Gesundes Food Diary – Food Waste Challenge – Einfache Rezepte zur Resteverwertung

Gesundes Food Diary – Food Waste Challenge – Einfache Rezepte zur Resteverwertung
Für mehr Informationen & Voting:
http://penny.de/foodwaste-challenge
Das Voting startet auf der PENNY Aktionsseite am 24.04.2017…votet gerne für mich 🙂
Und hier noch was Interessantes von PENNY zu Food Waste:
http://www.penny.de/nachhaltigkeit/gruen-sparen/food-waste/

Mein Blogbeitrag zum richtigen Lagern:

Gemüse und Obst richtig lagern

Ich trage:
https://www.stadium.de/damen/damenbekleidung/pullover-sweatshirts/243142102/puma.w-cropped-sweat.black

Kommt in das BodyShape-Team ►►►
http://www.Team-BodyShape.de

Mein BodyFood Kanal►►►
httpv://www.youtube.com/watch?v=BodyFood

Daniels Kanal►►►

Hier gehts zu meinem Jura-Kanal ►►►

Bleibt glücklich und motiviert!

Eure Anne

******************************************************
Facebook: https://www.facebook.com/BodyKiss88
Instagram: http://instagram.com/anne_bodykiss
Snapchat: Anne_BodyKiss

Meine Facebook-Fitnessgruppe: https://www.facebook.com/groups/213441015530484/

******************************************************

DISCLAIMER
Alle Produkte die nicht mit * gekennzeichnet sind, habe ich mit meinen eigenen vermögensrechtlichen Mitteln erworben.

* diese Produkte wurden mir BEDINGUNGSLOS zur Verfügung gestellt. Was ich sage entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung
** von mir FREIWILLIG eingefügte Amazon Affiliate Links.

Gesundes Food Diary – Food Waste Challenge – Einfache Rezepte zur Resteverwertung

 

43 Kommentare

    1. Jas Kas dein Kommentar klang einfach ziemlich verallgemeinernd, weshalb ich mich mitangesprochen gefühlt hatte. Entschuldigung. Reagiere wohl mittlerweile ziemlich sensibel auf Kommentare oder Vorurteile gegenüber Studenten. Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    2. lindanaomi Das verstehe ich. Habe ja auch so lachs in den Raum geworfen. Ich wünschte nur wirklich, ich hätte weniger Bafög bekommen das ich nun zurück zahle…Wünsche dir auch ein schönes We!

    3. Also ich habe zwar ein iPhone das habe ich mir aber nach meiner Ausbildung gekauft! Ich studiere momentan und bekomme kein Bafög und bekomme auch nicht wie die meisten Unmengen an Geld von den Eltern. Gehe nebenbei arbeiten und habe nach meiner Ausbildung gesparrt. Aber ich denke die meisten Studenten egal ob mit oder ohne Bafög sind sparsam bei den Lebensmittel um mehr Geld zum feiern etc. ausgeben zu können 😄

    1. +Eline Vos hat mir auch richtig Spaß gemacht und Kooperationen gehe ich nur ein wenn es zu hundert Prozent zu mir passt. Freut mich, dass sie dir gefällt :)))

  1. Überschüssige Nudeln?! Hab ich ja noch nie gehört 😰😂🙈 tolles Video, ich versuche auch immer alles zu verwerten. Schmeiße seit Jahren kaum noch etwas weg

    1. aber wenn es keine überschüssigen Nudeln gibt, dann gibt es überschüssige Soße, dann hat man aber wieder überschüssige Nudeln, also macht man am nächsten Tag wieder Soße und immer so weiter, das ist ein Teufelskreis :DD

  2. Haha wie du die Papaya dann so lieb Daniel (aka dem Kühlschrank) gibst 😀 das ist so lustig 😀 Du bist einfach soo sympathisch, ich denks mir immer wieder ! 😀 Schönen Sonntag :)!!!

  3. Ganz ganz tolles und nützliches Video (wie eigentlich alle deiner Videos 😌)
    💕Danke für diese Tipps 😊 ich versuche auch immer alles zu verbrauchen was ich einkaufe.. auch wenn mal kartoffeln 🥔 etwas älter sind, die schmecken trotzdem noch😊👍🏼

  4. Finde ich eine echt gutr Idee! Allerdings werfen die Supermärkte ja auch immer viel weg… es gibt ja auch so einige Versuche von „zero vaste“, es gibt Lebensmittelkörbe oder Kühlschränke für alle und ich habe auch eine Seite gefunden, die Bio Lebensmittelkörbe versendet, die es nicht in den Verkauf geschafft haben… Ich hab leider den Namen vergessen x.x
    Einige Märkte verkaufen ihren Rest ja ins Ausland, machen dadurch aber den Markt der , Einheimischen kaputt, da diese Produkte dann preiswerter als di der Kleinbauern vor ort ist… Ich denke da vor allem auch an Fleisch… ^^“
    Was ich auch immer so schade finde, ist dass Papaya & Co nicht regional sind Q.Q Das ist der einzige Grund, warum ich überlege , ins Ausland umzuziehen xDD Aber auch so mancher Anbau und die Behandlung der Arbeiter sind ja oftmals fragwürdig… Und mit dem ganzen Plastik…
    Aaach, ich weiß auch nicht ! ich versuche immer alles so gut es geht zu mininieren und auch regional und saisonal zu essen und weniget Plastik zu verbrauchen.. mein Eltern ziehen da leider noch nicht so mit, Supermärkte mit den gemüseplastiktütchen auch nicht… ich nehme immer ein alte Tüte mit, wenn ich mal loses Gemüse in Tüten packen will.. ich glaub die eine lebt schon seit drei Monaten oder so… xDD
    egal! ich finde es jedenfalls eine super aktion! & kennst du die Karotten, die manchmal drei Beine haben? haha meine Tante gibt mir manchmal welche ab von ihrem Garten (die sind soo viel leckerer! * – *) , und einr hatte mal echt ne Traumfigur! xD es macht auch total Spaß, solche lebensmittel zu essen 😀

