James Harden uneffektiv? The Beard schadet den Rockets! – NBA Talk | Maxx

 

lettyshops banner

Willkommen zum offiziellen NBA Talk von Maxx. Hier werden die heißesten und aktuellsten Themen der NBA diskutiert und vorgestellt. Noch mehr Lust auf NBA Content in Deutschland? Dann check meine anderen Formate ab oder schau auf meinem Blog vorbei ツ
_____________________

✔ DAZN: http://bit.ly/DAZN-Maxx
✔ Podcast: https://open.spotify.com/show/5tMunDJ…
✔ Patreon: https://www.patreon.com/dasfuenftevie…
_____________________

ツ ALWAYS UPTODATE ツ

✔ Blog ➥ http://www.maxxsportz.com
✔ Twitter ➥ http://twitter.com/maxxsprtz
✔ Instagram ➥http://www.instagram.com/maxxsprtz
_____________________

ツ NIE WIEDER ETWAS VERPASSEN ツ

✔ Abo dagelassen? ➥ http://bit.ly/MaxxNBAbo
✔ Playlist gespeichert? ➥ http://bit.ly/MaxxSportz-Talk

James Harden uneffektiv? The Beard schadet den Rockets! – NBA Talk | Maxx

 

35 Kommentare

  1. Ich finde Harden ist der größte anti teammate der gesamten NBA auf dem court mit seiner Spielweise. Deswegen darf er auch meiner Meinung nach kein MVP der Liga sein.

    1. Wir haben bei uns im Verein auch jemanden der ungefähr unser James Harden ist aber wir kommen damit klar ich meine du weißt ja auch nicht wie es hinter den Kulissen aussieht vielleicht sehen es seine Mitspieler ja anders

    2. +Ludwig Braun Als Shooter kannst du dir auch nen Campingstuhl in die Ecke stellen und warten. Heiß laufen ist unmöglich und in diesen Rhythmus zu kommen ist extrem wichtig

  2. Was ist an langesamen pacing schlimm? Um so langsamer du spielst um so weniger angriffe hast du aber umso weniger angriffe haben auch die Gegner

    1. Exakt. Seine Argumentation macht zwar Sinn, aber alles im einem sagt das Pacing nichts eindeutiges über die Qualität deines Spiels aus. Kann gut oder schlecht sein, das hängt aber von den Spielern und dem Kontext ab.

    2. So einfach ist es nicht. Dann hätte ja jedes gegnerische Team der Rockets, ebenso eine langsame Pace, was nicht der Fall ist. Zumal ich begründe, warum besonders Hardens Pace schlimm für das Team ist, denn es führt dazu, dass schlechte Abschlüsse und TurnOver produziert werden.

    3. +MaxxSportz natürlich haben die Gegner der rockets eine langsamere Pace, WENN SIE GEGEN DIE ROCKETS SPIELEN.
      Du kannst ja nicht die pace der Teams aus den 82 spielen der regular season heranziehen, das sagt nur etwas über deren Spielstil aus und nicht darüber wie die Teams mit der Spielweise der rockets klar kommen, bzw. Wie die Teams gegen die rockets spielen.

      Um das wirklich zu beweisen müsstest du die pace der Teams gegen die rockets heraussuchen und wenn die deutlich h höher wäre, als die der rockets dann würde das was über die Qualität Aussagen, denn dann würd es bedeuten, dass die Gegner mehr Angriffe in einem Spiel bekämen als die rockets.
      So wie du die pace nennst, heißt es nur, dass die rockets mit James harden für sich langsam spielen und das war’s. Es sagt nix über die Qualität aus.

      Der Hauptgrund warum, die rockets letztes Jahr so gut gegen die Warriors ausgesehen haben, war neben der sehr starken Defense im generellen vorallem der Teil, dass die den Warriors ebenfalls die Isolation aufgezwungen haben, da sie alles geswitcht haben und somit dauerhaft immer ein 1 GG 1 provoziert haben.
      Und da die rockets genau in dieser Disziplin Ligaspitze sind hat das über 5 Spiele der Serie (bis cp3 sich verletzt hat) die Lücke zwischen den beiden geschlossen.
      Sie haben den Warriors eine langsame pace aufgezwungen, weil sie damit selber kein Problem hatten. In dem Fall war die langsame Pace sogar etwas gutes.

