♥ Low-Carb Protein Eiscreme ♥ Fitnessrezept Sophia Thiel & Pumping Ercan ♥

Hallihallo meine Lieben ♥

hier habe ich wieder ein supereinfaches und schnelles Rezept für Low-Carb Protein-Eiscreme für euch! Hier mit Kokos-Himbeergeschmack, aber das könnt ihr natürlich frei nach belieben machen 😉 Ihr könnt es prima als süßen Snack oder Abends genießen! Dieses Rezept könnt ihr im Aufbau, sowohl als auch in der Diät super einbauen! Es hat vieeel weniger Kalorien als Sahne-Eis – da ist der flache Bauch für die Bikinifigur sicher ^^

Eure Sophia

Hier die Zutaten für eine riesen-Portion 😉

350g Himbeeren (oder anderes gefrorenes Obst)
250g Magerquark
10g Kokosraspeln
10g Kokosblütenzucker (optional Süßstoff)

Nährwerte: 437kcal
Fett: 10g
Kohlenhydrate: 42g
Eiweiß: 35g

Werbung: Und wer mit mir gemeinsam trainieren möchte, das geht jetzt hier ► http://bit.ly/SophiaThiel-OnlineCoaching

Und hier findet ihr noch das letzte Video falls ihr es noch nicht gesehen habt: https://youtube.com/channel/UCy5Kf4cPV_sCi_Qsjk03uCg

Mehr Videos von mir findet ihr auf Ercans Channel: https://www.youtube.com/user/PumpingErcan
—————————————————————————————————-
Instagram: https://instagram.com/pumping.sophia.thiel/
Facebook: https://www.facebook.com/sophia.thiel.official
Homepage: http://sophia-thiel.de
Snapchat: Sophia.Thiel

♥ Low-Carb Protein Eiscreme ♥ Fitnessrezept Sophia Thiel & Pumping Ercan ♥

 

21 Kommentare

  1. normalerweise schaue ich auf You tube bloß die Videos von Youtubern  an aber bei Sophia mach ich ne Ausnahme wenn ich ein Mädchen wäre hätte ich jetzt   ein Vorbild

    1. wir alle schämen uns für kleine Jungs die Neiden und Haten , nicht für das wir Andere loben die für deren  Bemühungen und Leistungen.
       Junge ich sag es dir nur einmal als gut gemeinten Rat von einem der viel mitgemacht hat mit Neidern ,Andere schlecht machen macht Dich nicht besser ,mach es besser wie Andere!! , leben und leben lassen !! soll ich mich für meine Freude und Leidenschaft im Bodybuilding die ich hier mit Anderen  teile etwa schämen ??  ich Kämpfe ich trainiere und Leide und lebe mit Anderen Sportlern eine Leidenschaft soll ich mich dafür  schämen?
      und zu guter letzt wenn ich Jemand seine Leistung Vorbild Funktion anerkenne auf eine nette Art und Weise mit Humor und meinem Oberbayrischen Scharm soll man sich heute dafür schämen ?? wenn du jetzt noch deiner Meinung bist dann tust du mir aufrichtig Leid
      nix für ungut ich mache auch Niemanden schlecht vielleicht warst ja nur heute schlecht gelaunt liebe Grüße aus Oberbayern ran ans Eisen das macht Laune

  2. Sophia, ich bin wirklich ganz begeistert von dir, gehe selbst seit kurzem mit vollem Elan ins Fitnessstudio und strebe voll und ganze deine Traumfigur an! Eine Frage hätte ich. 
    Ich bin zwar sehr schlank, aber ein richtiger Zuckerliebhaber. Ich koche immer frisch und gesund, gönne mir aber sehr gern Desserts. Kann ich das mit genug Fitness kompensieren oder muss ich mich darauf einstellen den Zucker wirklich zu streichen? Sowas wie Sukrin finde ich als Alternative toll, aber einfach zu teuer 🙁

  3. Habe es gestern erst gemacht 😄❤️ habe jedoch kein Süßungsmittel hinzu gegeben, da ich diesen fruchtigen Geschmack einfach liebe 😊

  4. Hallo Sophia! 🙂
    Ich liebe deine Rezepte und hab auch schon einiges ausprobiert.
    Ich hab schon einen rythmus für mich gefunden in Sachen sport und Ernährung. Allerdings arbeite ich nun in den ferien 6 Woche in einem 5 – Schicht Betrieb und hab angst, das ich durch die ungeregelten essenszeiten und vor allen den nachtpausen wieder alles rauf bekomm, was ich verloren hab. Ich würd mich über eine Antwort freuen 🙂

