Wir sehen es ALLE! Nur die Mavs nicht …

 

lettyshops banner

Porzingis spielt in den letzten Spielen wirklich gut, doch er ist weit davon perfekt zu sein. Das liegt auch unter anderem am Mavs System.

🏀 NBA Jerseys shoppen ➥ https://www.engelhorn.de/de-de/nba.html/?wt_mc=social.yt.basketball.maxxsportz.
🏀 League Pass holen ➥ https://on.nba.com/maxxsportz
🏀 DAZN Gratismonat ➥ http://bit.ly/DAZN-MaxxSportz
🏀 Mitglied werden ➥ http://bit.ly/maxxsportz-member
🏀 NBA 2K22 über Amazon ➥ https://amzn.to/3jo2HLU
🏀 Instagram ➥ http://www.instagram.com/maxxsportz

#nba #nbatalk #nbadeutschland #mavericks #maxxsportz #porzingis #mavs

Wir sehen es ALLE! Nur die Mavs nicht …

 

36 Kommentare

  1. Schonmal kleine Vorab-Info. Gerade von der NBA erfahren, dass ihr am Freitag den Jahres League Pass über mich für 50% weniger bekommen könnt. Absolut heftig. Wusste es bis selbst auch nicht, also wer noch zuschlagen will, gerne am Freitag über mich und meinen Code <3

  2. Ich denke porzingis selber spielt einfach viel lieber auf der 4 als auf der 5. Das wird eher nicht nur am coaching staff liegen, dass porzingis so viel auf der 4 spielt

    1. Ich glaube gerade als Kidd das mit Maxi verstanden hat. Hatte er sich direkt ein Spiel später verletzt gehabt. Siehe das Spiel gegen die Clippers Maxi wieder mit massig Minuten.

  3. Der Grund warum KP abwechselnd auf der 4 und 5 spielt ist seine Verletzungshistorie. Auf der 5 wird er momentan noch zu sehr physisch gefordert und das Verletzungsrisiko steigt. Man möchte ihn nicht verheizen. In den Playoffs dann ganz klar nur Center

  4. KP trifft, wie du selber richtig gesagt hast, in den letzten 5 Spielen den 3er mit 40%. Und das auch mit den 3ern die dir so mißfallen. Wenn er die trifft kann er die meinetwegen auch halfcourt werfen.
    Richtig ist dass sein Postup-Game Mist ist. Hier muß man aber wissen dass es für jemanden der 2,21m! groß ist enorm schwierig ist Kontakt zu seinem Gegenspieler aufzunehmen. Und der ist im Postup enorm wichtig. KP hat einen Körperschwerpunkt der ungefähr da liegt wo bei anderen die Schultern liegen. Damit fällt es ihm sehr schwer im Post zu arbeiten.
    Er versucht dann über solche Leute drüber zu werfen, klappt nur viel zu häufig nicht. Warum der Trainer-Stab das nicht sieht und sich was anderes überlegt kann ich allerdings auch nicht sagen.

    Schwierig finde ich Kritiken wie „das sieht jeder von uns.. warum sehen das die Coaches bei dem Mavs nicht?“
    Ich bin da folgender Meinung: Jason Kidd ist sicher nicht der beste und erfahrenste Trainer der Liga, aber ich bin ziemlich sicher dass er mehr über Basketball weiß als alle die hier zuschauen.
    Dazu hat er Co-Trainer die ihm beratend zur Seite stehen, die mindestens ähnlich viel Erfahrung haben wie er. Und da kann ich mich nicht ruhigen Gewissens als Fan hin stellen und behaupten „die Dullis da in Dallas haben alle keine Ahnung“. Nur weil ich es nicht verstehe bedeutet das nicht zwangsläufig dass es keinen Sinn ergibt was die sich da ausdenken.
    Man darf sich absolut sicher sein dass die bei den Mavericks in der Lage sind Statistiken zu lesen, vermutlich gibts bei denen eine ganze Abteilung die mit der Auswertung solcher Zahlen beschäftigt ist. Die kommen nur, warum auch immer, zu anderen Ergebnissen bei der Auswertung.

    1. Kidds Taktik war chemstry und Vielfältigkeit soweit ich seine PKs verstanden habe. Gib den Spielern die Würfe, die sie brauchen und wollen, um ins Spiel rein zu finden. Jeder Spieler ist wichtig und umso mehr verschiedene Würfe man nimmt, desto schwerer ist es das zu verteidigen. Nach und nach nimmt er dann Spielern gewisse Würfe wieder weg, wie zB die Post-ups von DFS. Gleiche Taktik ist der Grund warum DP startet, dessen Minuten im Übrigen langsam schwinden. Wenn die Spieler es so wollen, dann lass ihn starten (aber spiel so wie RC mit DP und KP gleichzeitig auf dem Feld gespielt hat). Dann nimm DP früh raus und spiele die besten Rotations. Ob das allerdings gut geht kann bezweifelt werden.

