CELTICS SCHLAGEN BUCKS IN GAME 7!! KobeBjoern Reaktion

 

lettyshops banner

Für Support & Bonus Content:
https://www.patreon.com/mehrbasketball

Die Boston celtics gewinnen Spiel 7 gegen die Milwaukee Bucks und ziehen damit ins Eastern Conference Finale ein. Die Bucks und Giannis Antetokounmpo hatten den Celtics nichts entgegen zu setzen in Game 7. Jayson Tatum und Jaylen Brown spielten gut, doch der Star des Abends war Grant Williams mit sieben erfolgreichen Dreiern. Giannis ist damit raus aus den Playoffs. Die Celtics treffen im Eastern Conference Finale auf die Miami Heat und Jimmy Butler.

Support:
✔️ Member werden: https://www.youtube.com/channel/UCRYYLuLhZs_t9M1AFXj03Mw/join
✔️ NBA Jerseys und Caps bestellen: https://www.topperzstore.de/bjoern​ *
✔️ Deine Lieblingsbücher bei Audible hören: https://www.amazon.de/hz/audible/mlp?_encoding=UTF8&tag=kobebjoern-21 *
✔️ Meine Basketball Sachen und Studio Equipment: https://www.amazon.de/shop/kobebjoern *

Mehr von Kobe Bjoern:
✔️ Hauptkanal https://www.youtube.com/kobebjoern
✔️ Motivation und Disziplin Channel https://www.youtube.com/dunkdisziplin
✔️ Instagram https://www.instagram.com/kobebjoern/

#NBA #NBAPlayoffs #KobeBjoern #KobeBjoernUncut

CELTICS SCHLAGEN BUCKS IN GAME 7!! KobeBjoern Reaktion

 

48 Kommentare

  1. Schade für deine Bucks. Aber Middleton ist halt nicht wirklich zu ersetzen. Die Serie bis ins Game 7 ausgeglichen zu gestalten ohne den 2. wichtigsten Spieler ist dennoch eine Leistung. Im nächsten Jahr gibts die nächste Chance.

    1. @Lukas Schraivogl wenns nachdem ginge, dürfte luka eigentlich net mal playoffs spielen, weil der hat zu 80% fast keinen an seiner seite außer brunson und dinwiddie haben mal nen guten abend, also so lachhaft zu sagen das ses rausgeflogen sind wegen middelton

    2. @Lukas Schraivogl Fakt mit Robert Williams hätte auch game 5 halt mal komplett anders aussehen können da man wenigstens mal ein-zwei rebounds geholt hätte, aber in dem game konnten die bucks ja offensiv so wie auch defensiv rebounden wie sie wollten.

    3. Schliesse mich als bucks fan dem an. Middletons ausfall war schmerzhaft aber keine entschuldigung. Es hat über weite strecken auch gut ausgesehen für uns aber wenn alle rollenspieler abfucken dann gewinnst du auch mit middleton nicht. Respekt an die celtics, sie haben es sich verdient und das muss auch gesagt werden. Trotzallem war es dennoch eine saugeile serie

    4. @jannikBG vielen dank 🙂
      Auf jedenfall, da bin ich mir sicher.
      Jetzt hoffe ich aber dass boston sich die trophäe holt💪dann können wir wenigstens sagen wir haben gegen die besten verloren 😉
      Spass beiseite, ich hoffe sie holen es, sie verdienen es.

  2. Für mich als Typ, der in Celtics Jersey und in Mavs Jacke rumrennt, eine der geilsten NBA Nächte überhaupt.
    Shoutout an die Bucks, mit Khris nächste Saison definitiv wieder Top Contender👍

    1. @Timo Braun die bucks haben seit 2 Jahren ein Team drumherum. Davor gebe ich dir recht, aber jeder setzt das Team zusammen mit Spielern die man braucht: rollenspieler in Form von 3&D. Wenn es nach Stars geht, sollten die nets wohl im wcf stehen, tun sie es aber nicht, weil die cetlics mit dem System die dominanz der einzelnen Spieler neutralisiert haben. Haben bewiesen, dass sie die besten stoppen können. Nicht umsonst der Spruch: defense wins championships. Die warriors ähnlich wie die celtics. Defensiv sind sie eine der Teams mit dem besten coaching bzw Analysen. Mit einer unflexiblen Zonen bzw drop Verteidigung ist es einfacher Lösungen und Anpassungen zu finden um Lücken aufzureißen. Fakt ist, dass wir seit 2 Jahren super spannende Playoffs und auch finals haben die schwer predictable sind.

    2. @CheckHarryMackOut das einzige was die Celtics machen mussten, war irgendwie zu verhindern, dass Giannis seine Plays macht, weil der Rest eh nicht wirklich shots kreieren kann wie ein Middleton zum Beispiel. Der hat gefehlt, das ist einfach so.
      Man kann natürlich sagen, wie gut die Celtics das gemacht haben, fakt ist aber auch, dass die Bucks fast jedes Heimspiel in den Playoffs wirklich nicht performed haben und teilweise solo gespielt wurde, da wurde schlecht der Ball bewegt, etc.
      Letztendlich muss meiner Meinung nach ein guter Shooter dazu kommen.

    3. Die brauchen einfach einen Shotcreator. Allen Connaughton und Mathews haben gespielt, als hätten sie 2 linke Hände. Portis konnte gestern gefühlt nicht mal geradeauslaufen.

