Der Kampf mit Bob – Die ganze Wahrheit! + Schulter Workout

 

lettyshops banner

Mein Statement zu dem Kampf mit Uncle Bobs und ein kurzes Schulter Workout.

Wenn ihr cool findet was ich mache Supportet mich und Checkt unsere Supplemente auf www.classicbodynutrition.com aus und spart mit dem Code vito10 10% auf alles💰
No Bullshit, nur Supps die wir selber jeden Tag verwenden 💪🏼

►►► Social Media:
►VITO: http://www.instagram.com/vito_vittorio/

Der Kampf mit Bob – Die ganze Wahrheit! + Schulter Workout

 

25 Kommentare

  1. Scheiß auf schlechte Kommentare, du hast das gut gemacht, gesagt und getan. Nimm dir sowas nicht zu Herzen und bleib so lustig und cool wie du bist.

  2. Leute Vito ist so verdammt sympatisch und hat ne menge Disziplin. Kein Hater hat im Ansatz die Muskeln von Vito. Er macht das worauf er Bock hat und Sport ist seine Leidenschaft. Also erstmal nachmachen und dann ein Hate-Kommentar schreiben. Mach weiter so 🙂

  3. sehe ich genauso wie du es sagst, wer einen profi fight erwartet hat sollte dementsprechende kämpfe anschauen oder selber das filmmaterial machen 😉 einzige kritik die aber auch echt schlimm ist: musik am ende ist unverhältnismäßig laut,meine ohren hassen dich vito 😀

    1. @BIG V by HARDGAINER CREW immer gerne man muss das ja mal gesagt haben und wünsche die und dein Kind und Frau nur das beste bleibt gesund

  4. Die Leute hatten halt eine übertriebene Erwartungshaltung an den Kampf. Wärt ihr beide in Topform erschienen, hätte das ganze trotzdem nicht großartig anders ausgesehen. Selbst manche UFC Kämpfe sind langweilig, was erwartet man dann von zwei, die das als Hobby machen?!

  5. Ich persönlich hab einfach mehr erwartet weil auf beiden Seiten getönt wurde man mache ja jetzt k1 und der andere werde KO gehen. Wenn du nicht ablieferst weil du ein Anfänger bist ist doch nichts dabei, aber sich als „Kampfsportler“ zu präsentieren und dann nicht abliefern ist halt ne enttäuschung. Wenn dir jemand erzählt er geht ins Gym ist es scheis egal wie viel er auf der Bank drückt, ist doch schön wenn er ins Gym geht. Aber wenn er mit 60 kg Körpergewicht kommt und sich als „Bodybuilder“ bezeichnet dann bekommt er auch negatives Feedback. Nicht jeder ist ein Bodybuilder weil er einmal im Gym war und du bist kein Kampfsportler weil du ne Zeit lang paar mal im K1 warst. Das Feedback war negativ weil es groß angepriesen wurde als richtiger Fight und am Ende keiner war. Die Schuld kannste jetzt nicht einfach den Zuschauern in die Schuhe schieben. Ich freu mich dass du ne glückliche Familie hast. Ist doch auch nichts dabei wenn du ganz mit Sport aufhören würdest, aber dann sags halt auch und nicht so einen Mist. Du kannst nicht Erwartungen schüren, scheiße abliefern und erwarten dass es jedem gefällt. Hätteste so wie jetzt gesprochen VOR dem Kampf hätte es keinen gejuckt dass der Kampf scheiße war. Und komm mir nicht mit „machs doch besser“. Ich erzähl keinem dass ich ein „Kampfsportler“ bin.

  6. Hey Vito, ich freue mich IMMER neue Videos von Dir zu sehen, aber das Vater werden geht selbstverständlich vor! Respekt für den durchgezogenen Kampf.
    👍😎

  7. Scheiß drauf, Kampf ist Kampf. Die ganzen Labertaschen sollen erstmal die Eier haben in den Ring zu steigen. Das sieht halt nicht inmer aus wie bei Ong-Bak

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.