortlich zu machen oder Social Media, zeugt nur von Unreife, Ignoranz und einem guten Teil Dummheit. Wie wärs mal mit Verantwortung übernehmen?

  3. Leider ist man heutzutage immernoch Tag täglich mit der Stigmatisierung von psychisch kranken konfrontiert. Es sollte absolut kein Tabuthema sein, wenn man Psychotherapie macht. Ich finde jeden unfassbar stark, der sich Hilfe sucht bzw. Holt. Und es ist so wichtig, dass die Gesellschaft mehr darüber informiert wird und deshalb ist es super toll und super stark von dir, dass du das hier so teilst. DANKE DANKE DANKE

  4. Der „alten Sophia“ habe ich nie gefolgt, da ihr Profil mir nicht gut getan hätte. 😐

    Die „neue Sophia“ haut mich einfach um! Danke, dass du so offen und ehrlich bist! 😊

    Und selbst wenn ein paar Follower dich verlassen haben dafür sind sicher viele auf dich aufmerksam geworden, die dir davor noch nie gefolgt haben! 💛

    1. Du sprichst mir aus der Seele! Die alte Sophia hätte mich mit diesem Fitness-abnehm Wahn mitgerissen und davor hatte ich Angst, deswegen bin ich nie gefolgt

    2. Geht mir genauso. Natürlich habe ich dich früher am Rande wahrgenommen. Doch erst jetzt folge ich dir – du wirkst authentisch 👍🏻. Das wird es sein ☺️. Mach weiter, du bist toll und ich mag deine Videos auch mit deinem Freund 💕

  5. Es ist so schön, dass du mehr Realität zeigst. Durch soziale Media bekommt man machmal das Gefühl, dass man der einzige Mensch ist der mit sich kämpft und bei dem nicht alles perfekt ist. Danke, dass du so offen bist.

  6. Liebe Sophia, ich weiß nicht, ob dieser Kommentar vielleicht irgendwo unter all den anderen verschwinden wird, aber ich wollte dir nur sagen, dass du mir mit diesem Video unglaublich viel Last abnimmst. Ich selbst habe zur Zeit ähnliche Probleme und der Gedanke, das es einer so tollen Person wie dir genauso geht, tut einfach so unglaublich gut. Vielen vielen Dank <3
    Bleib stark, wir schaffen das... 🙂

  7. Sophia, es ist so mutig und krass das du das mit uns teilst!
    Danke das du das tust! Wir schaffen das gemeinsam mehr auf uns zu achten ♥️

  8. Hey Sophia, du sprichst mir aus der Seele! Ich möchte später Psychotherapeutin werden und ich finde es ganz wichtig zu zeigen, dass es KEINE SCHWÄCHE ist zum Therapeuten zu gehen, sondern eher eine STÄRKE sich selbst zu reflektieren und sich mit seinen Problemen zu konfrontieren. Du kannst sehr stolz auf dich sein, du bist ein super Vorbild. Liebe Grüße. Sophie

    1. Pionierin 😆 ja, beim Bücher verkaufen vielleicht.
      Sorry sie ist nicht authentisch, sie ist nur noch chaotisch da.
      Sie soll mit sich klar kommen statt Werbung schalten und wieder was verkaufen.
      Arme Junge Frauen in Deutschland.

    2. Es ist toll, dass sie so offen darüber spricht. Aber eine Pionierin ist sie nicht. Es gibt schon so viele, die in der Öffentlichkeit darüber sprechen. Wir Betroffenen bilden schon eine ganze Community zu dem Thema, entstigmatisieren, supporten, klären auf.

  9. Als selbst Betroffene seit etwa 40 Jahren (Anorexie) bin ich sehr beeindruckt von Deinem Video. Alles Gute für Dich, ich weiß genau wie schwer es ist gegen diese Krankheit anzukämpfen. Ich kann jetzt nur für mich schreiben, die rigorosen Regeln die man sich selbst auferlegt sind fast unmöglich zu durchbrechen. Dennoch bin ich sehr dankbar und empfänglich für die Hilfe die ich bekomme.
    Sophia, ich wünsche Dir alles Gute! 💕☀️🎶🍀

  10. Mensch du wirkst nach deinem Comeback sooooo viel sympathischer. Du bist unglaublich stark. Es sollte kein tabu sein über sowas zu sprechen und seine wahren Gefühle zu zeigen. Und das Gent nur so. Wenn Leute darüber sprechen. Danke dafür Sophia ❤️

  11. Liebe Sophia, Psychotherapie sollte nicht als Stigma, sondern als die Hilfestellung, die sie bietet, wahrgenommen werden. Vielen Dank, das du so offen über deine Esstörung und deine Entwicklung sprichst. Ich finde es einfach unfassbar erleichternd, dass du diese perfekte Insta-Welt beleuchtest und allen damit zeigst, dass am Ende nichts perfekt ist. Danke❤

  12. Ich bin so dankbar für deine unglaubliche Ehrlichkeit und Offenheit über mentale Probleme zu sprechen. Menschen mit deiner Reichweite machen das viel zu wenig.
    Sophia jetzt bist du ein wirkliches Vorbild.
    Ich sende dir ganz viel Liebe!

  13. Ich finde es echt mega stark von dir das mit uns zu teilen! Du bist eine verdammt starke Persönlichkeit, vergiss das nie!❤️

    Da in den Kommentaren soo viele Menschen schreiben, dass sie selbst damit zu kämpfen haben: Ich wünsche euch allen alles Gute und viel Kraft!!
    Ich kämpfe selbst seit einigen Jahren mit Magersucht, aktuell geht es allerdings krass bergauf!! Folgt mir gerne auf Insta (@risingronja) für Tipps und vor allem ist gerade ein Projekt in Planung, dass Essstörungen viel schneller und effektiver als bisher jemals möglich heilen soll! Mehr dazu auf meinem Insta (:

  14. Ich bin nur eine unbekannte fünfzehnjährige, aber ich dachte, ich geb mal meinen Senf dazu: Ich habe dich schon, seit ich dich auf YouTube entdeckt habe, sehr bewundert, und dass du deine Probleme offen zugeben kannst, macht dich mir nur sympathischer. Ich hoffe, dass es dir besser geht, und ich freue mich, dass du immer noch eine Person des öffentlichen Lebens bist! 😀

  15. Das Problem an Social media ist, dass alles sehr oberflächlich ist und die Menschen gar nicht in ihrem Ganzsein , ihrer einzigartigen Persönlichkeit und ihrer wirklichen Schönheit wahrgenommen werden. Ich finde es klasse, wie offen du mit deiner Essstörung umgehst und du kannst stolz auf dich sein, dass du dir Hilfe gesucht hast. Wir brauchen im Netz mehr Echtheit und Ehrlichkeit, damit diese falsche Wirklichkeit abgebaut wird. Danke dafür 🙂

  16. Liebe Sophia,
    Ich bin Psychologin und finde es unglaublich stark, dass du so offen über deine Störung spricht und den Leuten Mut machst eine Psychotherapie zu machen. Therapie ist nicht für „Kranke“ oder „Schwäche“, sie kann jemanden helfen, egal ob man ein konkretes Problem bearbeiten will oder allgemein sein Leben verändern möchte. Ich kann nur jedem raten es auszuprobieren 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.