    4. @Timo Braun gebe dir recht mit noch einem shooter der die Dinger mal rein haut. Aber wenn khris wieder da ist denke ich wird das wieder ein contender Team

    5. Schiedsrichter lassen Giannis 4 Schritte machen aber er kommt trotzdem nicht in die nahe des Celtics Korbs weil Schiedsrichter Celtics Spieler Handballabwehr spielen lassen 😁😁

  3. Ich muss leider feststellen das ich mir deine Reaktion/Analysen zu den Bucks Spielen echt nicht mehr geben kann künftig. Du bist mir da zu eingenommen leider!
    Zudem Punkt ob Budenholzer umstellen müsste sollte als klare Antwort—> JA kommen. In ein Do or Die Spiel sollte man schnellstmöglich Lösungen für das aktuelle Spiel geschehen finden…das macht für mich ein wirklich guten Coach aus! Sowie Popovich etc
    Du kannst nicht an dein System festhalten wenn du ein Dreier nacheinander reinkriegst aber selber es vorne nicht kompensieren kannst!
    Bei jedem anderen Team bin ich mir sicher hättest du auch da den Coach stark kritisiert.

    Ich hoffe die nächsten Reaktion/Analysen werden wieder besser. Aber in letzter Zeit finde ich nimmt die Qualität doch schon ab.
    Trotzdem Liebe Grüße 🙂

    1. @Hans Meier stimmt. Würde gerne mal Maxx mit ihm sehen. Das könnte cool sein. Leider wird das aber nie passieren. Aber insgesamt finde ich, dass für jeden in der deutschen nba bubble was dabei ist.

    2. Und was soll deiner Meinung nach die Lösung sein? Lopez rausnehmen und die Rim-Protection aufgeben, damit Tatum, Brown und Co. gegen die kleinen Guards zerstören? Lopez nicht mehr droppen lassen, dass er dann im Drive gekillt wird? Hedge Defense spielen? Giannis von Anfang an früh drauf gehen lassen? Hätte bei deinem Kommentar irgendwie erwartet, dass du dann auch selbst einen Lösungsvorschlag bringst. Denn mit dem Spielermaterial, was Budenholzer hatte, gab es keinen optimalen Case, den man defensiv hätte spielen können. Dafür hätte man Middleton gebraucht. Dann hätte man mit Bobby eventuell Small-Ball spielen können und es auch defensiv so angehen können.

    3. @Tim W Eben und das ist auch so mega schön. Wenn mir jemand nicht gefällt, dann schaue ich ihn einfach nicht und wo anders über Leute lästern, die nicht dabei sind, ist sowieso absolut peinlich.

  4. Man hat einfach gesehen das so lange eine Serie dauert giannis einfach zu viel auf sich gestellt ist …er war einfach platt in der 2. Halbzeit und deswegen hat er viele einfache korbleger nicht gemacht…bist du platt fehlt dir die Konzentration die Genauigkeit..
    Boston ist einfach ein sehr breites Team… wo jeder mal Verantwortung übernimmt

  5. Björn, relax, das bessere Team hat gewonnen. Was cool ist, dass das Team einen Teambasketball spielt. Einfach toll anzuschauen.

  6. uns fehlt einfach khris. Matthews und Allen sind einfach zu inconsistent und sind offensiv nicht so stark. Giannis und Jrue brauchen einfach unterstützung durch einen guten scorer

  7. Björn, die Bucks haben letztes Jahr nur gewonnen weil niemand verletzt war, Clippers Kawhi, Nuggets Murray, Lakers AD., Kevin Durant hat alleine gegen die gesunden Bucks gespielt Cmon, nochdazu bis Game 7 Overtime, und Suns CP3 Shoulder Injury + Covid, bitte akzeptiere dass die Bucks jetzt verloren haben wegen Middleton und aus, brauchst die nicht gut reden, gibst mir würde fanboyvibez

  8. „WIR“ haben gewonnen ☘️
    Karma liebe Bucks.
    Hätten Sie im letzten Saisonspiel Gas gegeben,wäre Game 7 in Milwaukee gewesen.
    Und wer weiß,Middelton hätte sich gegen Brooklyn wahrscheinlich nicht verletzt.
    Boston hat Eier gezeigt und das wurde belohnt.
    Das Robert Williams gefehlt hat,darüber spricht fast niemand.
    Vor den Playoffs war das noch ein ganz großes Thema.
    Zurecht…Er und Smart sind der Defensive Anker der Celtics.
    Meiner Meinung mit dem Ausfall von C.Middelton gleichzusetzen.

    War ne geile Serie.
    Beste der bisherigen Playoffs.
    Hat mega Bock gemacht.

    Let’s Go Celtics ☘️
    Trotzdem,Respekt an Giannis ✊
    Absolut krasser Kerl.

    1. Ist wirklich so. Das Spiel ist beendet und die Celtics sind verdient weiter. Kann es sowieso nicht mehr hören, gefühlt jedes Team wäre angeblich in den Finals wenn es Verletzungen nicht gäbe.

  9. Ach was hätte ich nicht alles gegeben um an diesem Tag im TD Garden zu sein. Die croud der Celtics war einfach phänomenal ☘️ ☘️ ☘️

  10. „Man GIANNIX du wirst nie annähernd so gut wie LBJ 😤“
    „Ich gönns Björn so sehr hahaaaaa“
    „HAHAHHAHAHAHHA fühl ich zu hart dass die endlich weg sind um mir dieses Bucksfangejaule nicht mehr geben zu müssen“
    „Der wechselt sein Lieblings Team immer zum Champion“

    *Pures Kopfschütteln, wenn man solche Kommentare sieht*

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.