Dirk Nowitzkis Tank ist noch lange nicht leer!

Von einem Dirk zum Anderen ❤️

DIE Doku über Dirk ► http://amzn.to/2CGuC52 (Affiliate*)

Unser Podcast bei iTunes ► http://apple.co/2iEG9FQ
Checkt unsere Facebook-Seite ► http://bit.ly/2jbRbRM
IGVS auf Twitter ► http://bit.ly/2hphRmN
IGVS auf Instagram ► http://bit.ly/2hkSf75
Lasst ein Abo da für stabilen NBA-Content ► http://bit.ly/2nxejwc
Der Podcast bei Podomatic ► http://bit.ly/2oyDiU3
Unterstützt IGVS auf Patreon ► http://bit.ly/2A2alGC

Instrumental produced by Chuki: http://www.youtube.com/user/CHUKImusic

Der mit ** gekennzeichnete Link ist ein Affiliate-Link, der mit dem Partnerprogramm von Amazon verknüpft ist. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Es kostet euch deshalb KEINEN Cent mehr!
Vielen Dank, euer Dirk!

Dirk Nowitzkis Tank ist noch lange nicht leer!

FIBA – Internationaler Basketballverband

Die Abkürzung „FIBA“ stammt von der französischen „Fédération Internationale de Basketball Amateur“. Das Wort „Amateur“ wurde 1986 fallen gelassen, nachdem die Unterscheidung zwischen Amateuren und Profis aufgehoben wurde. Das „A“ in der FIBA ​​blieb jedoch erhalten. Dies geschah aus traditionellen Gründen und auch wegen des ‚BA‘ zu Beginn unseres Sports, BASKETBALL!

Wer sind FIBA?

Die FIBA, der Weltverband für Basketball, ist eine unabhängige Vereinigung, die von 215 nationalen Basketballverbänden in der ganzen Welt gegründet wurde.
Die FIBA ​​ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) als die einzige zuständige Behörde im Basketball anerkannt.
Die FIBA ​​ist eine gemeinnützige Organisation und verfolgt grundsätzlich kein wirtschaftliches Ziel für ihre eigenen Gewinne.
Die FIBA ​​hat ihren Sitz im House of Basketball in Mies, Schweiz.

Was tut FIBA?

Die FIBA ​​legt die offiziellen Basketball-Regeln, die Spezifikationen für Ausrüstungen und Einrichtungen sowie alle internen Durchführungsbestimmungen fest, die für alle internationalen und olympischen Wettkämpfe gelten müssen, für die die FIBA ​​auch das Wettbewerbssystem einrichtet.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt die Bestellung von internationalen Schiedsrichtern.
Die FIBA ​​regelt den Transfer von Spielern von einem Land in ein anderes.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt alle internationalen Wettbewerbe.

39 Kommentare

    1. nun über seine leistungen brauchen wir uns ned unterhalten, aber Offence wins games defense wins championchips. er ist in der defense einfach kaum eine hilfe mehr, er hat alles erreicht mehr kann er nicht mehr tun, james harden ist auch kaum eine hilfe in der def nur um ein beispiel zu nennen naja.. anderes thema, mehr gibts dazu nicht zu sagen, er sollte platz machen für die nächste generation.

    2. Athurius hast schon recht aber als Mentor für Dennis Smith jr und Maxi Kleber ist er schon wichtig , außerdem du hast recht mit offense wins Games , Defence Championships aber ich als Mavs fan muss sagen dass ich der glücklichste Mensch der Welt wäre wenn wir mal in die Playoffs kommen😂

