Warum KEVIN LOVE bei den neuen CAVS wieder zum NBA-SUPERSTAR wird!

Kevin allein in Cleveland!

Die beste NBA-Gruppe auf Facebook ► http://bit.ly/2ftlPVW
Unser Podcast bei iTunes ► http://apple.co/2iEG9FQ
Podcast direkt im Browser hören ► http://bit.ly/2oyDiU3
Checkt unsere Facebook-Seite ► http://bit.ly/2jbRbRM
IGVS auf Twitter ► http://bit.ly/2hphRmN
IGVS auf Instagram ► http://bit.ly/2hkSf75
Lasst ein Abo da und helft mir auf der Road to 18K ► http://bit.ly/2nxejwc
Unterstützt IGVS auf Patreon ► http://bit.ly/2A2alGC

Der mit ** gekennzeichnete Link ist Teil des Amazon-Affiliate-Programms. Kommt über meinen Link ein Kauf von einem beliebigen Produkt zustande, bekomme ich eine kleine Provision OHNE, dass ihr dafür einen Cent mehr bezahlt.
Vielen Dank für euren Support ❤️

Instrumental produced by Chuki: http://www.youtube.com/user/CHUKImusic

Warum KEVIN LOVE bei den neuen CAVS wieder zum NBA-SUPERSTAR wird!

FIBA – Internationaler Basketballverband

Die Abkürzung „FIBA“ stammt von der französischen „Fédération Internationale de Basketball Amateur“. Das Wort „Amateur“ wurde 1986 fallen gelassen, nachdem die Unterscheidung zwischen Amateuren und Profis aufgehoben wurde. Das „A“ in der FIBA ​​blieb jedoch erhalten. Dies geschah aus traditionellen Gründen und auch wegen des ‚BA‘ zu Beginn unseres Sports, BASKETBALL!

Wer sind FIBA?

Die FIBA, der Weltverband für Basketball, ist eine unabhängige Vereinigung, die von 215 nationalen Basketballverbänden in der ganzen Welt gegründet wurde.
Die FIBA ​​ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) als die einzige zuständige Behörde im Basketball anerkannt.
Die FIBA ​​ist eine gemeinnützige Organisation und verfolgt grundsätzlich kein wirtschaftliches Ziel für ihre eigenen Gewinne.
Die FIBA ​​hat ihren Sitz im House of Basketball in Mies, Schweiz.

Was tut FIBA?

Die FIBA ​​legt die offiziellen Basketball-Regeln, die Spezifikationen für Ausrüstungen und Einrichtungen sowie alle internen Durchführungsbestimmungen fest, die für alle internationalen und olympischen Wettkämpfe gelten müssen, für die die FIBA ​​auch das Wettbewerbssystem einrichtet.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt die Bestellung von internationalen Schiedsrichtern.
Die FIBA ​​regelt den Transfer von Spielern von einem Land in ein anderes.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt alle internationalen Wettbewerbe.

38 Kommentare

  1. Hi, ich bin großer NBA Fan seit 2011 und kann nicht fassen, dass ich deinen Kanal erst vor wenigen Tagen entdeckt habe! Ich wusste gar nicht, dass wir im deutschsprachigen Bereich größere Youtuber haben, die sich mit NBA beschäftigen. Ich find den Content vom Inhalt echt hochwertig und super eingesprochen.

    1. Geht‘ s noch? Muss denn jedes Forum in den Dreck gezogen mit unqualifizierten Kommentaren?
      Du kennst Big Shot Rob sehr wahrscheinlich garnicht. Was sich einige im Internet für Meinungen erlauben und einfach Behauptungen aufstellen sind die Auswirkungen unserer Post factual Times und aus dem Zeitalter der alternativen Fakten.
      Mitmachen muss man aber auch nicht jeden Mist. Deswegen bemühe ich mich so nahe bei der Wahrheit zu bleiben wie möglich und gebe meinen ethisch morallischen Anspruch nicht so einfach auf.
      Zur Bewertung der verschiedenen NBA Youtuber: jeder hat seinen Stil und seine Berechtigung und Fangemeinde. Und jeder von ihnen verbringt viel Zeit mit Studien und Recherchen. Soll sich doch jeder Fan seinen Liebling suchen aber andere dann nicht beleidigen.
      Ich vermisse die filmischen Analysen von Kobe ein wenig: in letzter Zeit gibt es fast nur noch Statements allein oder zu zweit vor der Kamera. Da merkt man auch, dass die Vorbereitung nicht mehr so akribisch ist.
      Wer einen hohen Standard mal gesetzt hat so wie Dirk oder eben auch Kobe, muss sich an diesem auch messen lassen.

