Werden einige Spieler in der NBA bevorzugt?

Gibt es den Superstar Bonus in der NBA wirklich?
Was haltet ihr davon?
*Meine Basketball Empfehlung für Asphalt: http://amzn.to/2iXQ2BQ
für die Halle: https://amzn.to/2yulBHZ

*Meine Schuh Empfehlung für die Halle: http://amzn.to/2ke7DUQ

In meinem Shop könnt ihr mein Merch kaufen: http://www.mrmikeproduction.de/shop/
Folgt mir auch auf:
Mein Instagram: https://www.instagram.com/mrmikeproduction/
Mein Twitch: https://www.twitch.tv/mrmikeproduction
Mein Facebook: https://www.facebook.com/MrMikeProduction/
Mein Twitter: https://twitter.com/MrMIKeBallz

Falls ihr mich mit einer Spende unterstützen wollt: https://www.tipeeestream.com/mrmike/donation

Videobeschreibung enthält Werbelinks!
Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, die mit dem Partnerprogramm von Amazon verknüpft sind. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Es kostet euch deshalb KEINEN Cent mehr! Vielen Dank, euer MrMike

Werden einige Spieler in der NBA bevorzugt?

FIBA – Internationaler Basketballverband

Die Abkürzung „FIBA“ stammt von der französischen „Fédération Internationale de Basketball Amateur“. Das Wort „Amateur“ wurde 1986 fallen gelassen, nachdem die Unterscheidung zwischen Amateuren und Profis aufgehoben wurde. Das „A“ in der FIBA ​​blieb jedoch erhalten. Dies geschah aus traditionellen Gründen und auch wegen des ‚BA‘ zu Beginn unseres Sports, BASKETBALL!

Wer sind FIBA?

Die FIBA, der Weltverband für Basketball, ist eine unabhängige Vereinigung, die von 215 nationalen Basketballverbänden in der ganzen Welt gegründet wurde.
Die FIBA ​​ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) als die einzige zuständige Behörde im Basketball anerkannt.
Die FIBA ​​ist eine gemeinnützige Organisation und verfolgt grundsätzlich kein wirtschaftliches Ziel für ihre eigenen Gewinne.
Die FIBA ​​hat ihren Sitz im House of Basketball in Mies, Schweiz.

Was tut FIBA?

Die FIBA ​​legt die offiziellen Basketball-Regeln, die Spezifikationen für Ausrüstungen und Einrichtungen sowie alle internen Durchführungsbestimmungen fest, die für alle internationalen und olympischen Wettkämpfe gelten müssen, für die die FIBA ​​auch das Wettbewerbssystem einrichtet.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt die Bestellung von internationalen Schiedsrichtern.
Die FIBA ​​regelt den Transfer von Spielern von einem Land in ein anderes.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt alle internationalen Wettbewerbe.

13 Kommentare

  1. Ich bin der gleichen Meinung: Bei Stars sind die Schiedsrichter deutlich weniger streng. James Harden kriegt viel zu oft Freiwürfe, wo er keine kriegen sollte.

  2. Hammer das mit KD, eigentlich unfassbar! Der Ref steht daneben 🙄 Sowas würde es in der BBL nie geben 😉 da haben wir nämlich die besten Schiris 😂🤔😒 ACHTUNG Ironie 😜

  3. James Harden ist ein Meister des Foul Ziehens was ich nicht schlimm finde weil Freiwürfe sind Teil des Spiels außerdem hat er so ein schnelles Spiel das diese 15-30 sek wo er die würde nimmt macht egal sind

  4. Schön das du das Thema mal aufgegriffen hast, mir fällt es auch häufig auf das die Topstars einen Bonus bekommen! Schon seltsam! Hier geht es ja auch nicht nur um einfache Pfiffe um die Gesundheit der Topspieler zu schützen

  5. Der doppelte Stepback von Harden und Curry ist legal, da beim „ersten Stepback“ die Hand nicht unser dem Ball ist. Ich glaube das nennt man zero step oder so und danach kommt es dann zum eigentlichen Stepback

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.