    1. Ja james harden Fan Boy! Aber vorallem rockets Fan. Ich schaue so ziemlich jedes Spiel der rockets. Und es ist immer zu sehen, dass die rockets dann überragend, wenn James harden und Chris Paul sich abwechseln mit dem Playmaking.
      Nur konnten die rockets das nicht so spielen, weil CP3 zu erst so lange verletzt war und dann als er wieder gespielt hat nicht bei 100% war. In den letzten Spielen hat Chris Paul das immer mehr übernommen und James harden etwas die Last abgenommen und es ist fast davon auszugehen, dass sich dieser Trend Richtung Playoffs fortsetzt hin zu dem Spielziel aus den Playoffs letztes Jahr.

    2. +N DoubleT woran glaubst du nicht? Das die rockets das wiederholen, was sie letztes Jahr geschafft haben? Nenn mir einen guten Grund außer ariza oder die Verletzungsanfälligkeit von cp3 der dagegen spricht

  3. Eine niedriges Pacing ist wirklich nicht etwas negatives. Nikola Jokic, bekannt als super uneigennütziger Spieler und Fokus ein der der besten Offensiven der NBA , hat ein Pacing von 99.72, also nur etwas höher als Harden. Es hängt wirklich NUR vom Ergebnis deiner Possessions ab, wie schnell die kommen hat beides Vor-und Nachteile. Schnelles Spiel zerrt an deine Ausdauer, das Spiel ist in der Regel auch langsamer in den Playoffs etc.

    Hardens Defense ist auch wirklich nicht super schlecht, wenn man sich auch andere Statistiken anschaut wie Deflections oder Post-Defense, vor allem in Sache Post-D ist Harden sogar sehr, sehr gut. DEFRTG ist sher abhängig von deinen Mitspielern und die Rockets haben so einige Leute, die nicht ganz so gut verteidigen.

    Alles im einem würde ich sagen, dass seine Spielweise im Endeffekt dem Team nicht schadet, zumindest wie exakt dieses Team aufgebaut ist. Die Offensive und die Spieler sind nach Harden ausrichtet und obwohl das nicht schön ist, ist es gut.

    1. Nikola Jokic und James Harden DARF man auf gar keinen Fall vergleichen! Das hätte ich unbedingt erwähnen müssen. Du vergleichst auch nicht die Wurfquote eines DeAndre Jordan mit der einen Steph Curry. Diese Pace-Werte zu vergleichen, macht überhaupt keinen Sinn. Das Spiel in den Playoffs ist nicht langsamer, gerne Statistiken aufrufen. Und die Frage ist ja, wie eine Pace zustande kommt und in dem Fall von James Harden – meine Meinung – ist es eben schädlich (TurnOver-Rate, schlechte Abschlüsse der Teammates etc.)

  4. Wenns um James harden geht bin ich schneller getriggert als ne Feministin😂😂😂

    Aber maxx übertreibt auch damit James harden immer schlecht zu reden🤔

  5. Bei EFG% ist gerade bei Harden, der viele Fouls zieht, irreführend. Die TS% (True Shooting) bezieht auch die Freiwürfe mit ein. Find ich besser…

  6. Bei den ganzen States muss man aber im Kopf behalten in welchen Teams die Spieler sind, wenn man nen Pass auf nen freien Mitspieler macht und der trifft einfach nicht ist ja klar, dass das Assist Turnoververhälniss schlechter aussieht, oder Netrating da hat das Team nen reißen Einfluss, oder warum hat Curry ein besseres Defrating als Kawhi?

  7. Also die pace ranzuziehen ist ja das eine, aber man kann nicht sagen, dass eine langsame pace schlecht für’s Team im generellen ist. Denn der gegner hat doch nicht einfach mehr Angriffe als die rockets wenn die rockets langsam spielen. Die kriegen ja nicht auf ein Mal zwei posseions am Stück. Du müsstest wenn dann schon die pace heranziehen, die Gegner der rockets spielen.(bzw. Die pace der Gegner dazu nennen um das ganze in einen Kontext einzuordnen)

    Nur Mal als Beispiel. Ohne es nachgeschaut zu haben würde ich fast wetten, dass die San Antonio Spurs mit die langsamste Pace der Liga spielen. Und die Spurs unter Pop werden, auch absolut zu Recht, oft als eines der am schönsten spielenden Teams, genannt. Und die Spurs holen seit Jahren aus ihren Spielern mehr raus als sie bei anderen Teams vorher gezeigt haben.

