Party mit HARDEN! Battle vs. Raptors [#19] – Lets Play NBA 2K20 My Career Deutsch

 

lettyshops banner

In der neuen Folge im MyCareer Lets Play von NBA 2K20 bekommen wir einen neuen Vertrag mit Gatorade. Beim Spiel gegen die Celtics reißt dann die Zündschnur und es wird los geragt! 😀

– Easy to Support –

✔ NBA 2K20 über Amazon: https://amzn.to/2L1ApV2
✔ Bei Topperz shoppen: http://bit.ly/topperz-maxx
✔ DAZN: http://bit.ly/DAZN-Maxx
✔ Mitglied werden: http://bit.ly/MitgliedBeiMaxx

– ALWAYS UPTODATE –

✔ Blog ➥ http://www.maxxsportz.com
✔ Twitter ➥ http://twitter.com/maxxsprtz
✔ Instagram ➥http://www.instagram.com/maxxsprtz
✔ Podcast: http://bit.ly/fünfteviertel

– NIE WIEDER ETWAS VERPASSEN –

✔ Abo dagelassen? ➥ http://bit.ly/MaxxNBAbo
✔ Playlist gespeichert? ➥ http://bit.ly/nba2k20-mycareer

Party mit HARDEN! Battle vs. Raptors [#19] – Lets Play NBA 2K20 My Career Deutsch

 

21 Kommentare

  1. Weil du dich wegen der Geschwindigkeit bei den Pässen bei den Freiwürfen aufregst: das ist eigentlich nur realistisch. Im Spiel ist des ja auch nicht zack – zack catch and shoot sondern eher langsam. Aber sonst super Video

  2. Ich finde es um ehrlich zu sein gut, dass nicht so viele whites also nicht perfekte Würfe reingehen, das sorgt nämlich zb im Park für eine Skill Gap

    1. Es geht ja eher darum welche von den nicht perfekten reingehen…es kann ja nicht sein, dass Würfe die zu 99% perfekt getroffen wurden fast nie reingehen (gefühlt) und die, die zu 3/4 aufgeladen wurden dann aber öfter fallen…
      Wenn sie nicht so gut getroffen worden sind, sollen ja auch nicht alle fallen 🙂

  3. du hast ja gesagt das du zwei Karrieren machst, kann man dort den Spieler verändern ohne das sich bei deinem ersten Spieler was verändert, weil bei mir hat sich in 2k19 der Name immer geändert

  4. Moin Maxx. Bei deinem Wurf bräuchtest du 7 Treffer für 3 Sterne ! Wenn du mehr über deinen Wurf wissen möchtest , guck mal unter 2klab im Netz. Das mit dem Freiwurf ist so gewollt , damit du halt keinen Rhythmus hast und immer wieder neu Konzentrieren musst ! LG

  5. Hi maxx ich Feier deine Videos bis auf my Gm wirklich mega und finde es toll wie du dir immer Mühe gibst. Das einzige was ich verbessern würde wäre das du in mycareer die spiele kurz cuttest weil sie sich sonst echt ziehen. Das heißt nur hylights.

    1. diese highlights diskussion gabs schonmal und er ist zu dem schluss gekommen dass hin und wieder highlight games auch fine sind find ich auch ok weil deutlich mehr arbeit ist und manche halt full gameplay sehen wollen

  6. beim wurftraining habe ich weite dreier als das einfachste empfunden da brachst du nur 10 punkte für 3 sterne und du kannst dich leicht vor die markierung stellen…beim spielaufbau one man ganz easy da brauchst du nur 6 punkte für 3 sterne

  7. Schönes Video Maxx,
    Bei dem Freiwurf Training einfach mal pass fordern dann geben Sie ihn Dir sofort.

    Bei Beats würde ich nie Punkte nehmen da es eine noob Falle ist da nur die Abschlüsse 2 vc geben und nicht die Punkte an sich.

  8. Ich persönlich finde es auch gut, dass das Spiel bzgl. des Timings bei Würfen schwerer ist als der Vorgänger. Mal ehrlich: Wem ist denn damit geholfen, dass jeder Wurf, der auch nur ansatzweise „Full White“ (und damit recht deutlich jenseits von perfekt) ist reingeht? Zumindest auf den höheren Schwierigkeitsgraden in MyCareer sollte das mbAn nicht der Fall sein, sonst ist das Spiel einfach zu leicht und dann ist es, wie Vorredner schon sagten, recht witzlos, weil dann alle Spieler auf einem Niveau werfen. Wenn es so wie es ist, zu schwer ist und man Wurfquoten von 20% produziert, dann ist es ja kein Problem (und nebenbei auch keine Schande! :)), einfach den Schwierigkeitsgrad etwas runter zu drehen. Das ist besser als wenn das Spiel zu leicht ist und selbst Hall of Fame eine Kindergartenveranstaltung ist wie zuletzt in 2K19. 😉

    Was mir in Deinem Dreier-Training auch aufgefallen ist: Wenn Du in einen Wurf „reinläufst“, Du Dich also noch bewegst, während Du die Wurfbewegung startest, ist es unwahrscheinlicher zu treffen, wenn Du nicht „greenst“. Das habe ich bei meinen eigenen Trainingssessions kürzlich auch erst bemerkt. Noch ein kleiner Tipp zu dem Dreiertraining mit Verteidung: Du musst nicht EXAKT auf dem Punkt stehen, damit der Wurf zählt. Winzige Raumkorrekturen sind also nicht nötig, sondern kosten nur Zeit (oder führen zu einem schlechteren Wurfergebnis).

     Spaßiges Video, mach weiter so! 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.