Celtics gegen Bucks Spiel 2 (NBA Playoff Analyse) – KobeBjoern uncut

 

lettyshops banner

Jaylen Brown dreht auf und dropt 30 Punkte im Sieg gegen die Bucks. Giannis Antetokounmpo ebenfalls mit 30 Punkten, aber ohne Erfolg. Was müssen die Bucks besser machen?

Celtics gegen Bucks Spiel 2 (NBA Playoff Analyse) – KobeBjoern uncut

 

29 Kommentare

    1. KobeBjoern uncut Ey ohne scheiß Support ist kein Mord außerdem sind deine Videos einfach geil was soll ich denn machen soll ich schlecht bewerten 💪😂😂😂😂😂😂👌👌👌👌

    2. KobeBjoern uncut was ich von dir mega cool finde das du immer antwortest mega korrekt von dir daran merkt man das du obwohl du locker ca. 16-17k wenn man beide Accounts zusammenzählt nich abgehoben bist props mega nice homie💪💪😂👌

  1. Man ich hab leider das Gefühl, dass die Bucks verlieren werden 🙁 . Giannis und Middleton tragen die Bucks grad und die anderen sind okay aber das wird nicht reichen. Vor allem Bledsoe enttäuscht mich bisschen :] .

    1. Eike der Entkalker die verletzungen kommen ihn wahrscheinlich auch zu gute weil die anderen spieler dadurch mehr veratwortung lernen und so. wird heftig wenn alle fit sind

  2. Wieder drauf gewartet wie ein keine Ahnung was. Jaylen brown war schon letztes Jahr mein Lieblings rookie und jetzt rastet der das freut mich das er jetzt die Anerkennung bekommt die er verdient hat.

  3. Brown, Tatum, Horford, Rozier, Morris – was für Schlüsselspieler. Hätte auch keiner gedacht, dass die Celtics so zusammenfinden.
    Nein, ich war mir klar, dass mit denen zu rechnen ist.
    Wenn eine Franchise den Verlust des zweitbesten Spielers nach 5min der Saison so verkraften kann und dan so einen Lauf hinlegt, ist super solide aufgestellt.
    Daher können die Celtics viel besser als die Cavs ihre Verletzten kompensieren.
    Weil sie eben eine funktionierende Mannschaft mit tollem Coach sind.

  4. Habt ihr den F/B Sprint von Al gesehen mit abgeschlossenen Dunk?!
    The Greek Freak war wirklich ein Freak!!!!!
    Aber die Celtics haben mehr Firepower – wer hätte das gedacht?!

  5. in Morris hat es schon lange gebrodelt: er fühlt sich unter Wert geschlagen, wenn er die 4. oder 5. Option ist. Er zeigt es jetzt aller Welt, dass er besser ist!
    Und er hat einen Coach, der das erkennt und umsetzen läßt!

    1. Heute nach durftest Du Dich ja wieder freuen…aber so gerade eben. Nach einem furiosem Start von LBJ und sonst niemandem mit hoher Führung war die aber so schnell geschmolzen wie sie gekommen war, aber LBJ mit seinen 48P hat sein Team mal wieder ans rettende Ufer gebracht. Aber ob das gut geht in dieser Serie? Unterstützung scheint in weiter Ferne zu sein und ob VO nochmal so schlecht trifft??!

  6. Es ist einfach krass wie die Boston Celtics es packen ohne ihre 2 Stars die Bucks zu schlagen. Es kommt mir so vor also würde Giannis alles tun was er kann und trotzdem gegen eine Wand laufen.

  7. Hey Bjoern, denkst du die Celtics könnten mit Kyrie, Smart und Hayward einen Run auf die Finals starten? Bzw. ein Championship Contender sein?

  8. Leude ich habs gesagt Terry Rozier, Tatum Brown Horford Morris, die sind alle komplett am marschieren! Ich sage mit Stevens und wenn lebron un den westen geht haben wir nächstes Jahr wieder einen Titel in Boston!!

  9. Die bucks brauchen den richtigen coach snell hatte heute nacht 22minuten und hat nichts gerissen
    Wär es nicht um giannis und khris hätten die bucks nichtmal irgendeine chance mit den beiden wenigstens ein Lichtblick. Sie brauchen nen anderen coach, nen richtigen center der auch rebounden kann, und konstantere shooter.

  10. Brad Stevens ist einfach ein klasse coach.
    Den ausfall von 4 wichtigen spielern zu kompensieren, das kann nicht jedes team so einfach wegstecken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.