War der DeRozan-Deal ein Fehler?

 

lettyshops banner

Die Bulls holen sich via Sign and Trade von den Spurs DeMar DeRozan. War der Deal richtig oder ein Fehler der Bulls?

🏀 Mitglied werden ➥ http://bit.ly/maxxsportz-member
🏀 Spende ➥ https://streamlabs.com/maxxsportz
🏀 Podcast ➥ http://bit.ly/fünfteviertel
🏀 Instagram ➥ http://www.instagram.com/maxxsportz
🏀 NBA 2K21 über Amazon ➥ https://amzn.to/2YVKNG5
🏀 Bei Topperz shoppen ➥ http://bit.ly/topperz-maxx (Maxx10)
🏀 DAZN Gratismonat ➥ http://bit.ly/DAZN-MaxxSportz

#nba #nbatalk #nbadeutschland #maxxsportz #freeagency

War der DeRozan-Deal ein Fehler?

 

43 Kommentare

  1. Also DeRozan ist schon ein ziemlich guter Spieler und ich denke, der kann richtig gut mit LaVine harmonieren. Ich denke auch, dass LaVine den Bulls auch klar gemacht hat, dass er diese Offseason ein paar Trades erwartet und ich denke, dass die Bulls so auf Platz 4-6 im Osten landen, was im vergleich zu den vorherigen Saisons ein Erfolg ist. Ich traue dem Team auch die 2te Runde zu.

    1. @Lukas Heat ist auch besser…Bam wird wieder in Form kommen und mit Herro als Sixth Man man auch nen guten…Lowry auch eine Verstärkung…Die Heat können es mit Glück Safe in die CF Finals schaffen

    2. Bin 100 % bei dir genau so wirds denke ich laufen. Ich bin kein bulls Fan aber freue mich darauf das Team in der regular Season spielen zu sehen.

    3. @Lukas nope, da sehe ich die bulls definitiv vor den hawks in der regulären saison, gerade nachdem trae probleme bekommen wird seine üblichen fouls zu schinden.

  2. Gleiches hat man von den Suns vor der vergangenen Saison behauptet. 😉 Sehe sie auch nicht als Contender, aber in Summe haben sie sich gut aufgestellt. Mehr war für die Bulls nicht drin.

  3. *Lakers haben die Free Agency angegangen wie ich den Steam Summer Sale:* alles einkaufen was ich als halbwegs gut oder namenhaft abgespespeichert habe, und dann Wochen später realisieren, dass drei Viertel der Einkäufe nicht hätten sein müssen.

    1. Lakers haben 9 neue Spieler unter Vertrag wobei 1 Max Deal und ein Sophomore mit 10 Mios pro Jahr unter Vertrag genommen wurde. Was kaufst du denn für Games im Summer Sale 😂😂also ich zahle für 8 Spiele max 15 Euro im Summer Sale ich Kauf doch kein Spiel das mich 40 statt 49 Euro kostet oder was auf 10 Euro reduziert ist Lachkick 😂

    1. @Valentin Storch Sorry aber ich kann jetzt nicht ganz unterscheiden ob du das ironisch meinst oder nicht. Die Nba hat 30 Franchises das ist ein fakt schau das nach wenn du mir nicht glaubst.

    2. @han9nes Kruizifix, jetzt reicht es aber. Schluss mit den Faxen oder macht dir das ernsthaft Spaß so rumzutrollen und Falschinformationen zu verbreiten? Der Glatzkopf aus dem Video verdient sein Geld durch das Produzieren von Videos zur NBA… 7:16: es sind 32 (!!!) Teams. Jetzt entschuldige dich bei Big Maxx und geh ins Kinderzimmer

    3. @DasPhilosoph achso ok hat sich nur nicht danach angehört. Vorallem nicht wenn ich als 🤡 bezeichnet werde. Aber dann ist das ja geklärt, tut mir leid 😂

    1. @Schöne Haare so wie Zlatan Ibrahimovic Ja ist schon klar, in den PO hat er Offensiv aber nur den halben Wert, da er für schlechtes Spacing sorgt..

  4. Als bulls Fan muss ich sagen, sind die trades ab vucevic endlich mal wieder ganz gut. Nach der Ära Rose kam lange Zeit einfach nix bei rum.

