DAS ESSE ICH WIRKLICH in einer WOCHE!

 

lettyshops banner

Ihr fragt euch, was ich mit meiner Essstörung während einer Woche wirklich esse? In diesem Video zeige ich euch alle Gerichte, die ich während einer Woche gegessen habe. Dabei seht ihr, dass ich keinem strengen Essensplan verfolge, Kalorien zähle oder mir wie früher jedes Essen vorkoche.
Viel eher versuche ich, so gut wie möglich einer intuitiven Ernährung nachzugehen. Auf meiner Reise zum gesunden Abnehmen und generell gesund werden, ist es mir wichtig, nicht nur zu Hause zu kochen, sondern auch mal Essen zu bestellen oder auswärts essen zu gehen. Aber das Ganze ist immer noch ein Prozess für mich.

Ich hoffe, das Video gibt euch einen einigermaßen realistischen Einblick, wie ich versuche mit meiner Essstörung wieder eine geregelte Essensroutine zu etablieren. Auch wenn der Umzug von München nach Berlin wieder eine Challenge war und meine Routinen durcheinandergebracht hat, bin ich positiv gestimmt, dass sich auch diese langfristig wieder gut einpendeln werden.

Gebt mir gerne einen DAUMEN HOCH, wenn ihr das Video spannend fandet!
Schreibt mir doch auch mal in die Kommentare, was ihr am liebsten frühstückt?
_______________________________________
💥 HIER KOSTENLOS ABONNIEREN: https://bit.ly/2ww9Os2
♡ Ihr findet mich auch HIER:

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/sophia.thiel
TIKTOK: https://www.tiktok.com/@sophia.thiel
LINKEDIN: https://sophia-fitness.com/impressum
FACEBOOK: https://www.facebook.com/sophia.thiel.official
HOMEPAGE: https://www.sophia-thiel.de

*werbung*

📖 MEIN neues BUCH über meine AUSZEIT und über mein COMEBACK
▶︎▶︎ https://amzn.eu/2L8x1vq

📚 MEINE BÜCHER für tolle FITNESS REZEPTE & WORKOUTS:
▶︎▶︎ Einfach Schlank & Fit: https://amzn.to/2PGuEfS *
▶︎▶︎ Fitness Sweets: https://amzn.to/2PEZGVr *
▶︎▶︎ Meal Prep: https://amzn.to/2UH62ae *
▶︎▶︎ Trainieren ohne Geräte: https://amzn.to/2CdnhsN *

🏋🏼‍♀️ Du willst deine Fitness Ziele erreichen und deine Ernährung optimieren? Hier coache ich dich und starten noch heute:
▶︎▶︎ https://www.sophia-thiel.com

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
✉️ Kontaktadresse/Business Inquiries:
sophia.thiel@mps-hanseatic.com

Adresse BITTE NUR für geschäftliche Anfragen.
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon oder anderen Anbietern gehören. Solltet ihr etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst.

—————————————————————————————————————–
Hier kannst du meinen Videos Untertitel hinzufügen:

Hey ich bin Sophia, schön dass du hier bist! 🙂 Auf meinen Channel findest du alles rund um das Thema Mental Health, Training, Ernährung, Motivation, einen gesunden Lifestyle und vieles mehr. Ich nehme dich mit auf meine Reise und gemeinsam machen wir die beste Version aus uns selbst. Werde ein Teil der Community und lass uns loslegen! 💪🏻

DAS ESSE ICH WIRKLICH in einer WOCHE!

 

28 Kommentare

  1. Lasst uns doch in den Kommentaren einfach mal dran halten dass man das Essverhalten von anderen nicht kommentieren muss 🥲 jeder ist verschieden und das Essverhalten von anderen bewerten zu müssen ist einfach nur nicht angebracht. Ich freu mich über deine Videos ☺️

    1. Wenn man ein Video über seine Ernährung in die Öffentlichkeit stellt, muss man aus meiner Sicht auch damit klar kommen, wenn sein Essverhalten dann auch kommentiert und bewertet wird.

    2. Jeder ist verschieden. Ich freu mich auch über ihre Videos. ☺ 
      Ich hab das hier noch gar nicht gesehen oder besagte Kommentare gelesen aber dieses „Nicht darüber reden um…“ (ja für was eigentlich?) ist schwierig. – Es sei denn du hast jetzt die super Erklärung dafür die ich nicht mitbedacht habe, kann ja sein. 🙂

    3. Ja, jeder ist verschieden. Aber zu sagen man will am nächsten Morgen nicht enttäuscht von einem selbst sein, weil man am Abend Süßigkeiten gegessen hat, vermittelt auch kein gutes Bild.

  2. danke fürs teilen und deine Offenheit. das ist bestimmt für viele da draussen hilfreich. kann mir vorstellen paar von den wertenden Kommentaren sind nicht so angenehm hu lesen. Leute, wir tuen alle unser bestes.