  5. Ich liege im Bett, hab übel Hunger und gucke dein Video mit lauter leckeren Sachen, NA TOLL! 😀
    Ich muss sagen, die Kooperation ist echt top! Hatte sie schon bei Joyce gesehen & finde es echt klasse, vor allem, weil ich nie wahrgenommen habe, was es alles tolles bei penny gibt, da werde ich die Woche wohl mal vorbeischauen 😀 Danke für das schöne Video! 🙂

  6. Wer um Himmels Willen würde denn eine Kartoffel wegwerfen, weil sie kleiner ist als die anderen 🤔 😅
    Aber Lagertips würde ich sehr gern sehen, bitte 👍🏻😊

  7. Richtig sinnvolle Sache!!
    Übrigens trockne ich meine Papayakerne immer und fülle sie danach ab in eine leere Pfeffermühle. Super gesund dank Papain und geschmacklich auch ähnlich wie Pfeffer oder Rettich;)

    Herzlichen Glückwunsch noch zur Hochzeit und erholsame Flitterwochen!
    LG aus Hongkong 🙂
    (IG: @julekarla)

  8. Wenn man als junger Haushalt nicht allzu viel Geld hat, lernt man das automatisch 😁
    Ganz tolles Video, denn ich denke einige achten immer noch nicht auf so etwas. Mir tut es in der Seele weh, wenn ich etwas wegschmeißen muss.
    Was ich aber auch blöd finde ist, dass es viele Lebensmittel entweder nur in riesigen Packungen gibt oder die kleineren Mengen vom Stückpreis der darin enthaltenen Lebensmittel am Ende teurer rauskommen als die größeren Packungen. Sie sind also sozusagen teurer. Das ist echt mies…

    1. Verena160 würde bei uns zu hause auch der fall sein wenn ich nicht immer sagen würde „lass mir das mama. ich ess das später noch mit nem salat“

    2. Verena leider gibt es das! Ich habe mal in einer WG gewohnt, mit einer Kollegin die 3 Kinder hatte… bei ihr war das Geld immer sehr knapp, aber trotzdem hat sie Unmengen an Essen immer wieder weggeschmissen. Ich hatte mal einen Zopf gekauft, am nächsten Tag wollte ich ihn fertig essen, er war aber nicht mehr in der Brotdose…. Schluss endlich habe ich ihn aus dem Sack herausgefischt, wo sie das alte Brot gesammelt hat. Die Erklärung dafür war: „er war halt nicht mehr so frisch!“

    3. Judith Klee schrecklich ! Bei den Leuten ist echt der Wohlstand ausgebrochen und wo anders hungern sie… Ich finde das echt völlig bescheuert…

  9. An sich finde ich das eine gute Idee von Penny und natürlich sollten wir als Verbraucher darauf achten nichts wegzuschmeisen. Aber was bei den Supermärkten am Ende des Tages weggeschmissen wird, ist auch nicht zu verachten! Wenn Penny schon so eine Food Waste Aktion startet, dann kann Penny sicher das ein oder andere auch mit verbessern.

    1. Verbessert mich gerne, falls es nicht stimmt. Aber ich glaub es gibt für Supermärkte Auflagen, die ihnen verbieten, solche Lebensmittel zu spenden.

  10. Die idee find ich super, allerdings finde ich dass keins der oebensmittel wirklich ‚zum wegwerfen‘ war. Ich fände es mega cool, wenn du mal wirklich rezepte mit schon ‚abgelaufenen‘ (laut mindesthaltbarkeitsdatum) machst.

    1. Sophia Moell so ein Komentar habe ich gesucht; der Spinat hält ewig, Kartoffeln muss man auch nich in 2 Tagen essen, Idee super aber die Umsetzung 🤔. Dennoch Daumen hoch für weitere

  11. Ich dachte zuerst, wer zur Hölle ist diese Penny…bis ich gecheckt habe das du den Supermarkt meinst 😁 total bescheuert. Aber tolles Video, find ich super!

  12. Meine persönliche Meinung: Die Hände können noch so gewaschen sein, aber mit lackierten, langen Fingernägel ist das Kneten von Essen nicht hygienisch. 🤢🤢🙈
    Trotzdem schönes Video 👍🏼

    1. Özlem Se Quatsch, finde es mit kurzen persönlich sogar unschöner, weil man den Dreck da schwieriger wieder ab bekommt als bei langen. Zumal Anne Gel auf den Nägeln hat, das kann nicht im Essen landen, keine Sorge.

  13. Ist es nicht selbstverständlich, die eigenen Reste wiederzuverwerten?
    Ich dachte, du machst das mit den abgelaufenen Lebensmitteln vom penny Markt? Denn das größte problem sind immernoch die Massen an Lebensmitteln, die die Supermärkte täglich wegschmeißen.. Vielleicht wär das ja ne Idee für die nächste Challenge?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.