    2. Gute Aussage zur Kritik an Coaches. Man kann sicherlich hart kritisieren, tue ich auch, aber immer aufpassen mit Aussagen “ Wie können die das nicht sehen?“ „Das sieht doch jeder“ usw.

  5. Als Mavs Fan hängt man irgendwo zwischen ganz okay zufrieden (wenn man auf die Tabelle schaut) – auf der anderen Seite habe ich auch das Gefühl, dass die schon viel weiter sein könnten. Kleber ist ein Thema. Dumme Entscheidungen ein anderes. Schlechtes Coaching im 4ten. Mindestens eines der verlorenen Spiele gegen die Flippers hätte man gewinnen müssen aber da hats man einfach beide male fast weggeworfen. Ist ein team welches sich noch finden muss. teilweise gefällt mir aber auch das Spiel von Luka mit dem team aktuell noch nicht sooooo gut. Da geht mehr. Immerhin liefert das Einhorn jetzt häufiger mal Punkte um die 20. Damit kann man arbeiten. THJ in der Saison bis auf 1-2 Spiele Totalausfall. Die Mavs sind hiermit also noch ein sehr großes „?“ mit dem Drang dazu einen wirklich wahnsinnig zu machen bei zuschauen. … Und an der Stelle mal Props an PG13 – der liefert diese Saison echt gut ab und konstant ab.

  6. Dass die Stats von Porzingis auf der 4 so schlecht sind, liegt daran, dass die Mavs vielleicht die schlechteste Rotation auf der 5 in der ganzen Liga haben. Dwight Powell startet jedes Spiel und Cauley-Stein von der Bank war auch bisher alles andere als gewinnbringend.

  7. Ich habe schon vor Wochen gesagt dass Maxi Kleber in die Starting Five gehört weil Maxi Kleber auf die Vier gehört von
    D.Paul habe ich nie viel gehalten.

  8. Als jmd der bisher alle mavs Spiele gesehen hat…Porzingis seit seiner Verletzung mit dem wahrscheinlich besten stretch mit den mavs.
    Seine Aktivität in der defense/offensiv rebound gefällt mir richtig gut. Seine ganz große Stärke dieses Jahr sind aber die cuts, die natürlich nur mit genug spacing klappen. HAHA. Kleber auf die 4 könnte man mal drüber nachdenken😂
    Zu den post ups: 1. Ja, einfach zu viele.
    2. So wie die mavs seine post ups off ball spielen…bekomme da jedes mal soo die Krise😂 kp post up und alle 4 anderen stehen in der ecke und schauen zu! Warum??? Porzingis ist diese saison ein maga Passer. Machs ihm einfacher, bring bewegung rein, weil früher oder später kommt immer das double team und ein shooter ist frei. Aber soll ja auch nicht zu leicht werden 🙂
    …die langen 3er sind immer noch Rotz, aber hey.

    Fazit: Mavs könnten so viel besser sein, wenn
    …kidd sein coaching auf die reihe kriegt und die kp/powell o wcs lineups irgendwo als plan Z vergräbt
    …die shooter mal ihre offenen 3er treffen (bullock, brown, thj im Katastrophenmodus!!).
    Luka und KP spielen endlich wie ein Star-Duo. Nutzt das aus mavs, der westen ist so offen….Mavs in 5!!!!!!

  9. Parkbank Oma:
    „Schönes Wetter heute. In einem Monat ist Weihnachten. PORZINGIS GEHÖRT ÜBRIGENS AUF DIE 5!!!!“
    🤣🤣🤣🤣
    Grüße an die Oma ✌🤣

  10. Mavs müssen dwigth powell und WCS loswerden und einen dritten Stretch Bigman holen. Das würde sowohl Luka als auch Kp stärker machen. Diese Lineups mit Non-shootern wie den zwei zuvorgenannten Jungs schaden den Mavs einfach immens. Es tut echt echt weh Powell und Cauley Stein zuzuschauen.

  11. Sehr gute Analyse Maxx. Du hast sowas von Recht, die tiefen Dreier von KP gegen mir echt auf den Sack 😂 Als Cutter und Pick&Roll Partner müsste er viel öfter eingesetzt werden, denn das klappt bisher richtig gut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.