Bikini Workout – Hardcore HIIT – Fatburn Home Training – Einfach abnehmen

Bikini Workout – Hardcore HIIT – Fatburn Home Training – Einfach abnehmen

Mein Timer**: http://amzn.to/2baUSXO
Meine Matte**: http://amzn.to/2phtg9H
Meine Loops**: http://amzn.to/2phni8W
Mein Theraband**: http://amzn.to/2phlXz5

Kommt in das BodyShape-Team ►►►
http://www.Team-BodyShape.de

Mein BodyFood Kanal►►►
httpv://www.youtube.com/watch?v=BodyFood

Daniels Kanal►►►

Hier gehts zu meinem Jura-Kanal ►►►

Bleibt glücklich und motiviert!

Eure Anne

******************************************************
Facebook: https://www.facebook.com/BodyKiss88
Instagram: http://instagram.com/anne_bodykiss
Snapchat: Anne_BodyKiss

Meine Facebook-Fitnessgruppe: https://www.facebook.com/groups/213441015530484/

******************************************************

DISCLAIMER
Alle Produkte die nicht mit * gekennzeichnet sind, habe ich mit meinen eigenen vermögensrechtlichen Mitteln erworben.

* diese Produkte wurden mir BEDINGUNGSLOS zur Verfügung gestellt. Was ich sage entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung
** von mir FREIWILLIG eingefügte Affiliate Links. Dies sind solche Links, bei denen ich eine kleine Provision erhalte, wenn ihr über meinen eingefügten Link das Produkt/Dienstleistung erwerbt.

Bezahlte Produktplatzierungen werden ausdrücklich gekennzeichnet.

PUMA ist mein Hauptsponsor. Ich bin lediglich verpflichtet in Videos auf diesem Youtube-Kanal mit dem Fokus auf sportlichen Themen Puma Trainings-Bekleidung zu tragen. Ich bin völlig frei in der Auswahl dieser Bekleidungsstücke und in der inhaltlichen Gestaltung der Videos.

Bikini Workout – Hardcore HIIT – Fatburn Home Training – Einfach abnehmen

 

37 Kommentare

    1. ich glaube auch dass man generell verhältnismäßig „wenig“ verbrennt aber ich habe gelesen dass hiit workouts einen hohen „Nachverbrauch“ (keine Ahnung wie das heißt) haben außerdem baut man Muskeln auf wodurch man langfristig mehr verbrennt, man also noch mehr essen kann *-*

    2. VIP Hase nein es geht tatsächlich ums Fettverbrennen! Wenn ich Kalorien verbrennen will, kann ich laufen gehen. Bei HIIT ist allerdings die Herzfrequenz viel höher als beim normalen Laufen. Das hat einen besseren Effekt auf das Fettverbrennen! Anne hat dazu ein Video, Hit vs. Cardio oder so heißt das. 🙂

  1. Anne immer so motivierend „ihr werdet es gar nicht merken“…erst am nächsten Morgen wenn ihr nicht aus dem Bett kommt dank Muskelkater 😅
    Spaß bei Seite, super Workout 👍wird gleich heute Abend durchgepowert 💪

  2. Oh man mir fällt es grad irgendwie schwer das Workout nicht zu machen .. Bin eigentlich krank, aber auf dem Weg der Besserung und deshalb wäre das glaub ich nicht so schlau 🙁 Doof aber Gesundheit geht vor Mädels!! <3

  3. Wieder mal ein tolles Training 😊 Wie oft sollte man denn eigentlich in der Woche trainieren um zB einen Bürojob gut auszugleichen?

  4. Wenn ich sehe/höre, wie du trotz deiner enormen Fitness ins Schnaufen kommst, hab ich irgendwie Angst davor, das Workouts selbst zu machen 😰😱😂

  5. Ich muss dir ech mal ein Kompliment machen.
    Du machst es einem echt sehr leicht, Sport zu machen.
    Ich hab vor 3 Wochen damit angefangen, zwei von 4 Läufen in der Woche durch deine Workouts zu ersetzen, weil ich gerne meinen Körper etwas straffen möchte. Nicht nur, dass ich das Gefühl habe, inzwischen schon etwas stärker zu sein, nein, die Workouts sind immer so schnell vorbei, dass es gar keine Überwindung mehr ist 🙂
    Ein früh aus dem Bett fallen, was trinken, sich etwas für den Sport überstreifen und in 15 min. ist es auch schon wieder vorbei. Danach bin ich total fertig, durchgeschwitzt und definitiv wach 😀

    Besonders gut gefallen hat mir bei dem Workout, dass keine Übung doppelt war 🙂 Ich bin so der Typ, der die Übungen max. 2 x machen will, sonst wirds mir langweilg (nicht Körperlich, aber vom Kopf her)

    Also ein großes Kompliment an dich, vielen Dank für deine tollen Videos 😀

  6. vor drei Stunden War ich noch in der „mein Leben ist sinnlos/ich hab keine Freunde“-Phase… jetzt bin ich in der „whup-whup“-Phase😂🙌 Danke! bist die Beste!💕

  7. Hey:) Hab vor 2 Wochen ca angefangen fast täglich Workouts von dir zu machen. Heißt nicht von null auf hundert, die Wochen vorher war ich auch häufiger mal laufen bzw viel Rad fahren. Aber kein intensiver Sport eben ^^ Jedenfalls mache ich soweit möglich jeden Tag mind. 1 Workout. Das erste was ich davon gemerkt hab (abgesehen von Muskelkater), war tatsächlich dass mein Körper sich nach Anstrengungen schneller regeneriert. Damit meine ich dass ich nach den Workouts wesentlich schneller wieder zur ruhigeren Atmung und dem Ruhepuls zurück gefunden habe. Das nächste was mir jetzt aufgefallen ist, dass meine Oberschenkel irgendwie straffer sind (zumindest habe ich das Gefühl XD) was neben dem Sport auch am Wechselduschen liegen kann:) (Kann ich sehr empfehlen, auch wenns Überwindung kostet!) Das letzte was mir noch aufgefallen ist bisher, ist dass meine Motivation während der Workouts steigt. Am Anfang dachte ich immer ‚Wann ist es endlich vorbei, meine Lunge hängt eine Etage tiefer…‘ und inzwischen bin ich irgendwie motivierter und denke positiv bspw ‚Komm schon, 1 Wiederholung schaffst du noch‘. Beim Thema Sport sieht es also gut aus. Was Ernährung angeht muss ich noch arbeiten, gerade das Trinken vergesse ich häufig… Und leider ist mir oft das Kalorien zählen zu anstrengend. Aber das wird schon auch noch. Dachte ich teile Mal kurz meine Erfahrungen, vllt inspiriert es ja:D Liebe Grüße und allen viel Erfolg!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.