Warum will KD einen TRADE?? | KobeBjoern

 

lettyshops banner

MAB Podcast:
https://www.patreon.com/mehralsbasketball

Kevin Durant fordert einen Trade von den Brooklyn Nets. Aber warum? Warum fordert KD einen Trade? Wird Durant am Ende bei den Suns landen oder doch bei den Raptors oder Heat. Brooklyn will für Durant zwei All Stars und viele Picks. Aber kriegt man diesen Wert überhaupt für KD? Wie viel Trade Wert hat ein Kevin Durant überhaupt?

Support:
✔️ Member werden: https://www.youtube.com/channel/UCRYYLuLhZs_t9M1AFXj03Mw/join
✔️ NBA Jerseys und Caps bestellen: https://www.topperzstore.de/bjoern​ *
✔️ Deine Lieblingsbücher bei Audible hören: https://www.amazon.de/hz/audible/mlp?_encoding=UTF8&tag=kobebjoern-21 *
✔️ Meine Basketball Sachen und Studio Equipment: https://www.amazon.de/shop/kobebjoern *

Mehr von Kobe Bjoern:
✔️ Hauptkanal https://www.youtube.com/kobebjoern
✔️ Motivation und Disziplin Channel https://www.youtube.com/dunkdisziplin
✔️ Instagram https://www.instagram.com/kobebjoern/

#NBA #NBAOffSeason #KobeBjoern #KobeBjoernUncut

Warum will KD einen TRADE?? | KobeBjoern

 

22 Kommentare

  1. Die Nets hatten sich einen Diven verein zusammen getraded. Harden, Kyrie und KD alle drei sind schon ziemliche Diven. Harden ist zwar jetzt weg, aber die Probleme bleiben oft zurück. Wie immer wenn einmal Kultur kaput ist, ist sie nur schwer wieder aufbaubar. Und gerade solche Charaktäre wie Kyrie und KD sind da nicht hilfreich. Beide in ihrer sehr eigenen Art. Am ende hängt es auch sehr von dem Umfeld der Spieler ab, insbesondere den Managern. Und die habe oft auch so ihre eigenen Agenden……
    Ich denke wir alle unterschätzen sehr oft, wie wichtig auch die Persönlichkeit der Spieler neben dem Spielfeld ist. Wie wichtig eine gesunde Franchise ist. Aktuelles Beispiel: wie gut funktioniert jetzt Wiggens in GS, und was war vorher.

  2. Hab langsam von KD die schnauze voll , der Typ hat Talent bis zum geht nicht mehr aber kein gefühl für seine Legacy 0,0000. Twittert immer um sein Leben und nennt sich selber einen GOD aber sobald etwas nicht läuft zieht die Schlange ins nächste Nest 😀

  3. Wenn Ich mir KD in den letzten Playoffs angeschaut habe ….hatte ich irgendwie nicht mehr dieses Gefühl von früher das er jederzeit auf jede Weise scoren kann. Er hat ja versucht zu übernehmen….aber die Würfe waren zu gezwungen, die Lockerheit hat gefehlt ….im Kopf war er wohl schon weg …..traurig ….spricht nicht gerade für seinen Intellekt.

  4. Finds sehr schade, dass er seit Jahren mit solchen Aktionen nur seinem Image schadet. Ist auch nicht vorteilhaft für seine Legacy wenn er sieht bei brooklyn läuft es nicht und daraufhin einfach zu dem 1 seed der western oder eastern conference wechseln will. Wenn KD das noch weiter so macht glaub ich kann er froh darüber sein wenn ihn überhaupt noch eine gute Franchise haben will. Man hat gesehen dass viele gute Franchises ohne KD in den Playoffs funktionieren und 1-3 Spieler dort rauszunehmen ist mir ein KD einfach nicht mehr Wert auch wenn er immer noch ein sehr guter Spieler ist. Wie du auch erwähnt hast ist man sich ja nicht einmal sicher ob er für mehr als ein Jahr irgendwo bleibt weil dem sein Wechselwunsch so schnell kommen kann

  5. Ich glaube da spielt nicht mal die Mannschaft ne große Rolle und wie stacked sie ist, sondern da muss was internes sein, was die Öffentlichkeit nicht weiß. Irving ist ne Diva in vielerlei Hinsicht aber Durant schätze ich dann doch noch (etwas) vernünftiger ein. Dennoch sehe ich diese Saison keinen Trade für KD und auch keinen für Kyrie. Die Medien plauschen das halt auch wegen dem Sommerloch extrem auf. Ich denke im Hintergrund ist man schon sicher, dass KD bleiben wird. Bei Kyrie sehe ich halt den Gegenwert von den Lakers als problematisch an. Nächste Saison ist Kyrie FA, dann geht er halt da zu den Lakers.