    Also die pace als einen negativen Wert heranzuziehen ist Blödsinn. Auch wenn man sicherlich einige Punkte findet auf die es sich nicht positiv auswirkt z.b. die points per Game seiner Mitspieler, da diese ja mit ihm nicht so viele Abschlüsse bekommen. Nur ist da die Frage, was ist daran schlecht, so lange die Effizienz des Teams stimmt, bzw. So lange die Effizienz nicht schlechter ist, wenn James harden langsam spielt, als wenn er schnell den Abschluss sucht.

    Und natürlich sind die einfachsten Punkte die es im basketball gibt einfache Fastbreak Punkte. In dieser Region sind die rockets aber glaube ich auch gar nicht so schlecht, zu mindest spielen sie die Fastbreak wenn es geht schnell. Und ob man seine Würfe in der Regel nach 15 Sekunden oder nach 24 Sekunden abgibt, sagt doch nichts über die Qualität aus.

  8. Hab den Titel gesehen und für dich gebetet 😂😂 Das wird ein heftig kontroverses Video, mein Freund. Wünsche dir viel Kraft 💪💪

    1. Ich weiß nicht……. sagen du Maxx öfters das ihr immer Hate dafür abkriegt weil ihr James Harden kritisiert. Ich finde Kommentaren die ich bei euch gelesen habe gibt euch der große Teil eurer Community recht.

  9. Wie kann kawhi ein schlechteres defrating haben als lbj? Das heißt Lebron spielt laut der Statistik besser defense als KD und kawhi oder nicht ?

  10. Harden uneffektiv? 😂 ohne ihn wären die rockets nicht mal im Playoffs Bild.. harden macht 3 gute Spiele & dazwischen 1 schlechtes & alle reden darüber..

