Wie Rookie Iverson den GOAT crossen konnte | KobeBjoern Analyse

 

lettyshops banner

Code: KOBEBJOERN

https://meineoffseason.de/
_________________________________________________________________

Supporter werden: https://www.youtube.com/channel/UCRYYLuLhZs_t9M1AFXj03Mw/join

https://www.instagram.com/kobebjoern/
_________________________________________________________________

Merch: https://www.topperzstore.de/kobebjoern *

Podcast: https://open.spotify.com/show/5tMunDJSmAJ33qyrPR61Is
_________________________________________________________________

Mehr von Kobe Bjoern:

________________________________________________________________

Equipment

Kamera https://amzn.to/2SSJsgD *
Micro https://amzn.to/2QJYjau *
GoPro https://amzn.to/2MUI354 *
________________________________________________________________

Musik

https://www.epidemicsound.com/

* Partnerlink/Affiliatelink

Wie Rookie Iverson den GOAT crossen konnte | KobeBjoern Analyse

 

23 Kommentare

  1. Habe mich eigentlich nie für Basketball interessiert, wegen Corona zu viel Zeit gehabt, 2k20 angefangen zu zocken und zur gleichen Zeit the last dance durchgeschaut. Paar Wochen später deinen Kanal entdeckt, jetzt weiss ich ALLES über Basketball hahaha
    Dein Channel ist qualitativ so hochwertig, jedes Video ein Genuss.

  2. Aaaach dude das ist 1-A nerd content🤓😍
    Aber das mit dem GOAT hab ich nicht ganz verstanden, ich hab scal nirgendwo gesehn🤷‍♂️

  3. Kleinere Spieler haben was alles am Perimeter angeht immer einen Vorteil, die Höhe der Schultern ist immens wichtig. Bei genau diesem Move ist auch der Größenunterschied der hauptsächliche Grund warum das funktioniert hat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.