Tatum muss was ändern!

 

lettyshops banner

Marcus Smart kritisiert Brown und Tatum öffentlich. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit, dennoch hat er recht: Tatum muss was ändern!

🏀 NBA Jerseys shoppen ➥ https://www.engelhorn.de/de-de/nba.html/?wt_mc=social.yt.basketball.maxxsportz.
🏀 League Pass holen ➥ https://on.nba.com/maxxsportz
🏀 DAZN Gratismonat ➥ http://bit.ly/DAZN-MaxxSportz
🏀 Mitglied werden ➥ http://bit.ly/maxxsportz-member
🏀 NBA 2K22 über Amazon ➥ https://amzn.to/3jo2HLU
🏀 Instagram ➥ http://www.instagram.com/maxxsportz

#nba #nbatalk #nbadeutschland #celtics #maxxsportz #jaysontatum

Tatum muss was ändern!

 

34 Kommentare

    1. Ich bin kein Boston-Fan, aber hab mich mega auf dieses Team gefreut – ich wollte ja sogar rüber fliegen, um mir das live anzusehen, aber aktuell kann man sich das selbst vor dem TV schwer geben. Deswegen war es mir auch wichtig Ime Udoka hier mit zu kritisieren, denn eine klare Idee sieht anders aus.

  1. Ich bin großer Celtics Fan und habe mir auch alle Spiele angeschaut. Klar der Record von 4-6 klingt sehr mies, aber wenn man überlegt wie die Niederlagen waren (2mal OT verloren gegen Wizards und Knicks) Gamewinner buzzerbeater doncic, 19 punkte führung gegen bulls. Das sind 4 spiele die du alle nicht verlieren musst/darfst. Bei einem Record von beispielsweise 6-2 oder 5-3 würde gar nicht so viel diskutiert werden. Smart hat mit seiner Aussage komplett recht, aber was sollen Brown und Tatum machen wenn alle in ihrer Ecke warten und keiner sich bewegt. Was noch dazu kommt wenn man mal schaut wie viel offene 3er boston verwirft, dann ist das sehr erschreckend. Mir ist das die letzten spiele aufgefallen, dass tatum deutlich mehr den pass sucht. Er hatte gegen die Mavs ein sehr gutes Spiel mit auch einer sehr guten fieldgoal qoute, aber nimmt „nur“ 18 würfe und das ohne brown. Mir gefällt das Temperament dieser Mannschaft in dieser Saison, ausser gegen die Bulls. So oft in den letzten minuten mit 6 hinten und immer in die OT gerettet. In Dallas 17 hinten zur Halbzeit und dann so bitter gekillt worden. In Miami superstark defensiv! Mir gefällt Tatum dieses Jahr defensiv viel mehr als letztes Jahr. Letzte saison hat er die defense komplett verweigert aber auch ich sage dass JB der KLAR bessere Verteidiger ist. Tatum bleibt für mich der klare Franchise Player, da dass Handling und die Drives bei Tatum deutlich sicherer wirken als bei Brown (falls du weißt was ich meine) ich denke wenn der 3er besser fällt und die defense so bleibt wie in den letzten spielen und auch mal ein bisschen matchglück dabei ist, dann spielt boston dieses Jahr um den Heimvorteil!

    1. Ich hab immer einen riesen Respekt, wie reflektiert Boston-Fans sind. Ohne Mist. Nie jemanden erlebt, der alles schön redet, aber trotzdem auch an sein Team glaubt. Ich kann alles unterschreiben, habs auch im Video erwähnt, wie die Niederlagen zustande kommen, ist halt absolut mies. Hab auch extra dann viele Pässe von Tatum reingeschnitten, die gut aussehen, um zu unterstreichen, dass er das auf jeden Fall kann. Da muss der Weg hinführen. Defensiv gefällt mir Tatum zwar nicht so, wie du es beschrieben hast, aber mir fehlt auch der Vergleich zum letzten Jahr. Danke für den tollen Kommi Felix 🙂

