45 Punkte! EMBIID nicht zu STOPPEN #glücklicherMaxx | NBA Reaction Deutsch Maxx

 

lettyshops banner

Wir reagieren auf das Career High von Joel Embiid gegen die Miami Heat. 45 Punkte haut der Center der Sixers im Overtime-Krimi raus.

🏀 STREAMS AB SOFORT HIER 🏀
✔ Twitch: https://www.twitch.tv/maxxsportz

🏀 WER BOCK AUF SUPPORT HAT 🏀
✔ Spende für Maxx: https://streamlabs.com/maxxsportz
✔ Mitglied auf diesem Kanal: http://bit.ly/Maxx2K-Mitglied
✔ NBA 2K21 über Amazon: https://amzn.to/2YVKNG5
✔ Bei Topperz shoppen: http://bit.ly/topperz-maxx (Maxx10)
✔ DAZN Gratismonat: http://bit.ly/DAZN-MaxxSportz

🏀 BLEIBT IMMER UPTODATE 🏀
✔ Tik-Tok ➥ https://www.tiktok.com/@maxxsportz
✔ Twitter ➥ http://twitter.com/maxxsprtz
✔ Instagram ➥http://www.instagram.com/maxxsportz
✔ Podcast: http://bit.ly/fünfteviertel

45 Punkte! EMBIID nicht zu STOPPEN #glücklicherMaxx | NBA Reaction Deutsch Maxx

 

29 Kommentare

  1. Als du deinen MVP-Favoriten vor der Saison gesagt hat, habe ich Embiid genannt als Kandidat. Da hast du dich noch drüber lustig gamacht. Und heute, ja Maxx was sagt du heute…

  2. Vergiss nicht: Embiid hat gegen einen G League Center der 10 Center mehr kleiner ist gespielt und gegen einen Rookie der im stellungspiel noch Probleme hat. Plus Embiid schaufelt mehr als ich im Sandkasten vor 18 Jahren uuuunnnddd Embiid muss sich halt nur hinfallen lassen damit er einen call bekommt und hinten kann er in alle reinspringen ohne ein Foul zu bekommen.
    AAAABER EMBIID WAR TROTZDEM GESTERN ECHT SAU KRANK, VOR ALLEM IN OVERTIME

  3. Puh… Embiid wirkt immernoch 5-10 Kilo zu schwer für mich… bin mir aber nicht sicher ob das Einbildung ist. Er wirkt aber irgendwie langsam und kommt kaum von Boden hoch. Klar überpowert er Gegner und dank seines guten Mitteldistanzwurfs hat er viele Möglichkeiten und ist schwer zu verteidigen. Aber wenn ich da an einen Shaq denke… der wirkte um einiges agiler obwohl noch größer und schwerer. Überlegt mal Shaq hätte Embiids Wurf gehabt…

    Klarer Top 3 Center aktuell aber kein Kandidat für den MVP.

    1. Meiner Meinung nach totaler Quatsch den du da erzählst. Es gab sowohl vom Körper als auch Mental her noch nie einen fitteren Embiid wie in der bisherigen Saison, er hat merklich abgenommen(vergleich diese Saison mal mit der Letzten) und hat mittlerweile sogar seinen eigenen Koch und achtet sehr auf seine Ernährung. Der Magic Shaq war auch noch nicht der aller Breiteste, das kam erst danach, natürlich war er da noch agiler aber schau dir mal die Lakers Zeiten an, da kam Shaq nur noch über seine pure Power und Kraft. Embiid während dessen ist total das Gegenteil, auch wenn er wenn es sein muss mal seinen Körper ausspielen kann ist er doch meist ein Center der sehr viele offensive Skills im Repertoire hat, deswegen sieht er auch hier und da weniger Powervoll aus, einfach weil er smoother ist als z.B ein Shaq wie in deinem Beispiel. Ist aber null was negatives

    2. @Domeup100 Deswegen sagte ich auch „immernoch“. Letzte Saison war er mindestens 20 Kilo zu schwer. Shaq war bis 30, selbst mit mehr Masse, immernoch agiler als es ein Embiid jetzt ist. Shaq ist auch als Laker noch Fastbreaks mitgelaufen. Embiid soll auch kein AD oder Giannis werden. Aber etwas mehr Schnelligkeit würde Wunder tun, gerade bei seinem Skillset! 120 kg definierte Muskelmasse sind meiner Meinung nach halt besser als 125 kg mit (für einen Spitzenathleten) hohem Fettanteil. Nenns Quatsch, aber das ist halt meine Meinung…

      P.s. Gleiches sage ich übrigens auch über Doncic von meinen Mavs. Der junge sollte nächste Offseason Suicide Drills laufen und (leichte) Gewichte stemmen bis er kotzt, und danach gehts ohne Pause weiter bis der Arzt kommt. Da müssen auch 5-10 Kilo runter und aus dem „weichen Fett“ definierte Muskeln geformt werden.

  4. Ich muss auch früh 6 Uhr anfangen mit arbeit es hinter mich trotzdem nicht meine 2 favorite Spieler spielen zu sehen kd und lbj. Deswegen gehe ich halt früher ins bett und stehe zum tipoff auf

    Basketball bester Sport auf Erden!!

    NBA Zucker liga❤️🏀

    1. Er ist aber auch 7 foot groß. Für die Größe ist sein Wurf verdammt geschmeidig, vor allem aus dem Dribbling. Dass du Davis nennst ist natürlich klar, er ist da noch mal ein anderes Kaliber aber Embiid spielt erst seit 10 Jahren Basketball und AD war in der High School noch Point Guard. Finde schon, dass man da differenzieren sollte.

    2. @Lucas Seiffer Ja wie gesagt, AD ist da auch einfach ein unfaires Beispiel ^^ Der Typ ist zu krank haha. Kannst Embiid da eher mit einem Jokic vergleichen, die sehe ich da ungefähr auf einem Niveau.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.