Boston ÜBERROLLT Curry & Warriors | KobeBjoern Reaktion

 

lettyshops banner

50% Rabatt: Dundis Jahresplaner 2022:
https://www.kobebjoern.com

Die Boston Celtics gewinnen Spiel 1 der NBA Finals gegen die Golden State Warriors. Trotz starker Curry Leistungen verlieren die Warriors Spiel 1 der Finals zuhause. Al Horford machte das Spiel seiner Karriere und wurde dabei unterstützt von Jaylen Brown, Derrick White und Marcus Smart. Die Celtics spielten ein historisch gutes viertes Viertel und holen damit den wichtigen ersten Finals Sieg.

00:00 Intro
01:16 50% Rabatt Dundis Jahresplaner
02:01 Wie konnte Boston gewinnen?
04:27 Warum hat Golden State verloren?
07:44 Highlights 3. Viertel
10:20 Highlights 4. Viertel
14:28 Abschluss-Gedanken zu Game 1
15:20 50% Rabatt Dundis Jahresplaner
15:30 Outro

Support:
✔️ Member werden: https://www.youtube.com/channel/UCRYYLuLhZs_t9M1AFXj03Mw/join
✔️ NBA Jerseys und Caps bestellen: https://www.topperzstore.de/bjoern​ *
✔️ Deine Lieblingsbücher bei Audible hören: https://www.amazon.de/hz/audible/mlp?_encoding=UTF8&tag=kobebjoern-21 *
✔️ Meine Basketball Sachen und Studio Equipment: https://www.amazon.de/shop/kobebjoern *

Mehr von Kobe Bjoern:
✔️ Hauptkanal https://www.youtube.com/kobebjoern
✔️ Motivation und Disziplin Channel https://www.youtube.com/dunkdisziplin
✔️ Instagram https://www.instagram.com/kobebjoern/

#NBA #NBAPlayoffs #KobeBjoern #KobeBjoernUncut

Boston ÜBERROLLT Curry & Warriors | KobeBjoern Reaktion

 

37 Kommentare

    1. @Mert 55 Naja haben aber immer noch gute Chancen zu gewinnen. hätten wir nicht im 4. Viertel so schlecht gewesen dann hätten wir gewonnen

  1. Man muss aber dazusagen, dass der Run im 4Q kein Glück war. Jeder einzelne Dreier war genial herausgespielt und fast jeder komplett offen. Verdienter Sieg💪

    1. @Mr. F Nein? dann solltest du im vierten Viertel nochmal die offenen Horford und Smart dreier sehen. der einzige der richtig ins face war, war der eine von White gegen Curry. Okay und die Jalen Brown dinger aber der kann sowas und hat das auch schon oft bewiesen.

    2. @Dawhite ich finde man muss alles ein wenig realisieren, einerseits ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass White, smart und horford nochmal für 15/23 gehen, andererseits ist es genauso unwahrscheinlich, dass tatum nochmal so schlecht schießen wird und ob Curry jz jedes Spiel 1 Viertel 6/8 schießt, ist auch fragwürdig, dafür haben poole und klay ebenfalls unter ihrem Niveau gespielt.
      Am Ende ist eh alles nur „hätte hätte fahrradkette“ und am Ende einer 7 Spiele Serie wird sich die bessere Mannschaft durchsetzen, wer es jz auch sein mag

  2. Wie oft schon gesagt wurde die Celtics treffen den Dreier nicht so oft so gut… ich kann’s nicht mehr hören. Das war nicht das erste Playoff Spiel diese Season wo man den Dreier versenkt hat wie man wollte. Jedes Mal zeigen es die Celtics wieder. Doch wir können es. Schade das man das immer klein redet.

    1. Da gehe ich komplett mit. Ich denke, dass es den Celtics unglaublich in den Fingern juckt jedem das Gegenteil zu beweisen und sie machen es immer wieder aufs Neue.