  6. Ich verstehe nicht warum KD weg will, aber wenn ich die Nets wäre, würde ich mir Gedanken machen, weil wird KD dir weiterhin alles geben was er hat wenn er weg will aber nicht getradet wird. Und ist er dir dann noch das ganze Geld wert. Schwieriges Thema. Ich hätte versucht einen Trade zu bekommen wenn er weg will weil ich davon ausgehe wo wie ich KD einschätze dass er „nichts mehr machen wird auf dem Court“

  7. Danke! Dir das bisschen aus der Seele was dieses Thema angeht sprichst. Danke Wolves das ihr diesen möglichen Trade von den beiden „sorry“ Idioten so teuer gemacht habt. Wer einen von beiden Tradet ist im Grunde, dank des Preises und weil niemand weiß ob sie, wie lange sie, ob sie nicht doch wieder verletzen oder oder oder ein Verlierer. Man sich ein unfassbar krass geskilltes schwarzes Scharf in den eigen Stall hollt. KD wird vll der geskillteste Scorrer in die Basketballwelt eingehen aber niemals als der beste Er hat nie geschaft auch seine Kollegen neben ihn besser zu machen sich durchzubeißen mitzureißen ANZUFÜHREN. Bitte lasst KD KI beide in Brooklyn dann muss ich nicht 2 Vereine so unerträglich ka**e finden weil mir diese 2 idioten einfach so auf die Eier gehen. Der eine weint eh gleich und der andere keine ahnung was kyrie wieder macht.

  8. Kann dir leider nur in Teilen zustimmen….. Was den Kader angeht, wenn Kyrie gehen sollte und das wird Durant sehr gut wissen und wird davon ausgehen, dann ist dein zweit bester Spieler…. Ben Simmons? oder am Ende doch eher Joe Harris? Die Lappen soll sich ein 34 jähriger Durant dann auf den Rücken schnallen? Nee lass mal. Da kann ich Kd schon gut verstehen. Das knappe Aus gegen die Bucks war das kleine Fenster, was sich da geschlossen hat. Zudem haut er ja nicht direkt wieder ab, er war 3 Jahre bei den den Nets und die werden jetzt auch ordentlich Gegenwert bekommen für ihn. Ich finde Kd kann man bei der ganzen Sache nur eines vorwerfen und zwar dass er nicht der Leader war, der die ganzen Diven unter Kontrolle gehalten hat. Aber dass er das nicht ist wussten wir ja auch schon vorher.

  9. Kevin durant ist mein lieblingspieler, aber ich verstehe die Leute die sagen kd braucht superteams das kann man ehrlich nicht mehr verteidigen… ja er ist vllt dann immer der beste Spieler eines teams aber er wird nie ein Anführer sein. Wie kann man bitte dieses nets Team jz verlassen ? Er hat ein nets Team vor sich die (tief) und contender sind, man kann den Typen nicht mehr verteidigen😂 liebe es ihm zusehen aber was er alles macht um nur mehr Chips zu holen ist lächerlich. Er sagt selber er will einfach nur basketball spielen ! Aber wenn man wirklich basketball spielen will dann wechselt man nicht immer das Team um Chips zuholen

  10. Durant wird 34 Jahre alt und hat all seine Franchises auf unschönste Art verlassen. Wer für diesen Typen 3 Spieler (1 All Star), 4 Picks und 2 Swaps abgibt dem ist nicht mehr zu helfen. Da würde ich wirklich lieber die Zukunft und das Team zusammenhalten. Und alle Teams die ein entsprechendes Angebot machen könnten sind ihm wohl zu schlecht 😂 außerdem haben sie Wolves durch ihr Gobert Fiasko die Preise in die Höhe getrieben, deshalb stockt im Moment auch alles

  11. Das Blöde ist halt, dass man sich als Spieler fast alles leisten kann heutzutage. Irgendwer wird sich schon finden wenn man gut genug ist. Dann kann man charakterlich noch so schwierig sein… Die Nets können einem echt leid tun… alles für den getan und dann lässt er sie so hängen. Ich würd den knallhart behalten. Vertrag geht lang genug dass er nen Titel in Brooklyn holen muss oder wahrscheinlich gar nicht mehr. Sorry aber da kann KD noch so gut sein, ich nehme Giannis einfach any time every time statt KD… der Junge hat Skill UND Charakter. Der ist ein Leader.

  12. Warum hat Kyrie eigentlich seinen Vertrag verlängert? Er hätte doch ablehnen und bei seinem Wunschteam signen können oder hatten laker kein cap frei und es muss ein Trade stattfinden?

  13. Kann nur hoffen, dass Miami sich für ihn zerreißt. Bei den Phx Suns möchte ich ihn nicht sehen wollen. Nicht für Bridges, der zwar in den Playoffs vergeigt und nicht in die Bresche gesprungen ist, aber im Januar diesen Jahres seine Stärken in Gänze offenbarte. Ideal würde ich es sogar finden, wenn das Tischtuch zwischen Ayton und Williams nicht zerschnitten wäre.

    btt: Die Nets leiden unter demselbrn Problem wie die Lakers: alles mit Geld lösen. Nash ist für mich kein guter Trainer. Vogel war es auch nicht und ließ die Spieler völlig orientierungslos herumlaufen. Wieso Westbrook u.a. soviele Airballs produziert haben, verstehe ich bis heute nicht.

    Fazit: Toi toi toi den Heats. Die Position von Tucker ist ja frei geworden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.