Dirk Nowitzki & die historischen Playoffs 2011 – Kobe Bjoern

Der Playoff Run der Dallas Mavericks 2011 war einer der besten in NBA history. Dirk Nowitzki und die Mavericks konnten auf dem Weg in die NBA Finals, die Portland Trailblazers, Los Angeles Lakers und die OKC Thunder besiegen. Im Finale trafen sie auf die Miami Heat mit Lebron James, Dwyane Wade und Chris Bosh. Auch das Team konnte besiegt werden und die Mavs wurden NBA Champion.

Instagram: https://www.instagram.com/kobebjoern/
Twitter: https://twitter.com/Kobebjoern_

Disclaimer: I do not own the visual material shown in this video. I only used it to emphasize my point of view on this specific topic.

Disclaimer: Ich besitze keine Rechte an dem gezeigten Bildmaterial. Die ausgewählten Szenen dienen zum Verständnis meiner persönlichen Analyse und Interpretation.

Dirk Nowitzki & die historischen Playoffs 2011 – Kobe Bjoern

FIBA – Internationaler Basketballverband

Die Abkürzung „FIBA“ stammt von der französischen „Fédération Internationale de Basketball Amateur“. Das Wort „Amateur“ wurde 1986 fallen gelassen, nachdem die Unterscheidung zwischen Amateuren und Profis aufgehoben wurde. Das „A“ in der FIBA ​​blieb jedoch erhalten. Dies geschah aus traditionellen Gründen und auch wegen des ‚BA‘ zu Beginn unseres Sports, BASKETBALL!

Wer sind FIBA?

Die FIBA, der Weltverband für Basketball, ist eine unabhängige Vereinigung, die von 215 nationalen Basketballverbänden in der ganzen Welt gegründet wird.
Die FIBA ​​ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) als die einzige zuständige Behörde im Basketball anerkannt.
Die FIBA ​​ist eine gemeinnützige Organisation und verfolgt grundsätzlich kein wirtschaftliches Ziel für ihre eigenen Gewinne.
Die FIBA ​​hat ihren Sitz im House of Basketball in Mies, Schweiz.

Was tut FIBA?

Die FIBA ​​legt die offiziellen Basketball-Regeln, die Spezifikationen für Ausrüstungen und Einrichtungen sowie alle internen Durchführungsbestimmungen fest, die für alle internationalen und olympischen Wettkämpfe gelten müssen, für die die FIBA ​​auch das Wettbewerbssystem einrichtet.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt die Bestellung von internationalen Schiedsrichtern.
Die FIBA ​​regelt den Transfer von Spielern von einem Land in ein anderes.
Die FIBA ​​kontrolliert und regelt alle internationalen Wettbewerbe.

46 Kommentare

    1. Kobe Bjoern lol, dieses Video wurde mir gerade mit gelbem ,,Werbung,, Schriftzug ganz oben angezeigt wie so ein Bauhaus werbevideo oder ähnliches, yt nimmt dich wahr!!! Wird ne rosige Zukunft auf yt für dich glaube ich

    1. Dom2k ist auf jeden Fall „The man“. Danke für deinen Kommentar Bro!! Lass uns in Deutschland erstmal die 10k vollmachen, dann schauen wir was noch geht

    2. Aktuell hättest du locker 500K plus Gaming Channel plus klickszahlen einsacken plus Werbung ach komm hör auf zuviel honig… bin auch so zufrieden mit dir als bonbon haha!! Weiter so

  1. Ich war damals auch ein krasser Lakers Fan, habe auch game 4 gesehen und war schockiert…. Aber letztendlich habe ich Dallas dann gefeiert dass sie James und die Heat besiegt haben

  2. Kann mich noch ziemlich genau an Dirkules Run erinnern. Die Situation war damals komisch bei mir. Bis Anfang 2010 war ich Cavs fan erster Stunde nur wegen LeBron, jedoch habe ich ihm seinen Wechsel zu den Heat noch recht lange nicht verziehen und da ich gleichzeitig großer Fan vom German Wunderkind war, habe ich mich riesig über seinen Triumph gefreut. Selten hat ein Spieler seinen Championship-Ring so verdient wie Nowitzki, das war ne tolle Leistung auch nachdem er bei seiner beeindruckendsten Saision 2007 so früh in den Playoffs ausschied. Und LeBron habe ichs spätestens bei seiner Rückkehr verziehen können. Ich denke auch, dass er bei den Finals noch nicht mit dem riesigen Druck umgehen konnte. Tolles Video, mal ganz nebenbei, mach weiter so!

    1. Inexpugnabilis Ich konnte Lebron auch erst wieder ernst nehmen, als er mit Cleveland den Titel gewonnen hat. Interessant deine Sicht zu hören. Ich mochte damals D-Wade total, aber musste gegen die Heat sein, weil da Lebron war 😃

    2. Kobe Bjoern haha kenne ich so geht es mir bei den Golden State derzeit, Kevin Durant geht ja einigermaßen noch, aber spätestens bei Steph Curry oder Draymond Green hört bei mir der Spaß auf 😀

  3. Wen meinst du alles mit 10 Hall of Famern? James, Wade, bosh, durant, Westbrook, Harden, Kobe, Gasol sind klar, aber wer noch? Aldridge, Roy, Fisher?

    1. Kobe Bjoern achso phil Jackson hatte ich jetzt gar nicht auf dem Schirm bei der Rechnung 😀 übrigens gefallen mir deine Videos richtig gut, mach weiter so!

  4. Dirk Nowitzki war 2011 der beste Basketballer der Welt! Er konnte dieses Niveau damals ’nur‘ für die Playoffs halten. Aber KEINER – nicht Kobe, nicht Lebron, nicht Duncan konnte Dirk in dieser Zeit das Wasser reichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.