  5. funktioniert auch als vegane Variante (wer keine Milchprodukte verträgt oder mag)- man nimmt statt des Magerquarks einfach Soja-Joghurt oder auch Kokosjoghurt (wer kein Soja verträgt). Wird natürlich nicht ganz so fest von der Konsistenz wie mit Quark. Wer sich die Zeit nehmen will, kann aber auch aus Sojajoghurt einen Quark zaubern. Einfach den Joghurt über Nacht in einen Kaffeefilter schütten und über einer Schüssel im Kühlschrank abtropfen lassen. Ich bin dafür zu ungeduldig und nehme immer den Sojajoghurt! Das Rezept hier schmeckt auch als Ananas-Kokos Variante bombig 🙂

  6. Anstatt des Quarks Kokosmilch. Noch besser;) Von jeglichen Süßstoffen würde ich mich fernhalten. Nur Chemie. Kokosblütenzucker ist toll. Man kann es auch mit purierten , früher im Wasser eingeweichten Datteln süßen. Oder einfach eine tiefgefrorene Banane nehmen.
    Lg

  7. schönes schnelles leckeres Rezept gute Idee aber und jetzt kommt das aber—-
    unbedingt beim Einkauf des Obstes darauf achten das ihr gute Qualität kauft oder selbsteingefrorenes Obst nehmt.
    Erklärt warum, da ihr das Obst gefroren verarbeitet sprich nicht erhitzt (wäre ja auch blöd sonnst wird das mit den Eis nichts) sind leider bei minderwertiger Qualität sehr oft Bakterien und andere Krankheitserreger drin die dabei nicht kaputt gehen leider in der Grossgastronomie in der letzten Zeit öfters passiert deswegen darf da zum Beispiel kaum noch gefrorenes Obst verwendet werden.
    Also auf die Qualität achten und dann viel Spaß beim nachmachen und last es euch schmecken,ich probier’s auf jeden fall mal aus .
    lg didibra

  8. Liebe Sophia :*
    Mal wieder ein wundervolles simples Rezept ! Habe es grade auch direkt ausprobiert für eine kleine Probierportion mit 100 g Magerquark auch wenn es dafür eigentlich schon viel zu spät ist und ich auch das eigentlich nicht mehr essen darf haha naja gleich gehts ab ins gym Rücken/Tricpes und Cardio incl. Klimmzüge und Liegestütze, deswegen habe ich es mir doch noch gegönnt 🙂 unglaublich lecker und erfrischend vorallendingen, wenn man im Dachgeschoss wohnt, wo sich die Hitze staut! Hat mir immerhin garde nochmal einen super Energieschub gegeben hehe! Her mit meeeehr Rezepten hab fast alles von dir schon ausprobiert !
    Liebe Grüße 
    Franzii :*

  9. Hey Sophia. Super Video. Habe ich gleich mal ausprobiert und das Ergebnis war toll. Hab dich seit längerer Zeit abonniert. Super Videos. Vielleicht schaust du auch mal auf meiner Instagram page vorbei. “ Fitnessandeating “ … ! Lass mal ein like da . Würde mich sehr freuen. Mfg

  10. Hey Sophia, könntest du vielleicht ein Info-Video machen zum Thema „Was kommt nach der Diät?“ ? Die Meinungen gehen da nämlich ziemlich weit auseinander und ich würde gern wissen wie dein Essensplan so nach einer Diät aussieht 🙂 meine Angst ist nämlich das der ganze Fortschritt der Diät einfach verloren geht wenn ich von heute auf morgen meine ursprünglichen Werte wieder esse.

  11. Wie immer ein cooles Rezept! Ihr zwei stellt mal ganz andere Rezepte auf die Beine als die 0815 Fitness-Rezepte. Auch gesundes Essen darf abwechslungsreich sein und schmecken. Toll!
    Sophia, du bist der Grund dafür, dass ich zum Krafttraining gewechselt bin.^^ Mein Training zuvor („nur“ mit dem eigenen Körpergewicht und zus. Ausdauer) hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht und wurde mir schnell zu leicht. Dann habe ich deinen Chanel gefunden und die Gewichte in die Hand genommen

  12. Weshalb so umständlich?! TK-Obst mit angeeistem Quark oder Frischkäse + wer mag Eiweisspulver mit Geschmack pürieren, fertig! Kein Mensch braucht da auch noch irgendeinen Zucker! Nur gut gemeint, nicht böse 🙂

  13. Ich hatte leider etwas Probleme mit der Konsistenz. Direkt nach dem verarbeiten ist es ok aber wenn ich es lagern will gefriert es im Gefrierfach zum Eisblock und im normalen Kühlfach setzt sich Wasser ab und es wird total matschig :/

  14. So habe mir auch gerade eine Schale Low Carb Himbeer-Eiscreme gemacht und das ganze noch verfeinert mit erythrin und Flavdrops white chocolate. Hammer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.