  5. Ein Fehler ist derozan nicht, aber für das Geld.. puh … ich weiß nicht ob die Bulls sich damit einen gefallen mit dem Vertrag getan haben.
    Weiter so max, absolute spitzenklasse. Die Selbstständigkeit scheint dir richtig gut zu tun 🙂🥳💪

  6. ich persönlich finde die bulls sind auf platz 3-5 im osten. sehe nur die nets und bucks klar stärker. miami, philly und boston seh ich ungefähr auf einem niveau mit den bulls

  7. Der deal ist super für die Bulls. Die mussten die beiden Spieler abgeben um das Gehalt auszugleichen und Derozan hilft denen sehr. Alle meinten letztes Jahr die Suns sind auch niemals Contender. Es kann noch viel passieren und die Grundlage ist jetzt deutlich besser.

  8. Mittelmaß ist eine harte Aussage, ich finde das die 2. Runde endlich wieder drin ist, wird Spaß machen👌
    Warum wird heutzutage eigentlich so das midrange game unterschätzt, wenn man jemanden im Team hat der das beherrscht macht man der gegnerischen Defense gewaltige Probleme da man dann kaum aus dem Spiel gebracht werden kann.

    1. Normalerweise ja aber was die Bulls und Demar angeht passt das nicht so ganz, weil er dafür möglichst oft und lang den Ball haben muss, was wiederum weniger Ballbesitz für Lavine, Lonzo und Vuc bedeutet. Und als Offball-Spieler ist er kaum zu gebrauchen mit seinem schwachen Dreier und Spacing.

  9. Soooo @MaxxSportz, meine Meinung zum Deal und zur generellen Situation, als langjähriger Hardcore Bulls Fan, ich bin guter Dinge das DeMar sein „teures Gehalt“ (was ist heut zu tage noch billig auf dem Markt) Wert ist. Das Front Office der Bulls haben für mich diese FA ein Zeichen gesetzt, dass Zeichen WIR SIND WIEDER DA. Ich bin ganz ehrlich und sage DeMar ist für mich der unterbewertete Spieler in der NBA (Auf Allstar Niveau). Ich denke das DeMar entweder tatsächlich komplett explodieren wird und nächste Saison um den MVP mitspielt oder zumindest schonmal den MIP bekommt. Außerdem sehe ich Lavine, Lonzo, P.Williams, Vuc, Caruso, Coby und vlt auch noch Lauri (als Bulls Player) als Contender, sie werden diese Saison alle überraschen und auch die ach so „übermächtigen“ Nets, Lakers usw Schocken. Zum Roster der Bulls: Jung, gierig, talentiert und hungrig nach Erfolg. Außerdem hat man mit Lonzo, Lavine, Coby, P.Williams und dem neuen Draft Steal Ayo Dosunmu Spieler die sich definitiv noch verbessern werden. Lavine war letzte Saison schon krass, jetzt mit einem etablierten Playmaker wie Lonzo braucht sich Lavine nicht mehr aufs Playmaking konzentrieren und kann weiter daran Arbeiten der Star zu werden, den wir uns alle so sehr in Chicago gewünscht haben. Man hat letzte Saison schon so viel dazu gelernt. Es war zwar nicht immer schön anzugucken (einige Nächte war ich kurz vor den Tränen weil es einfach Weh tat) aber man hat etwas geschafft was ich vor 3–4 Jahren nicht gesehen habe „EINE CHANCE“. Die Chance endlich aus dem Schatten von MJ, Pippen, Rodman, D.Rose usw rauszukommen, ich weiß das wird nicht klappen aber zumindest wird daran gearbeitet seine eigene Geschichte in der NBA zu schreiben, man Ruht sich nicht mehr auf alten Erfolgen aus. Der Umbruch hat diese Free Agency so richtig Pfad aufgenommen und wird auch noch weiter laufen, man wird alles daran setzen endlich wieder eine Macht in der NBA zu werden, vor der jedes Team Angst hat. Vielleicht wird man den Titel noch nicht dieses Jahr nach Hause holen oder auch noch nicht nächstes Jahr, aber definitiv in näherer Zukunft!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.