    2. Ich bin seid Jahren Heat fan aber ich sehe das genauso beide Mannschaften werden brutal disrespected und das nicht nur diese saison 😑

    3. Björn sagte nach jedem Nets spiel dass sie nicht mehr so treffen. Dasselbe gegen die bucks. Und geger die Heats auch. Weiß nicht wieso man der Mannschaft immer so wenig zutraut. Das war absolut keine einmalige Performance sondern das Resultat der Saison

  3. Ich finde klay hat seinen lift nicht mehr, was man besonders bei seinen Pull Up Würfen und Fadeaways sieht, man merkt es auch sehr bei seinen Drives das die Athletik fehlt

  4. Der Luxus für die Celtics besteht doch darin, dass sie nicht nur vom Scoring des Superstars abhängig sind. Tatum ist schon mehr als nur eine Scoring-Maschine. Sein Impact aufs Spiel war immens, allerdings heute mal nicht als primärer Schütze. Ihn nur daran zu messen, halte ich für eine verkürzte Darstellung seiner Leistung. Ich erwarte für die nächsten Spiele ein kreatives Hin und Her der Game Plans der Trainer. Das mag sich dann auf unerwartete Art im Box Score äußern. Unter dem Strich war das ein nachdrücklich erarbeiteter Sieg im Eröfflungsspiel einer würdigen Finalserie. Mein Tipp mit GSW in fünf erscheint mir aber nach dem heutigen Spiel als … Griff ins – ihr wisst schon.

  5. Meiner Meinung nach war ein gravierender Fehler, dass Curry im 4 Viertel zu spät auf den Court gekommen ist. Normalerweise ist es gut seinen Star Spielern am Anfang des 4 Viertels bei einer 10 Punkte-Führung eine Pause zu gönnen. Allerdings war Boston mit voller Stärke auf dem Platz und bei so einem Spiel, musst du zu diesem Zeitpunkt den Deckel drauf machen. Als Curry dann reinkam, hat er noch paar Punkte machen können, aber da war das Momentum schon bei Boston und Curry konnte es auch nicht mehr rumreißen

    1. Den Fehler aben die Mavs ihrerseits auch zwei mal gegen die Warriors gemacht, auch was Auszeiten betrifft, um den Warriors das Momentum zu nehmen als die MNavs noch hoch führten aber die Warriors zum Run ansetzten.Wenn man im 3.Viertel oder Anfang des 4.Viertel noch zweistellig führt, sollte man den Deckel draufmachen.

  6. Der erste richtig starke Gegner für die Warriors dieses Jahr. Bin gespannt ob sie den Erwartungen gerecht werden oder ob sie von vielen einfach überschäzt werden.

  7. Mal ne ganz andere Sache:
    weiß jemand, warum es nirgendwo die Trikots gibt, die die Warriors in dem Spiel getragen haben? Also das weiße?
    Also nicht bei den nba Shops, nicht bei fnatics.. wenn noch jemand ne Idee hat, immer her damit 🙂

  8. ich dachte ganze Zeit, dass die Warriors das holen. aber zugleich dachte ich mir, dass wenn Tatum keine offnight hätte, es ein knappes Ding wär. aber Tatum war nicht der Key. die Celtics haben im 4. Viertel so locked in der defense und haben vorne ihre Dinger getroffen. was eine kranke Performance. Celtics mad underrated.

  9. Jaja klar alles nur Glück und Zufall.
    Ihr checkt es einfach nicht Celtics holen das Ding in 6 und dann ist das Geheule der Warriors Fans groß weil sie die Celtics null respektieren.

  10. Celtics sind kein Underdog… Total unterbewertet. Haben sie in den Playoffs noch nicht gezeigt, was sie können? Nets 4:0, Champion rausgeschmissen, Defensiv Battle gegen Miami gewonnen. Für mich ein klarer Champion, eigentlich der Favorit im Finale. MfG

  11. mal ne Frage … ist das von Tatum bei 8:55 nicht ein Schrittfehler? Also nicht dann beim Eurostep, aber vorher geht er erst zwei Schritte zurück, lässt die Gegenspieler aussteigen, dribbelt dann los, um dann den Eurostep auszupacken. Oder bin ich da jetzt völlig verpeilt?

  12. In meinen Augen kann man bei team stats nicht einen Spieler einfach außer Acht lassen der z.B. mehr als 10 Würfe pro Spiel nimmt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.