Vergesst GZSZ, wir haben die NBA!

 

lettyshops banner

Die Nets entlassen Steve Nash und verpflichten Ime Udoka als neuen Headcoach. Wir werfen einen Blick auf das Ganze.

🏀 League Pass holen ➥ https://on.nba.com/leaguepass184
🏀 NBA Jerseys shoppen ➥ https://www.engelhorn.de/de-de/nba.ht….
🏀 Instagram ➥ http://www.instagram.com/maxxsportz
🏀 Mein NBA-BLOG ➥ https://maxxsportz.wordpress.com/
🏀 Mitglied werden ➥ http://bit.ly/maxxsportz-member

#nba #nbadeutschland #nbagermany #nbaplayoffs #nbaseason #basketball #basketballdeutschland #maxxsportz

Vergesst GZSZ, wir haben die NBA!

 

37 Kommentare

    1. @MaxxSportz hast recht.. Ihn zu entlassen würde uns mehrere Millionen kosten (ca. 9-10 Mio müssten es sein).. Ich will meinen D’Antoni wieder 😭

    2. @MaxxSportz Rivers lebt immer noch von dem 2008‘er Titel mit den Kobolden.
      Mit dieser Truppe wäre aber selbst Bugs Bunny Champion geworden.😂
      Schön, das die Celtics mit dem Wechsel von Udoka aus dem Fokus des Klatsch und Tratsch raus sind. All eyes on Brooklyn.🤣

    1. @Tobias Mautz sehe ich ähnlich, Celtics haben die besseren Defender im Team, aber vll. schafft es Udoka, dass jeder sein defensives Potenzial bei den Nets abrufen kann.

    2. Ja das mag sein. Nüchtern betrachtet sind mit Simmons und claxton die beiden besten defender gleichzeitig non shooter. Wie in den ersten Spielen zu sehen war, wird auch das spacing eine große Baustelle sein.

    3. @Tobias Mautz Ja, solange die Nets nur auf Iso setzen, wird das nichts. Die müssen mal als Team geile Plays einstudieren und eine gute Teamchemie entwickeln. Dann hätten sie Chancen einen Chip zu gewinnen. Dafür müsste Udoka KD und KI im Griff haben, aber dazu fehlt mir die Fantasie.

    4. Hast du absolut recht. Nur stell ich mir die Frage wie du 2 überragende Iso scorer in ein vernünftiges playbock einbindest. Ein James Harden in seiner heutigen Form könnte da gut die Fäden spinnen 🤪

  1. Ich will einfach mal wieder die Nets schön zocken sehen. Das ist so ein krankes Team und es macht so viel Spaß Irving und Durant zuzusehen, aber das ganze Drama kannst dir echt nicht ausdenken.

    1. ich find KD eh langweilig. Der mag ja super Anlagen haben, allein schon was Spannweite und damit Scoring betrifft. Aber ansonsten mag ich ihn weder auf dem Court noch offcourt. Und Kyrie ist ja eh ne eigen Hausnummer. Man sieht ihm gerne bei seinen Dribblings zu, aber der ist offcourt dermaßen krass neben der Spur, dass ihn schon allein deshalb auch nicht gerne beim Basketball zuschaue.

    2. @Roche der ist mir von den Dreien aber noch am symphatischsten. Dass er nach dem ganzen Ärger in Phili noch nicht der Alte ist, kann man ja nachvollziehen. Das war schon mehr als Mobbing, was da los war.

    3. @maikusch bei Simmons voll deiner Meinung. Der hat über ein Jahr nicht NBA Basketball gespielt und man soll ihn einfach Mal spielen lassen. Es wird teilweise einfach überanalysiert und nur schlecht geredet.

  2. Die Nets müssen aufjedenfall ihre Defensive im Griff bekommen! Potenzial vorne haben sie aufjedenfall, aber hinten offen wie ein Scheunentor😣. Wer mir sehr gut gefällt ist O’Neil und der junge Japaner💪.

    Die Offensive gewinnt die Spiele, die Defensive die Titel!

  3. These: Die Nets wollten Nash eugentlich schon in der off season entlassen. Problem: Durant fordert dass er (und sean marks) rausgeworfen werfen. Wenn du jetzt Nash rauskickst machst du dir als Franchise auf Jahre jegliches Vertrauen kaputt, in der ganzen Liga. Also musst du ihn behalten und warten bis da schlechte Zeiten kommen und du ihn verbünftigen raushauen kannst

    1. Als ob Nash noch Bock auf diese Franchise hatte. Der Mann wurde zum Sündenbock von einem mental labilen möchtegern Superstar gemacht. Wer denkt der hätte irgendwie noch mit 100% Einsatz gearbeitet, der kennt die Liga echt nicht. Das beste wäre alles auf Null und Neustart. Aber das geht eben auch nicht, weil man Durant vor 2 Jahren in den Ar** gekrochen ist und alle eigenen picks für Harden getradet hat.

  4. Jo maxx gutes Video. Ist schon lustig ich habe schon vor ein paar wochen zu nem Kollegen gesagt „das udoka im Laufe der Saison nash als nets headcoach ablöst“.

  5. Was ein Tollhaus in Brooklyn. Besser als jedes RTL Programm. Hätte man im Sommer ’nen klaren Schnitt machen sollen und sich nicht so auf der Nase rumtanzen lassen.

  6. Aber die Nets kennen ja Udoka eigentlich aus seiner Assistant Coach Position bis zu seinem Celtics Job. Deswegen haben die Wahrsch nicht lang überlegen müssen ihn zu holen 🤷🏾‍♂️ Wundert mich das du das nicht erwähnt hast.

  7. War noch nie ein großer (Brooklyn)Nets fan und schon gar keiner von den drama queens Durant und Irving. Ist für mich auf eine gewisse Art und Weise befriedigend zu sehen was da gerade so passiert 🙂

  8. Puh max ich würde die Aktion nicht überschätzen. In Amerika ist man diesem Thema sehr sensibel wenn es darum geht dass ein Ranghöher Mann seine Position benutzt. In Deutschland hat Bild man ihren Chefredakteur Julian Reichelt entlass weil da eine Ähnliche Geschichte lief und Bild gerade in Amerika fuß fassen wollte.
    Ich kann mit vorstellen dass da nicht einmal was wildes war

  9. Lustiges Video………..hast am Schluss……….“Fortsetzung folgt…“ vergessen. Ich würde es feiern wenn du so eine Art von Videos bringen würdest.

  10. Ich finde, man kann Nash erst als Coach beurteilen, falls er nochmal irgendwo anders eine Chance bekommt. Die Zeit bei den Nets mit den Spielern dort, ist für mich sowas Besonderes im negativen Sinne, dass man ihn damit nicht einschätzen kann. Vor allem nicht in dieser Saison.

    Warum man ihn nicht im Sommer entlassen hat, dürfte klar sein. Warum er aber auch nicht mal den Hauch einer Chance hatte die Saison zu überstehen auch.

    Bin mir relativ sicher, dass es unter Ime besser wird. Allerdings glaube ich nicht, dass sie durch ihn ein Top-Team werden können. Und ich weiß nicht, ob ich die Verpflichtung von Ime gutheißen kann, solange die Story aus Boston nicht komplett raus ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.