Heat in den Finals?! Celtics enttäuschen | Lakers Prognose | KobeBjoern uncut

 

lettyshops banner

Die Miami Heat gewinnen Game 6 gegen Boston und stehen damit in den NBA Finals gegen Lebron und die Lakers. Die Celtics um Jayson Tatum und Daniel Theis konnten sich nicht gegen Miami durchsetzen.

Mehr von KobeBjoern.
httpv://www.youtube.com/watch?v=kobebjoern
httpv://www.youtube.com/watch?v=channel/UCArFlN8WIWT_ewVvumomERg
https://www.instagram.com/kobebjoern/

Heat in den Finals?! Celtics enttäuschen | Lakers Prognose | KobeBjoern uncut

 

29 Kommentare

  1. Wunschfinals🔥🙌🏽
    Background wird ja so langsam was👀
    Bin gerade dabei mein Skript für die Prediction zu schreiben und bin echt gespannt wie oft Spoelstra die Zone gegen die Lakers auspackt.

  2. Das Argument, dass miami lebron nicht verteidigen is für mich quatsch, weil es generell nicht darum geht lebron zu stoppen, sondern so gut es geht einzuschränken und dafür haben sie mit iggy crowder und butler eben top verteidiger, die ihm das Leben schwer machen. Lebron wird natürlich zwischen 27-30 punkte in den finals auflegen, aber miami hat die verteidiger, um ihn zumindest so einzuschränken, dass er eben nicht alles zerstört.

    1. @Kim Baumann die Rollen Spieler der lakers sind nichts im Vergleich zu der Tiefe von dem Miami roster. Ich denke nicht das die heat das in 4 gewonnen, aber das wird die mit Abstand härteste Serie für la bis jetzt, und die geht über 5 hinaus.

    2. Der einzige der LeBron ziemlich effektiv stoppen kann ist Giannis, ansonsten sehe ich keinen anderen Spieler in der Liga der ihn zum Großteil stoppen kann. Vllt noch KD wegen seiner Länge und Beweglichkeit..

  3. Miami wird keine zone gegen die Lakers spielen können, weil Lebron und sein team zone defenses jedes mal exposed und weiß wie man dagegen spielen muss im Gegensatz zu den Celtics und Brad Stevens.

  4. Thx fürs Video!
    Thema Fouls:
    Mir ist das schon in der Lakers-Nuggets Serie aufgefallen:
    Irgendwie lassen die Refs zu wenig Playoff Härte zu und pfeiffen mMn. viel zu kleinlich.

  5. Also die Lakers sind natürlich klarer Favorit aber man kann sie doch nicht jetzt schon als Sieger küren… Das gleiche hat jeder bei den Clippers gemacht und es ist auch nicht so das die Lakers keine Schwächen offenbart hätten… Es wäre ja auch nicht das erste Mal dass der Favorit im Finale strauchelt ( Heat 2011, Warriors 2016&2018). Die Heat sind in der Breite meiner Meinung nach besser aufgestellt und haben mit Bam Adebayo jemanden der AD vlt nicht stoppen aber zumindest Probleme bereiten wird außerdem sind die Heat weitaus unberechenbarer Dragic, Butler, Herro und Bam können dir alle über 30 wenn nicht sogar 35+ geben. Ich bleibe dabei die Lakers sind aufgrund der ganz klar überlegenen Superstars der Favorit aber diese Finals sind auf gar keinen Fall im Vorhinein schon entschieden!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.