Sprungkraft trainieren um JEDEN Preis – NUR GELABER!

Ich möchte mit euch über das trainieren als Amateur sprechen.
Wisst ihr selbst wirklich ob ihr richtig trainiert? Oder trainiert ihr vielleicht so, dass es euren Körper in späteren Jahren schaden könnte?
Dunken für Anfänger: https://www.youtube.com/watch?v=_LcrXSUPMn0&t=8s
*Meine Basketball Empfehlung für Asphalt: http://amzn.to/2iXQ2BQ
für die Halle: https://amzn.to/2yulBHZ

*Meine Schuh Empfehlung für die Halle: http://amzn.to/2ke7DUQ

In meinem Shop könnt ihr mein Merch kaufen: http://www.mrmikeproduction.de/shop/
Folgt mir auch auf:
Mein Instagram: https://www.instagram.com/mrmikeproduction/
Mein Twitch: https://www.twitch.tv/mrmikeproduction
Mein Facebook: https://www.facebook.com/MrMikeProduction/
Mein Twitter: https://twitter.com/MrMIKeBallz

Falls ihr mich mit einer Spende unterstützen wollt:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=6YXA5PDRB5N92
https://www.tipeeestream.com/mrmike/donation

Videobeschreibung enthält Werbelinks!
Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, die mit dem Partnerprogramm von Amazon verknüpft sind. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Es kostet euch deshalb KEINEN Cent mehr! Vielen Dank, euer MrMike

Sprungkraft trainieren um JEDEN Preis – NUR GELABER!

 

17 Kommentare

  1. hey mike, ich springe relativ hoch aber knacke immer meine Knie, ist das schlimm? Also meistens knack ich die sogar weil die ein bisschen schmerzen und dann gehts wieder, hast du eine meinung dazu? Danke für Antwort

    1. MrMike Production nein ich habe eigentlich keine schmerzen nur nach dem sport ein bisschen das geht aber nach einer weile weg, ist der Arzt besuch wirklich wichtig?

  2. Das merkt man leider erst wenn es zu spät ist. Nach 3 Jahren Verein knirscht es bei mir abnormal. Habe zum Glück keine Schmerzen, aber das Geräusch reicht schon völlig 🙁

  3. Die Bewegung zum Dunk kommt überwiegend aus dem Oberkörper. Gute Rücken- Bauch- und Brustmuskeln in guter Balance macht eben das meiste. Wie viele Leute ich schon gesehen habe mit dünnen Beinen, dünne Wadenmuskeln, die aber trotzdem richtig Hohe Dunks/Layups drauf hatten. Die Technik ist im Detail die, dass im letzten Schritt des Anlaufs vor dem Sprung der Oberkörper sich krümmt um Spannung aufzubauen damit man seinen Schwerpunkt nach oben bewegen kann, dabei geht ein großer Teil der aufgebauten Spannung in den Oberkörper und ein Teil in die Beinmuskulatur. Zusätzlich kommt auch noch Schwung aus den Armen. Zugkraft und Schubkraft wie beim klettern. Der Oberkörper zieht, die Beinmuskulatur schiebt. Sprungkrafttraining macht sich eher bezahlt bei Sprüngen aus dem Stand und schnellem Antritt/Richtungswechsel. Ich kann nur jedem empfehlen, bevor man mit Sprungkrafttraining beginnt, sollte man mit geschlossenen Augen jeweils auf einem Bein eine Minute lang möglichst wackelfrei stehen können. Dann weißt die Bänder und Sehnen sind stark genug für solch ein Training. Vorbereitung ist das wichtigste.

  4. Ich bin auch Fitnesstrainer und powerlifter, und die Probleme mit den Knien bekommen die Leute nicht weil sie mit Gewicht Kniebeugen machen sondern weil sie einfach es falsch machen. Auch sehe ich Leute die 5 Minuten laufen und denken ihre Knie wären dann genug erwärmt um mit Gewicht zu arbeiten. Auch ein Faktor warum Leute probleme haben ist einfach die Ernährung(Durchblutungsstörung was den Schmerz auslöst).

    1. Mach doch mal bitte eine Liste mit allen Faktoren. Aufwärmen, Ernährung……….
      Wenn man jetzt aber mit zu viel Gewicht trainiert, kann das doch nicht gesund und fördernd sein!?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.