  11. Ich stimme dir zwar in vielen Punkten zu, aber ich würde überhaupt nicht sagen, dass Harden den Rockets schadet oder. Bei der Defense stimme ich dir zu, da hat Harden definitiv viele Fehler, aber ich finde, dass viele die Defense die er spielt nicht genug/überhaupt nicht wertschätzen. Er hat fast 2 Steals pro Game und ist meiner Meinung nach auch ein ziemlich guter Post Defender, besonders für einen Guard. An der Verteidigung der Rockets ist das ganze Team schuld, denn da spielt wirklich fast keiner wirklich gute Defense soweit ich das mitbekommen habe.In der Offensive ist er aber dafür auch wirklich spektakulär. Der Typ hat einen BPM von über 11! Natürlich ist die Saison noch nicht zu Ende und da wird sich noch einiges tun, aber das ist einer der besten Werte jemals. Laut basketball reference ist er mit dieser Saison auf Platz 10 in Box Plus/Minus. So eine Statistik ist natürlich nicht alles, aber ich finde sie zeigt nochmal wie gut James eigentlich im Moment ist und wie dominant er spielt. Der Assist/Turnover Ratio bei Harden ist echt schlecht da hast du Recht, aber besonders in den letzten 1-2 Monaten hatte Harden ja auch wirklich keine Hilfe und sicherlich den schlechtesten Supporting Cast von allen Spielern auf deiner Liste. Sein bester Teammate, als Chris Paul und Capela draußen waren, war Eric Gordon und der hat eine Career low FG% unter 40% und eine der schlechtesten Saisons vom Dreier. Bei P.J Tucker siehts gleich aus, der hat auch die zweit schlechteste Shooting Season seiner Karriere. Ich verstehe, dass die beiden oft gezwungen sind schlechte Würfe zu nehmen auch durch Hardens Pässe, aber das ändert nichts daran, dass die Rockets wirklich am struggeln sind und z.B. Gordon und Tucker keinen wirklich guten Basketball spielen. Der 30 Punkte Streak von Harden ist ja jetzt auch vorbei, seitdem Paul wieder drin ist, weil er jetzt wieder eine richtig gute Second Option hat. Dank James Harden sind sie jetzt auf Platz 5 in der Western Conference. Vorher war es nicht einmal klar, ob sie überhaupt in die Playoffs kommen.
    Ich glaube auch nicht, dass er sich mit diesem Spielstil in der Postseason durchsetzten kann aber im Moment tut er einfach alles damit sie es überhaupt bis dahin schaffen. Natürlich könnte es sein, dass die Rockets noch besser wären, wenn Harden diesen Streak nie angefangen hätte und mehr Teambasketball gespielt hätte, aber wenn er jetzt wieder ein bisschen abkühlt und Chris Paul und Co. mehr Chancen gibt ist es meiner Meinung nach OK dass er jetzt diesen dominanten Basketball in der letzten Zeit gespielt hat. Ich denke, dass die Rockets auf jeden Fall sehr viel schlechter dastehen würden, wenn Harden nicht da gewesen wäre um sie zu retten. Bis auf das letzte Game mit den 58 Punkten hat er ja auch wieder ein bisschen weniger Ego Basketball gespielt.
    Ich verstehe aber trotzdem die meisten Kritikpunkte die du nennst, besonders die Defense, obwohl ich sie besser finden als viele behaupten und man wird auch keinen Ring mit diesem Spielstil gewinnen und da muss er irgendwie wieder ein bisschen mehr Vertrauen in seine Teamkameraden gewinnern. Aber am Ende des Tages zählt der Record des Teams. Und da läuft ja im Moment alles richtig bei Houston.
    Ich schreibe sonst nicht wirklich Kommentare und hoffe das ich alles verständlich rübergebracht habe und das was ich sage SInn ergibt. Ich kann leider nicht so viele Rockets Games schauen,weil ich selber noch in die Schule gehe und deshalb nicht bis 04:00 aufbleiben kann, also guck ich vielleicht höchsten 2-3 Spiele im Monat, wenn ich Zeit habe und das sind auch nicht nur Spiele von Houston. Das meiste Wissen stammt also eher von Youtube(ESPN, TNT und Co) oder von Seiten wie Basketball Reference, also bitte korrigiert mich wenn ich irgendetwas falsches schreibe.
    Das Video war aber natürlich wieder echt geil Maxx weiter so!👍

    1. Scheiß Mal auf schule. Hab letztes Jahr Abi gemacht und hab auch jede Nacht NBA geguckt, zu mindest in den Playoffs 😂
      Muss man halt nachmittags oder in der Schule schlafen.

  12. Warum erzählen bei Pace alle immer, dass es für das Team schlecht ist? Wenn die Rockets den Ball halten führt das ja nicht dazu, dass der Gegner im Vergleich mehr Possesions hat. Das wäre Schwachsinn, wird aber immer behauptet

  13. Keiner kann ernsthaft sagen, dass Harden schlecht ist. Aber mich stört einfach massivst, seine Leistung in der Verteidigung. Das ist wirklich einer Leaderfigur nicht würdig. Und wenn man Harden auswertet, muss man denke ich auch reinbringen, wie die anderen Teammitglieder sich unter seinem Offensivdrang entwickeln. Da stellt sich für mich die Frage…liegt es stellvertretend an Eric Gordon selbst, dass seine 3er Quote so in Keller gegangen ist, oder vll auch an der Spielweise durch Harden, dass er die Spieler nicht durch sein Move freistellt, dass er die Shootclock runter laufen lässt und eben dass er so viele Würfe selber nimmt. Gerade für Gordon ist ein stabiler Wurf und in guter Reihenfolge sehr wichtig, dann hat er schnell die 50% zusammen. Deswegen zähle ich mich auch unter diejenigen, die Harden in dem Sinne als „schädlich“ fürs team stellen. Selbst für Paul ist es schwer, so zu spielen, dass er effektiv fürs Team ist. Vorallem aber binden die Rockets ein Capella viel zu wenig ins offensive Spiel ein. Der kann viel mehr, als er zeigen darf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.