    2. @MaxxSportz War auch ein super Video von dir! Beim Season Opener gegen die Knicks hatte ich Frühschicht um 5. Ging um 1:30 los und bin um viertel nach 5 in der Arbeit gewesen mit der Entschuldigung mein Auto ist nicht angesprungen 🙂 Die double OT konnte ich mir nicht entgehen lassen

  2. Böse Zungen behaupten, dass Smart seinem Nachnamen nicht immer alle Ehre macht. 😉 Er wird es sicher auch intern ansprechen. Scheinbar hat er die Hoffnung, dass man dem Thema mit einem öffentlichen Statement auch im Team mehr Gewicht gibt. Egal wie die Niederlagen zustande gekommen sind – bisher hat der neue Coach noch nicht in die richtige Spur gefunden. Würde mich nicht wundern, wenn man Smart bei nächster Gelegenheit abgibt. Natürlich nicht nur wegen diesem Statement.

  3. Brown ist zwar wirklich deutlich effizienter als Tatum, was aber auch zumindestens in der letzten Saison dran liegt, dass Tatum deutlich mehr gedoppelt wird bzw Aufmerksamkeit bekommt von der Defense

  4. Ich persönlich bin genauso großer Celtics Fan und habe jedes Spiel gesehen. Ich teile absolut die Aussagen von Marcus Smart. Er hat so ein gutes Standing und gibt in der Defense immer 100%. Wenn das Team etwas eingespielter ist und seine Würfe besser treffen würde, sieht das schon besser aus. Im Vergleich haben die Cs meiner Meinung nach einen tieferen Kader. Gerade Schröder und Richardson bringen gutes Scoring mit und echt stabile Defense. Es kann echt weit gehen. Tatum und Brown sind noch jung. Wir können echt stolz und froh sein, so zwei Riesentalente im Kader zu haben. Gebt den Jungs Zeit und schauen wir was kommt. 💚☘💚
    Sorry für die Ausschweifung. 😄🙌

    Maxx wieder tolles Video. Hau rein. Bleib gesund. Peace 🙌💚☘

  5. Bin ein großer Bucksfan. Könntest du ein Video zu Milwaukee machen, weil sie spielen bis jetzt nicht gut. Klar wegen Verletzungen aber trotzdem wäre Nice

  6. Also, dass Brown der klar bessere Verteidiger ist, unterschreibe ich so nicht.
    Ich bezweifle auch, dass das alle Celtics-Fans so sehen.
    In manchen Belangen hat Brown vllt. die Nase vorn. Alles in allem kann Tatum allerdings locker der bessere Verteidiger sein. Da wird er mir viel zu sehr unterschätzt. Diese Saison natürlich nicht auf dem besten Level.

    Die Effizienz wurde hier bereits angesprochen. Tatum ist die glasklare Nummer 1 und wird oft eng und mit Double Team verteidigt.

    Danke fürs Video, aber diesmal nicht so 100% deiner Meinung 😉

  7. Erstmal richtig geiles Video max.

    Ich bin schon seit 10 Jahren celticsfan und endlich bringt es mal und auf den Punkt dass tatum sich stark verbessern muss. Verstehe auch nicht wieso die Celtics nicht mehr auf Brown setzen. Der Typ hat wieder mal bewiesen dass er dass er sich das Vertrauen verdient hat…

  8. Servus Maxx 🙌🏽 Geiles Video wie immer. Ich bin ein großer Fan von Tatum und Brown, doch du hast Recht, sie müssen den Ball mehr abgeben und mehr Teambasketball. Die Warriors sind das perfekte Beispiel, wie es funktionieren kann 😎

  9. Habe auch sofort an Kawhi und PG bei den clippers gedacht, die ja auch beides keine Passer sind
    Würde aber schon sagen, dass Tatum/Brown noch bei weitem nicht das Kaliber wie Kawhi und PG13 sind

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.