    3. ihr übertreibt immer maßlos. Wie soll ein 2,13m großer Mann mit 40 denn laufen? Immerhin rennt er noch alle 2-3 Tage über den Court. Nur weil das unrund aussieht, ist es doch nicht ineffektiv oder frawürdig. Gibt andere big men, die sind mit 32 schon so rumgelaufen. Mal abgesehen davon muss er nicht geschmeidig aussehen, sondern er soll clever seine Punkte machen. Statistisch ist er eh über jeden Zweifel erhaben. 12 Punkte und fast 6 Rebounds in nur 24-25 Minuten. Hinten räumt er genug Rebs und Blk ab. Klar ist er trotzdem hinten zu langsam, um kleinere Spieler etwas weiter vom Korb zu verteidigen, aber da muss man halt die Teamdefense anpassen. Mir wird gar nicht genug gewürdig, was er derzeit leistet. Diese 47/42/90 Quoten, das schafft meines Wissens höchstens jemand wie Curry in der NBA.

  1. Er ist ja zusätzlich auch noch wichtig für die jungen Spieler wie maxi kleber und Dennis smith jr.
    Außerdem macht er um die 11 Punkte pro game.

  2. Ich finde seine zeit ist einfach vorbei… auch wenn er vorne noch ein paar punkte macht… kassieren sie die punkte hinten sofort wieder dadurch dass er einfach zu langsam ist

    1. Das ist Quatsch, wie das Video ja beweist. … Wie gesagt, wer vorne in nur 24 Minuten solche sehr guten Stats ausweist inklusive 47/42/90 er Quoten, der ist über jeden Zweifel erhaben, zumal er defensiv genauso viele Rebounds pro Minute holt, wie in seinen besten Jahren. Das einzige was er nicht mehr kann, ist kleine, wendige Spieler im pick%roll zu verteidigen. Ja und? Da muss man halt die Teamdefense umstellen. Sein offensiver Output ist immer noch mehr wert als seine defensiven Schwächen. Mal davon abgesehen lässt Carlisle ihn ja am Ende eh auf der Bank, einerseits weil der Gegner dann mit den Besten spielt, was die Mavs vor Defensivprobleme stellt, aber auch weil Carlisle den jungen Spielern Praxis in der crunchtime geben will.

    1. Black sports online Ja der Trainer hat ja auch gesagt, dass solange Dirk noch spielt, er auch immer Starter sein wird… Find ich ja lieb und ein tolles Bekenntnis der Loyalität, aber ich glaube, Dirk fände eine Rollespieler-Position in der Mannschaft akzeptabel, schließlich geht es ihm ja nur darum, noch solange zu spielen wie er kann, da wird er auch ein paar Minuten weniger akzeptieren

    2. Seh dafür in der jetzigen Mavs-Formation keinen Grund. Macht wohl erst nächste Saison Sinn, falls man im Draft was sehr Gutes abfischen kann.

  3. Du hast den Wert vergessen den er auf dem Trainingsplatz liefert. Ich meine er ist ohne Frage neben Vince Carter die größte noch aktive Legende in der nba und ist mit seiner extremen Erfahrung eine große Hilfe für die sonst eher jungen Mavs. Und selbst wenn Dirk noch in seiner Prime wär würde es den Mavs auch nicht viel bringen, da sie sowieso keine Chance auf einen Titel hätten hahaha

    1. Darth Vaper ne diggah . Die Vancouver Grizzlies wurden ohne einen star direkt in einen grösseren Markt geworfen . Die Raptors hatten nur wegen Vince so viele Fans

  4. Ich finde Dirk kein Starter, aber als 6th men wäre er perfekt, weil er von der Bank wichtige Punkte mitbringt. Als Starter würde ich ihn nicht spielen lassen, weil gegen die neuen Stretch Power Forward die nebenbei noch schneller sind als vor 10 Jahren, kann Dirk einfach nichts mehr machen. Aber er ist trotzdem Mega wichtig für das Team, einfach weil er die Erfahrung hat und für Maxi Kleber einfach das wichtigste grad ist.

  5. Top 25 Spieler? Er hat die Heat 2011 quasi alleine besiegt, 1 ring, 1 mvp titel geholt (auch finals mvp) zudem ist er verdammt oft allstar gewesen… und hat den Post-Move perfektioniert 😤

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.