  3. Ich verstehe nicht, warum du so auf Zwang keine Süßigkeiten/Fast Food oder so essen willst. Gerade nach deiner Essstörung ist es doch super wichtig, wieder zu lernen, auf seinen Körper zu hören. Wenn du mal ne Süßigkeit isst, weil du da wirklich Lust drauf hast und sie dann auch bewusst isst, dann wird das Verlangen danach mit der Zeit weniger werden. Einfach, weil dein Körper es dann als nichts Besonderes mehr ansieht, wenn du es dir „erlaubst“, wenn du Lust darauf hast. Dann pendelt sich das alles von alleine ein.

    1. Naja nicht jede ES ist gleich. Und sie hat ja auch süßes gegessen und fast food. Aber nun lass im kontrollieren Maß. Und sie hat ja auch erklärt, wieso sie in der Situation nicht bestellen wollte. Ich verstehe schon, wieso sie das so gemacht hat. Ich weiß ja nicht ob und mit welchen ED du Erfahrungen hast.
      Manchmal kann dir sowas den ganzen Tag und den Tag darauf versauen, weil du dann nur noch daran denken kannst, auch wenn du schon dabei bist, dich von der ES los zu reißen und in Behandlung bist.

    2. Darf ich fragen ob du eine ES in Richtung binge eating hast ? Ich denke sie und ihre Therapeutin werden schon die besten Strategien für sie herausfinden.
      Man sagt nem alkoholiker ja auch nicht, er soll doch wenn er lust hat einfach ma nen schnaps trinken.

      Auch wenn mans sich erlaubt kann die unterbewusste Enttäuschung darüber, doch was süßes gegessen zu haben, ein fressanfall auslösung. Wäre das so einfach wie du es sagst wäre keine jahrelange Therapie nötig.

  4. Liebe Sophia 😀 ich DANKE dir für diesen privaten Einblick. Ich habe mir da viele Ideen aufgeschrieben 🤸🤗 mega cool! Kannst du mir/uns noch deine liebsten Proteinriegel, Kakaogranola und Eiweißpulver verlinken oder schreiben 💖👏 DANKE 😘 der gestrigen potcast mit dir und Paula = MEEEEGA 🍀☀️❤️ mir geht es zur Zeit gleich wie dir! Fühle mit dir

  5. Vielen Dank für diesen Einblick in deine Ernährung 🙂 Bei mir gibt es auch fast jeden Morgen das gleiche Porridge, einfach weil es lecker ist, gesund und schnell geht 😀 Ich glaube es ist sehr wichtig und kann hilfreich sein mit anderen Menschen auswärts mal zu essen, um die essgestörten Gedanken langfristig loszuwerden. Ich verstehe dich auch total, als du an dem einen Abend gerne bestellt hättest und Süßes gegessen hättest es aber nicht gemacht hast, wegen möglicher Konsequenzen. Ich glaube das sind genau die Momente, in denen man sich bewusst fragen muss, warum will ich das jetzt und was hat das für Folgen. Wenn man merkt, dass es dadurch zu einem Essanfall kommen könnte, dann sollte man sich versuchen abzulenken etc., wenn man aber wirklich Lust drauf hat, auch Hunger hat und sich sicher ist, dass es nicht in einem unkontrollierten Chaos endet, dann sollte man es einfach machen, um langfristig in ein intuitives Essverhalten zu finden. Ich selber finde das noch extrem schwierig und es gibt die Momente, wo es leider doch außer Kontrolle gerät. Ich frage mich, was machst du, wenn das passiert ist, wie verhältst du dich auch am nächsten Tag?

  6. Hallo liebe Sophia – kannst du vielleicht nochmal über solche Aussagen wie: „Bis zur Vergasung“ nachdenken? Eigentlich ist sowas 2022 nicht mehr notwendig. Vielleicht ist dir noch nicht aufgefallen, was man da eigentlich sagt.

    Ich hoffe das kommt nicht als Hate oder Ähnliches an, ich finde deine Arbeit hier auf YouTube sonst toll. 😊

  7. Hey Sophia! Super cool von Dir, dass Du so offen zeigst, was Du isst! Fände es mega cool, wenn Du mal noch ein paar mehr vegane Gerichte zeigen könntest. Will Dein Essverhalten damit nicht kritisieren, aber so viel Fleischkonsum ist sowohl für die armen Tiere, als auch für die Umwelt leider katastrophal. 🙁
    Soll nicht böse gemeint sein, fühle mich nur in der Verantwortung, da was zu sagen, weil da in der Gesellschaft echt noch viel Umdenken stattfinden muss und die Tiere da ja leider keine Stimme haben. 🙁
    Trotzdem schönes Video und bist nach wie vor ein riesen Vorbild für mich! 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.