    2. Amadeus Mozart Ich stimme Big Shot Rob da zu. Ich will Kobe Björns Arbeit auch überhaupt nicht entwerten, zumal der Faktor Entertainment auch eine gewisse Rolle spielt. Ich liebe hier die Mischung aus Informationen und Enternainment [Infotainment halt ;)]. Man kann Kobe Björn mögen oder nich, man kann seine Art mögen oder nicht. Ich finde es extrem gut das die NBA über YouTube momentan so gepusht wird. Daran hat natürlich auch Kobe Björn und Maxx einen entscheidenden Anteil. Was die fachliche Kompetenz über die AKTUELLE NBA angeht, liegen Welten zwischen einem wie Dirk und Kobe Björn/Maxx. Damit will ich ihre Arbeit in keinster Weise abwerten, das ist keine subjektive Meinung, das ist Fakt (zumindest diejenigen die sich selber ein bisschen mit der NBA beschäftigen, sollten mir zustimmen).
      Good Job Dirk!💪

    3. Kobe Björn und MrMike sind unabhängig von ihrer konstanten Ahnungslosigkeit auch Lifestyle- und Videotechnisch so unterirdisch, dass mir richtig schlecht wird, wenn ich nur 2 minuten davon schaue… Was bringt „Entertainment“, wenn es schlechtes Entertainment ist? Bzw was machen die genau gut daran? Die Typen sind einfach maximal uncool

    4. Und schon kommt der nächste Vogel wie „Mikewill Madedick“ und denkt das er mehr Ahnung von allem hat und dazu noch cooler ist als sonst wer. Anderseits bringen solche eingebildeten Clowns die beste Unterhaltung im Kommentarbereich.

    5. Big Shot Rob Finde es irgendwie krass, das man jemanden Tipps gibt und der sich nur beklagt.
      Was ich bisher mitbekommen habe ist, dass Kobe Björn mindestens auf dem selben Wissensstand ist wie Dirk.
      Lieber zuhören tue ich Dirk, ich finde er hat eine wundervolle Ausdrucksweise. Und ehrlich gesagt könnte ich ihn mir sogar gut als Moderator für ein Spiel vorstellen. Dafür würde Kobe mit seinen Englisch Begriffen und seiner allgemeinen Art nicht passen.
      Aber wenn mich jetzt einer anschreiben würde „hey. Ich will Basketball kennen lernen, kannst du mir einen youtuber empfehlen“ würde ich immer Kobe zuerst nennen. In meinen Augen hat er mehr Basketball und nba Erfahrung.
      Bei Maxx scheiden sich die Geister. Manche mögen ihn manche nicht. Ich mag ihn.
      Aber ich denke nur wenige werden mir widersprechen, wenn ich sage: Kobe erklärt die Dinge nicht nur besser, sondern er behandelt auch die wirklich wichtigen Themen.

  2. Cavs haben einen soliden core mit sexton, Cedi, Zizic, Lance und mit Abstrichen Hood. Typen wie Love, Frye vervollständigen das Team. Ein zwei Korrekturen noch u und den playoffs steht nichts im Weg.

    1. Kjell Kretzschmar hört mal wieviele von euch verfolgen die NBA eigentlich? Mit solch einem Kader können die gar nicht letzter werden. Macht euch nicht lächerlich…

    2. LilFaV36 die playoffs zu verpassen ist eine Sache aber zu behaupten das die letzter werden zeigt eher von wenig Basketball Kenntnissen oder du trolls einfach nur rum…

    3. Samsun55 ja natürlich war völlig übertrieben, ich denke die üblichen Kandidaten werden viel weniger wins haben wie immer aber ja ich würde jetzt nicht drauf wetten aber bin mir relativ sicher, dass die Playoffs nicht drin sind. KLove hatte bei den wolves viel besseren Support und war deutlich jünger/athletischer und trotzdem fast nie Playoffs gespielt meine ich mich zu erinnern und naja ich kriege nicht aus dem Kopf wie leid mir LeBron letzte Saison tat, als dieses scheiss Team wieder komplett die Arbeit verweigert hat und er alleine mit 4 Zuschauern gegen 5 nba profis ran musste… kann mir einfach nicht vorstellen, dass Ty Lue ein guter Coach ist und dass die Mannschaft die in den letzten Jahren so einen Rotz gespielt hat irgendwas reißen kann… trotzdem würde es mich natürlich freuen, Love und Frye geile Typen, sexton mega interessant aber da hört es für mich schon auf! Sorry aber ante zizic sollte dann doch wenigstens 1 einziges gutes Spiel haben bevor ich ihn als „Talent “ betrachte. Aber sorry sollte sich keiner von meiner leichten Übertreibung angegriffen fühlen 😅

  3. Ich wünsche den cavs ne gute Saison und glaub auch das sie gar nicht so schlecht sein werden.

    Love in Wolves Form wäre natürlich auch ne krasse Nummer 👌

  4. Er musste zurückstecken. Was man zuletzt auf der Bank sah. Alle sind auf Spaß aus und freuen sich das LBJ spektakuläres getan hat. Love stand im sein Fokus und stand oft optisch alleine da. Er wird die Cavs jetzt prägen und wird für Skeptiker eine Überraschung sein

  5. Love wie in Denver, Cedi mehr Zeit geben, tt muss härter werden und sich mal auf Basketball konzentrieren und nicht auf thots, jr & korver Öftere würfe denke beide werden mehr haben nachdem LeGone weg ist! Ich seh sie auf8 Platz in den Playoffs

  6. Ich liebe deine Videos ich freue mich jedes mal wenn es wieder eins gibt! Einfach nur der haaaaammer!!!! 👌👌👏👏👏🙌🙌

  7. Ich fand Love bei Cleveland eigentlich immer echt stark, vor allem seine Defense damals gegen Curry in der letzten Sekunde der Finals bleibt für mich unvergessen. Nur die abgelaufene Saison war ein Aussetzer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.